Thema: Reiseziele 2016  (Gelesen 8590 mal)

santiago

« am: 02. Januar 2016, 14:12 »
Wo zieht es euch dieses Jahr hin?

Ich bin noch am Überlegen, und bin noch unschlüssig, was ich mit meinen 5 bis 6 Wochen Urlaub anfangen soll...

Momentane Überlegungen: Griechenland, New York, Stockholm, Island, Philippinen, Kolumbien (da schrecken mich aber die Flugpreise etwas ab)

Und ihr so?
0

dirtsA

« Antwort #1 am: 02. Januar 2016, 14:29 »
Schöner Neujahrs-Thread - gleich mal mit den Reiseträumen starten! :)

Für den "langen" Urlaub (3 Wochen) will ich es dieses Jahr endlich, endlich nach Äthiopien schaffen. Steht nun wirklich schon zu lange auf meiner Liste. Auch das östliche Südafrika in Kombination mit Mosambik wäre eine Option. Also auf jeden Fall Afrika! ;D

Ansonsten sind Städtetrips nach Sevilla, Maastricht, Wien, Madrid und Rom geplant. Mal schauen, was mir sonst noch so einfällt ;) Zu einer Hochzeit nördlich von Barcelona im schönen Callela de Palafrugell geht es auch - vielleicht geht sich ja ein Besuch in Girona aus.

Außerdem eine Woche Sommerurlaub irgendwo, eventuell Malta. Mal schauen! :)
0

thrones_of_blood

« Antwort #2 am: 02. Januar 2016, 17:02 »
Ich bin im Moment noch auf meiner Langzeitreise durch Asien, gerade in Hong Kong.
Für mich geht es dieses Jahr noch nach Süd-Ost-Asien: Thailand, Laos, Kambodscha und Myanmar.
Danach leider wieder zurück in die Schweiz. Wer weiss, vielleicht im Herbst dann noch eine Städtereise irgendwo in Europa!?
0

RETPIG

« Antwort #3 am: 02. Januar 2016, 17:49 »
Sehr schöner Thread, noch dazu wenn der eigene Neujahrsvorsatz "wieder mehr reisen" hieß :)

Jan./Feb. will ich noch irgendwo in den Süden um vor dem kalten Winter zu entfliehen, Malta steht ganz hoch im Kurs.
Im Mai gehts höchstwahrscheinlich nach Polen einen Freund besuchen.
Im Laufe des Jahres will ich auch einmal nach Spanien, da ich mittels Babbel ein paar Brocken Spanisch gelernt habe. :D
Eine Westbalkanreise schwebt mir auch schon ewig durch den Kopf - von meiner Haustür bis nach Athen.
Sollte es beruflich/finanziell irgendwie möglich sein, würde ich gerne auch wieder länger verreisen, vielleicht nächsten Winter??

Aja, sollte unser Nationalteam bei der EM so spielen wie in der Quali, muss ich wohl zum Finale nach Paris im Juli. ;D
0

1000travelstories

« Antwort #4 am: 03. Januar 2016, 12:32 »
Ich habe u.a. Marokko, Costa Rica und Neufundland auf meiner Bucketlist. Vielleicht schaff ich eines von denen ja dieses Jahr :)
0

santiago

« Antwort #5 am: 03. Januar 2016, 12:46 »
Oh, Marokko ist wunderschön!

Aktueller Stand: 1 Woche NY (+ ev. eine Woche New England), 1 Woche Kreta, Städtetrips nach Stockholm und Barcelona; Wanderwoche in Österreich.

Ganz guter Kompromiss aus Städten und Natur. Ein kleiner Roadtrip wäre noch schön. Gardasee vielleicht.
0

Worldonabudget

« Antwort #6 am: 04. Januar 2016, 10:20 »
Bisher geplant sind ein Städtetrip nach Barcelona (dieses Wochenende) sowie ggf. ein Skiurlaub Anfang/Mitte Februar. Ansonsten geht es dann ab Mai Richtung Kuba, um von dort Mittel- und Südamerika zu bereisen. Eventuell sogar im Anschluss noch weiter und wahrscheinlich für den Rest des Jahres :)
0

Kama aina

« Antwort #7 am: 05. Januar 2016, 19:53 »
Sicher:  Südafrika
            Lesotho
            Swasiland
            Mauritius
            Sylt :-)

Wahrscheinlich:  Serbien
                         Dänemark
                         Kroatien
                         Montenegro
                         Albanien
                         Türkei

Unwahrscheinlich:  Ukraine
                            Moldawien
                            Malta
0

Bobsch

« Antwort #8 am: 05. Januar 2016, 22:52 »
Derzeitige Uberlegungen sind:

1 Woche Skiurlaub, März, Österreich

1 Woche Segelurlaub, Mai, Kroatien oder Griechenland

1Woche Wanderurlaub, Norwegen, August

3 Wochen Kuba, November/Dezember

Zwischendurch 1 bis 2 Städtetrips. Am liebsten Istanbul und vielleicht Wien. Evtl. auch noch Trips in Deutschland, z.B. Dresden und Leipzig.

Grüße
0

ORANGPHILOSOPHICUS

« Antwort #9 am: 06. Januar 2016, 22:47 »
hahaha, da sind ein paar sehr ambitioniert :D


meine ideen:

MÄRZ / APRIL: langes wochenende in einer norditalienischen stadt

MAI: wenn möglich 1 woche tauchen im oman oder ägypten

JUNI / JULI: 0 - 2,5 wochen frankreich (je nachdem ob ich EM tickets zugelost bekomme und wie weit österreich es dann tatsächlich schafft ;) - beworben hätte ich mich ab dem 3. gruppenspiel bis hin zum finale für tickets)
das wären dann zu beginn mal paris und je nach erreichten gruppenplatz dann toulouse oder nizza.

JULI / AUGUST: 4 wochen grönland oder mongolei
0

dumbo

« Antwort #10 am: 06. Januar 2016, 23:49 »
Momentan wird Neuseeland erkundet. Danach gehts vielleicht auf die Cook Inseln bevor es paar Tage nach Sydney geht. Von dort aus wird dann noch Asien bereist. Einzige was ich unbedingt sehen will ist Myanmar. Laos, Kambodscha, Vietnam wird vermutlich auch noch mitgenommen bevor es für die EM nach Hause geht (wird Zeit :))
Was dann in der zweiten Hälfte noch passiert steht in den Sternen :) Muss aber irgendwann wieder Arbeiten :))
0

n_rtw

« Antwort #11 am: 07. Januar 2016, 06:23 »
Noch bin ich fuer einen Monat in Indonesien unterwegs und dann gibts noch einen Monat Vietnam. Ab Maerz wird dann wieder versucht ein geregeltes Leben in Deutschland aufzubauen. Laengere Urlaube sind dann wohl dieses Jahr nicht mehr drin. Aber wenns sich irgendwie einrichten laesst muss noch mal Indonesien - eine Freundin heiratet dieses Jahr wahrscheinlich... Ansonsten Staedte- und Kurztrips in Europa. Angedacht sind mindestens mal Kopenhagen und  Polen. Und Freunde in Miami besuchen waer auch irgendwie gut und wichtig...
0

Reisenoob

« Antwort #12 am: 07. Januar 2016, 10:46 »
Ich will dieses Jahr im Sommer 3-4 Wochen Japan mit einem Zwischenstopp in Taiwan machen. Freue mich schon
0

bogboo

« Antwort #13 am: 07. Januar 2016, 11:34 »
für uns geht es für 3 Monate wieder nach Asien. Mittelamerika haben verschoben.

- 1 Monat Indonesien
- 1 Monat Taiwan
- 1 Monat Südkorea

Mehr ist aktuell nicht geplant. Allenfalls wird die Reise aber verlängert. Müssten dann halt einfach einen kurzen Heimaturlaub einschieben, da eine Hochzeit ansteht. Eventuell klappt es dann ja trotzdem noch mit Mittelamerika ;-)
0

Dome

« Antwort #14 am: 07. Januar 2016, 20:15 »
Nach 8 Monaten Nordamerika geht es in ein paar Tagen nach Mexico und von dort aus dann auf dem Landweg bis Costa Rica.

Geplant sind dafür 3 bis 4 Monate.

Danach wollen wir einen Monat China machen bevor es nach Australien geht.

0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK