Thema: Gefrierbeutel  (Gelesen 1976 mal)

schwenz

« am: 15. Juni 2007, 12:15 »
wozu brauche ich die 10 gefrierbeutel?
bin grad bei den letzten einkäufen...
grüsse
Sven
0

karoshi

« Antwort #1 am: 15. Juni 2007, 12:24 »
Hi Sven,

es müssen nicht unbedingt 10 sein (10 ist halt die Packungsgröße bei Melitta). Aber die Dinger sind echt praktisch:
  • Im Flugzeug kannst Du sie benutzen, um Flüssigkeiten im Handgepäck zu transportieren (dafür sind wiederverschließbare, durchsichtige 1-Liter-Plastikbeutel in der EU inzwischen vorgeschrieben).
  • Du kannst Kleinzeug aufbewahren und ohne großes Rumkramen immer sehen, was drin ist.
  • Bei einem tropischen Regenguss verschwindet schnell die Kamera drin. (=> einen bis zwei Beutel immer im Handgepäck mitnehmen)
  • Dito für sonstige Elektronik, den Reiseführer oder anderes Papier.

LG Karoshi
0

Ivero

« Antwort #2 am: 29. Oktober 2012, 18:30 »
Auch wenn der Thread schon ziemlich alt ist schreibe ich jetzt einfach mal hier.
Ich hab 3L Gefrierbeutel bei Aldi gekauft die auch super sind,mir gefällt vor allem der Verschluss.

http://src.discounto.de/pics/Angebote/2012-02/218020/241397_ALIO-Allzweck-Gefrierbeutel_xxl.jpg


Jetzt brauch ich allerdings noch größere(mind. 6L) für mein Netbook. Die Großen die ich gesehen habe muss man aber alle mit so einem Draht verschließen was ich für nicht so praktisch empfinde.
Kennt jemand eine Marke wo auch größere Gefrierbeutel solch einen Verschluss haben?
0

Tags: