Thema: Reiseziele 2020 - Schon abgeschlossen  (Gelesen 7998 mal)

Kama aina

« Antwort #45 am: 09. Dezember 2020, 19:02 »
Unverhofft sind wir doch noch auf Kreuzfahrt gegangen und hatten trotz vieler Einschränkungen die dem Reiseherz weh tun eine super tolle und erholsame Reise. Balsam für die Reiseseele.

Unter dem Thread findet ihr den Bericht und natürlich auch gerne die Möglichkeit sich über dieses vielfältige Archipel im Atlantik auszutauschen:
https://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=15758.0
0

Kama aina

« Antwort #46 am: 01. Januar 2021, 11:26 »
Das alte Jahr ist zu Ende und ich muss sagen, dass ich doch noch sehr viel "Reiseglück" in diesem bescheidenen Jahr 2020 hatte und ich mit meinem Reiserückblick eigentlich zufrieden sein kann.

Ich konnte noch meine große Reise mit meinem Vater machen. Im Januar/Februar waren wir noch in Argentinien, Uruguay und der Antarktis.
Anfang März ging es dann noch nach Georgien, bis uns dann ab Mitte März schon Schweden und Mallorca von Corona genommen wurden.

Die Flaute im April und Mai konnte ich mit kleinen Tages-Wanderausflügen in die Eifel überbrücken, bis ich im Juni endlich wieder im Ausland konnte und wir ein Action-Wochenende im Ötztal in Österreich hatten.

Im Juli und August gingen dann wieder mehrtägige Städtereisen in Deutschland und wir waren im Saarland (Saarburg und Saarschleife) und Sachen/Sachen-Anhalt (Eisenach, Weimar und Naumburg an der Saale) unterwegs. Tat zu diesem Zeitpunkt wirklich wieder sehr gut.

Im September waren die obligatorischen 2 Wochen auf Sylt angesagt und wir konnten unsere Inselsammlung weiter ausbauen, indem wir auf der Hallig Gröde waren.

Im November und Dezember waren wir dann doch noch auf Kreuzfahrt. Unverhofft, aber sehr schön. Die Kanarischen Inseln waren das Ziel.

Und somit muss ich doch am Ende resümieren, dass das Jahr 2020 doch recht erfolgreich für mich gelaufen ist, auch wenn ich viele ausländischen Ziele nicht erreichen konnte.
1

BeenAroundTheWorld

« Antwort #47 am: 01. Januar 2021, 15:29 »
Frohes Neues Jahr zusammen!
Eine kurze Zusammenfassung meines Reisejahres: Wir haben 2020 auf Mauritius begrüßt. Nach einem kurzen Trip nach Äquatorial Guinea im Januar war erst einmal Reisepause. Im Juni waren wir für ein WE auf Island. Den Sommerurlaub haben wir zum ersten Mal in Deutschland verbracht. Es folgten Kurztrips nach Kyiv und Tbilisi. Im Herbst haben wir 2 Wochen in Ägypten verbracht. Im November habe ich noch ein WE in Pristina eingeschoben. 2020 haben wir in Mexico ausklingen lassen, dazu werde ich die Tage 2-3 Zeilen schreiben. Insgesamt will ich mich nicht beschweren, in einem normalen Jahr wären aber sicherlich noch ein paar exotischere Ziele u.a. in Afrika dabei gewesen.
In diesem Sinne, euch allen ein tolles (Reise)Jahr 2021
1

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK