Thema: Einreise von USA nach Kolumbien ohne Rückflugticket- Probleme?  (Gelesen 2927 mal)

KuWi

Hallo Reisende!

Wir fliegen am 4.7.14 mit einem One Way Ticket aus den USA nach Bogotá. Hat jemand Erfahrung mit der Einreise in Kolumbien ohne Rückflugticket?

Und ansonsten: kann jmd. eine Busgesellschaft empfehlen, bei der man im Zweifel ein Onlineticket buchen kann (zB nach Ecuador)?

Und falls jemand noch einen super Tipp für ein günstiges Hostel/ Guesthouse hat, freu ich mich auch riesig :-)

LG, KuWi
0

Markus--

ich bin über Panama ohne Ausreiseticket eingereist ohne Probleme.

Ich war im Lima Limon und das war eines der besten in denen ich überhaupt war. Die Leute da waren sehr cool, sauber und freundlich.
0

Vombatus

Wie immer ist es sehr wahrscheinlich, dass beim Check-In nach Kolumbien ein Weiterreiseticket verlangt wird.
Evtl. finden sich im Reiseführer Webadressen von Busunternehmen?

Habe "bus companies colombia" gegooglet und u.a. das gefunden,
http://andestransit.com
Flüge:
http://www.vivacolombia.co/default.aspx?lng=2e8356f8-1dae-4cb3-9387-8b89101a0cb5

Kannst du etwas spanisch? Hier die Webseite vom Busbahnhof in Cali, einer Stadt im Süden, dort findet man vielleicht Unternehmen die nach Ecuador fahren? http://www.terminalcali.com Das Selbe gibt es auch für Bogota, etc. dann einfach "terminal de Transporte bogota" googeln.

Das Backpackerviertel in der Altstadt ist voll von Optionen. Abraten kann ich vom "The Cranky Croc Hostel".
0

KuWi

Danke für die Antworten... @vombatos: wie kommst du darauf, dass es sehr wahrscheinlich für Kolumbien ist? Ich spreche zwar Spanisch, aber bei den Busunternehmen kann ich nur sehen, dass es Busse gibt- aber online kaufen geht nicht... Oder hab ich was übersehen?

Dass das immer so kompliziert sein muss mit One-Way Tickets...

LG, Kuwi
0

Vombatus

Das ist nicht NUR für Kolumbien wahrscheinlich, sondern weltweit so. Wie das die Fluglinie tatsächlich handhabt weiß ich nicht, darum besteht nur eine Wahrscheinlichkeit aber keine Garantie, dass es so oder so ist. :-/

Schade, dachte bei größeren Busunternehmen könnte man vielelicht auch online Tickets kaufen. Habe es selbst nicht überprüft.
0

xzarus

Ihr flieht wahrscheinlich jetblue oder spirit?

Ich bin mit spirit kürzlich nach Lima geflogen. Auf der Seite des auswärtigen Amtes steht, dass man kein Ausreiseticket vorweisen muss. Als ich am Flughafen bei der Einreise in die USA mich am Schalter von spirit erkundigte, bestätigte man mir, dass sie mich ohne Rückflugticket nicht fliegen lassen.

Ich wollte mich auf keine Diskussionen einlassen und habe eine alte Buchungsbestätigung editiert.
Dabei handelte es sich um ein email-Bestätigung von so einer Seite wie Expedia und nicht die Airline selber, sodass es nur ein paar Handgriffe waren um aus einem Fiji Airways Flug von Neuseeland nach Fidschi einen Avianca Flug von Peru nach Ecuador.
Ich habe mir einen tatsächlich existierenden Flug mit Flugnummer etc rausgesucht und den einfach dort ersetzt.

Klar war mir mulmig dabei; aber ich lasse mich nicht von der Airline unnötigerweise dazu zwingen ein Rückreiseticket zu kaufen.
Abgesehen davon: die Airline etwas "anzuflunkern" ist was anderes, als dem Grenzbeamten bei Einreise ein falsches Dokument zu zeigen.

In Peru hat sich natürlich kein Schwein für meine Ausreise interessiert.

Mögliche Alternative:
Über www.orbitz.com lassen sich einige (!) Flugtickets innerhalb von 24 Std bis auf eine geringe Servicegebühr oder ganz vollständig erstatten.
0

farmerjohn1

Cruz del Sur -  eine waherscheinlich peruanische Buslinie, die von Bogota aus viele groessere Staedte in Suedamerika anfaehrt (Quito, Guayaquil, Lima, Ica, Buenos Aires, Cordoba, Santiago de Chile...) und am Bus-Hauptbahnhof von Bogota ein Buero mit Schalter hat.
www.cruzdelsur.com.pe
1

Vombatus

Ich wollte mich auf keine Diskussionen einlassen und habe eine alte Buchungsbestätigung editiert.
Dabei handelte es sich um ein email-Bestätigung von so einer Seite wie Expedia und nicht die Airline selber, sodass es nur ein paar Handgriffe waren um aus einem Fiji Airways Flug von Neuseeland nach Fidschi einen Avianca Flug von Peru nach Ecuador.
Ich habe mir einen tatsächlich existierenden Flug mit Flugnummer etc rausgesucht und den einfach dort ersetzt.

Klar war mir mulmig dabei; aber ich lasse mich nicht von der Airline unnötigerweise dazu zwingen ein Rückreiseticket zu kaufen.
Abgesehen davon: die Airline etwas "anzuflunkern" ist was anderes, als dem Grenzbeamten bei Einreise ein falsches Dokument zu zeigen.

 ;D So bin ich auch nach Panama eingereist (über Land), mit einem alten "gepimpten" e-Ticket in deutsch. Bei mir war es allerdings ein Grenzbeamter und mir ging mein Arsch ganz schön auf Grundeis.
0

KuWi

Hi- VIELEN Dank!

Hab mir Cruz del Sur gerade angesehen, und da kann man ja zum Glück Online Tickets kaufen! Das ist schon mal klasse. Und über Orbitz würde ich auch Tickets (mit Free Cancellation) kaufen können. Ein Ticket pimpen würd ich zwar hinkriegen, aber ich glaub ich kann nicht so ein überzeugendes Pokerface aufsetzen ;-)

Unser Masterplan sieht nun vor, dass wir ganz rechtzeitig am Flughafen aufschlagen und einchecken. Wenn die Check-In Leute was sehen wollen, buchen wir einfach vor Ort (Free Wifi gibts am Washingtoner Airport glücklicherweise). Wir hoffen aber, dass wir gar nicht gefragt werden :-)

Wir fliegen mit United Airlines, falls da noch jmd. Erfahrungen mit hat...

Kennt jemand noch diese Seite (Vertrauenswürdig?):
http://ecuadorbuses.com/

Dort kann man auch Bustickets erwerben online...

LG, Kuwi
1

Vombatus

... erzählt doch wie es gelaufen ist, interessiert sicher auch zukünftige Reisende.

Gute Reise
0

Julle

Also bei mir wollte bisher nie jemand was sehen, es wurde zwar immer nach einem Ticket gefragt, aber es hat bisher gereicht Flugnummer, Datum und Zeit irgendeines Fluges zu nennen, den ich mir vorher rausgesucht hatte. Hatte sogar nicht mal ein Ticket aus dem jeweiligen Land zurück, sondern einfach eins von Südamerika nach Europa.
Also ich würde schon irgendwas parat haben. Ganz ohne mit Hoffnung, dass man nicht gefragt wird, wird das meiner Erfahrung nach eher nichts.
0

xzarus

wie Julle gesagt hat: ganz ohne Ausreiseinfos lassen sich viele Airlines nicht drauf ein.
Manchmal reicht ein Busticket, manchmal eine ausgefallene Story oder was auch immer...

Eine Buchungsbestätigung ist nachdem ich selber die Erfahrung gemacht habe die unkomplizierteste Möglichkeit.

Und was ist der schlimmste Fall?
--> der Mitarbeiter gibt eure etix-Nummer ein und der Computer sagt nein.
Dann zuckt ihr halt mit den Schultern und sagt, dass ihr euch das auch nicht erklären könnt. Das erstattbare Ticket könnt ihr dann immer noch buchen. Der Airlinemitarbeiter ist sicher der letzte der für euch Nachforschungen angestellt, warum sein System nein gesagt hat.

Spirit Airlines hat übrigens tatsächlich Flugnummer und was weiß ich in ihr Computersystem eingegeben, aber wohl nur für die Referenz, falls ich nach Peru nicht reingelassen werde oder was auch immer.

Berichtet mal, was bei euch rausgekommen ist!
0

xzarus

Und?
0

KuWi

Liebe Grüße aus Bogota- wir sind da! Die Dame am Check-In Schalter hat lediglich geprüft, ob wir ein Visum brauchen (brauchen wir nicht) und damit hatten wir schon beide Tickets in den Händen.

--> Flug Washington DC - Houston - Bogota mit United Airlines.

Auch in Bogota wurden wir bei der Einreise nicht nach einem Ticket gefragt. Haben 90 Tage bekommen.

Wir hatten unseren Laptop dabei und hätten, wenn jmd. nach einem Ticket gefragt hätte, uns einfach was gebucht.

LG und allen weiterhin Gute Reise :-)
0

Tags: