Thema: Planungszeit  (Gelesen 966 mal)

anffgg

« am: 17. Juni 2018, 20:35 »
Ich habe mal eine Frage.

Wie lang war eure Anlaufzeit, also von der ersten Planung
(Ja ich gehe los) bis zum Start der Reise.

Norbert
0

Vombatus

« Antwort #1 am: 17. Juni 2018, 21:06 »
Bestimmt eine sehr individuelle Sache, vor allem, da die Planung nicht unbedingt mit dem Reisestart abgeschlossen ist. Und weil es ja manchmal schon langsam oder auch lange im Kopf brodelt, bevor man tatsächlich feste Pläne schmiedet.

Bin gespannt was die Leute schreiben.
Bei mir war der Gedanke länger vorhanden, gefolgt von dem Entschluß (Kündigung, erster Flugbuchung), dann lange Informatios- und Ideensammelei, Fantasieren und Träumereien. Am Ende mit ca. 2-monatiger heißen Orga-Phase. Im Nachhinein, und je länger es her ist, desto schwieriger zu sagen, wann was begonnen und gedauert hat. Wohl auch sehr typabhängig.

http://weltreise-info.de/organisation/checkliste.html
Hier alte, ähnliche Beiträge zum Thema.
http://Weltreise-info.de/forum/index.php?topic=6544.0
http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=7932.0
http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=3272.0
http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=5111.0

Welche Zielländer hast du denn?
Welche Route? Zu welcher Zeit?
Brauchst du bestimmte Impfungen?
Irgendwelche Visa?
Musst du Kündigungsfristen einhalten?
0

White Fox

« Antwort #2 am: 23. Juni 2018, 09:22 »
Also die erste Idee hatte ich vielleicht 8 Jahre vor Reisebeginn, den ungefaehren Startzeitpunkt hatte ich 3 Jahre vorher im Kopf und konkret (mit Ansparphase) wurde es 1 Jahr vorher. Es war bei mir ein schleichender Prozess bis ich mich getraut habe ;D
0

Worldonabudget

« Antwort #3 am: 24. Juni 2018, 11:30 »
Wir haben uns damals an einem dunklen Januartag 2015 dazu entschieden, auf eine große Reise zu gehen. Geflogen sind wir dann im Mai 2016 und das passte ganz gut zeitlich bei uns. Wobei die letzten zwei Wochen dann schon ziemlicher Stress waren und ich froh war, dass ich da nicht mehr arbeiten musste.
0

Svenja

« Antwort #4 am: 24. Juni 2018, 14:04 »
2 Jahre von der Entscheidung bis zum Aufbruch werden es bei uns sein (außer irgendwelche äußeren Faktoren durchkreuzen den Plan jetzt noch).

Wir sind noch in der Planungsphase und Start der Reise ist Mai 2019. Der Planungszeitraum ist bei uns beruflich und finanziell bedingt. Im April 2017 wurde klar, dass der Arbeitsvertrag meiner Freundin im April 2019 auslaufen wird. Mein Studium und Arbeitsvertrag sind im März 2019 vorbei. Diese glückliche Fügung wollen wir nicht ungenutzt lassen und so haben wir im April 2017 entschieden nach Ende der Verträge auf Langzeitreise zu gehen.
0

MasterM

« Antwort #5 am: 25. Juni 2018, 04:28 »
Bei mir war schon so ca. 3 Jahre lang klar, dass ich irgendwann auf Weltreise gehen will. Habe dafuer dann schon immer Geld gespart und meine Ausgaben begrenzt. Urspruenglich wollte ich allein auf Reise gehen, habe dann aber letzten September meine Freunding kennengelernt und sie nach ein paar Monaten in meine Idee eingeweiht. Sie war von Anfang an davon begeistert und nun planen wir April 2019 loszufahren. Da wir beide in China sind, wird es zu Beginn nach Tibet und Nepal gehen. Bis dahin muessen wir noch ordentlich Geld sparen und viel recherchieren, wobei die Route jetzt soweit steht.
0

Long Weltreise Vlogs

« Antwort #6 am: 02. Juli 2018, 17:50 »
Hey :)
bei mir waren es 3 Jahre "Planungszeit". Die Planungszeit bestand hauptsächlich aus Geld verdienen und Geld sparen :D
Eine genaue Reiseroute oder sowas habe ich nicht, denn ich mach alles nach Gefühl und Spontan.

Also ich hab als ich 16 war angefangen zu sparen sparen und nach dem Abitur nochmal bisschen gearbeitet und bin dann mit 19 Jahren dieses Jahr Januar aufgebrochen auf eine Open End Weltreise :P

Liebe Grüße aus Bangkok
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK