Thema: Visum Thailand  (Gelesen 43486 mal)

White Fox

« Antwort #135 am: 23. November 2014, 07:32 »
Also wenn du auf Nummer Sicher gehen willst, wäre es wohl am besten, du rufst direkt bei der Airline an und fragst nach.

Leider geben einem auch da unterschiedliche Leute oft unterschiedliche Antworten (alles schon selbst erlebt). Wenn du dir unsicher bist würde ich mir einfach ein billiges Busticket in ein Nachbarland online kaufen.
0

Sherry

« Antwort #136 am: 23. November 2014, 13:13 »
Das kann natürlich passieren  :-\ Bustickets kann man übrigens für die Strecke BKK - Siem Reap für 750 THB online kaufen, das sollte ja als Weiterreisenachweis genügen.
0

Stecki

« Antwort #137 am: 23. November 2014, 13:20 »
Das kann natürlich passieren  :-\ Bustickets kann man übrigens für die Strecke BKK - Siem Reap für 750 THB online kaufen, das sollte ja als Weiterreisenachweis genügen.

Hast Du mal eine Link dazu? Könnte nächstes Jahr auch für mich interessant sein. Wenn man sich bereits in SOA befindet kann man sich auch in einem Reisebüro für eine kleine "Gebühr" ein Fake-Ticket ausstellen lassen.
0

sorachi ace

« Antwort #138 am: 25. November 2014, 08:51 »
Mit Malaysia Airlines habe ich kein Weiterreiseticket gebraucht ;D

0

Sherry

« Antwort #139 am: 25. November 2014, 12:05 »
Hast Du mal eine Link dazu?

Logo. Schau mal hier: http://www.thaiticketmajor.com/?la=en

Rechts bei Destination "siemreapt" eingeben. Ich werde in den nächsten Tagen dort auch die Tickets buchen und kann dann berichten, ob alles geklappt hat.
0

Stecki

« Antwort #140 am: 25. November 2014, 17:59 »
Mit Malaysia Airlines habe ich kein Weiterreiseticket gebraucht ;D

Und trotzdem kann man nun nicht sagen Malaysia Airlines verlangt kein Rückflugticket. Das hängt schlichtweg von der jeweiligen Person ab die kontrolliert (oder eben nicht kontrolliert).
0

sorachi ace

« Antwort #141 am: 01. Dezember 2014, 03:11 »
Geb ich dir Recht Stecki.
Der Vollständigkeit halber wollte ich aber auch schreiben was bei rausgekommen ist;)

0

Sherry

« Antwort #142 am: 11. Dezember 2014, 13:01 »
Hast Du mal eine Link dazu?

Logo. Schau mal hier: http://www.thaiticketmajor.com/?la=en

Rechts bei Destination "siemreapt" eingeben. Ich werde in den nächsten Tagen dort auch die Tickets buchen und kann dann berichten, ob alles geklappt hat.

So, nach anfänglichen Schwierigkeiten habe ich die Tickets nun gebucht. Man muss sich auf der Seite registrieren, um buchen zu können, nur leider habe ich keinen Registrierungslink erhalten und konnte die Registrierung damit auch nicht abschließen. Auf zwei Mails an den Kundenservice habe ich keinerlei Reaktion erhalten. Nach einigen Tagen habe ich vor lauter Verzweiflung einfach nochmal versucht, mich einzuloggen und dann ging es plötzlich. Der Kundenservice hat meinen Account also ganz heimlich, still und leise freigeschalten. Kurzfristig buchen würde ich hier also nicht empfehlen.

Die Buchung selbst ging ganz easy, einfach Ziel eingeben, Startzeit und Sitzplätze auswählen und mit der Kreditkarte bezahlen.

Kosten: 750 THB pro Ticket + 20 THB Service Charge pro Ticket + 46 THB "Convenience Fee" pro Buchung = 816 THB
Die DKB hat mir zusätzlich noch 1,75 % Gebühren abgezogen. Insgesamt also pro Ticket um die 20 EUR.

Das Ticket selbst kann man bis eine Stunde vor Abfahrt am Busbahnhof (Mochit) oder in einer der Partnerfilialen abholen. Ob die Buchungsbestätigung als Weiterreisenachweis akzeptiert wird, kann ich dann in ein paar Tagen berichten.

Noch eine Anmerkung: Da wir tatsächlich mit dem gebuchten Bus nach Siem Reap fahren werden, hat sich für uns die Investition von 20 EUR pro Person gelohnt. Wer nur ein Vorzeige-Ticket für die Einreise braucht und das verfallen lassen möchte, der tut vielleicht besser daran, sich für 2 EUR ein Zugticket von Hat Yai (Thailand) nach Padang Besar (Malaysia) zu kaufen. Die Tickets gibts hier: https://intranet.ktmb.com.my/e-ticket/login.aspx
0

Stecki

« Antwort #143 am: 17. Dezember 2014, 09:34 »
Grad aktuell und einfach mal gut zu wissen:

BANGKOK: Polizeigeneral Prawut Thawornsiri sagte in den Medien, dass Touristen in Thailand nicht jederzeit ihren Reisepass mit sich führen müssen.

Es reiche aus, wenn sie ihr Identitätsdokument zu einem späteren Zeitpunkt vorzeigen können, erklärte der Sprecher der Königlich Thailändischen Polizei. Khun Prawut nahm mit seiner Aussage Bezug auf in den vergangenen Monaten bekanntgewordenen Vorfällen, dass Touristen in Bangkok, vorwiegend im Bereich Sukhumvit, von Polizisten erpresst wurden, wenn sie ihren Reisepass nicht mit sich führten. In anderen Fällen wurden sie zu Urintests am Straßenrand genötigt.

http://der-farang.com/de/pages/touristen-muessen-reisepass-nicht-jederzeit-mitfuehren
0

sorachi ace

« Antwort #144 am: 19. Dezember 2014, 06:52 »
Ich wurde vor ca. 2Wochen in Bangkok, nähe Khao San, spät abends von insgesamt 4 Polizisten kontrolliert. Ich war mit einem Australier unterwegs,die Polizisten kamen direkt auf uns zu und haben ohne auch nur ein Wort zu sagen uns abgetastet und geschaut was wir in den Taschen hatten. Dafür wurde wir wie Schwerkriminelle "an die Wand" gestellt, mit Händen hinterm Kopf.

So schnell wie die auf uns zu kamen, war der Spuk auch wieder vorbei. Kein Polizist hat irgendwas zu uns gesagt, nicht eine Miene verzogen. Haben natürlich nichts gefunden bei uns. Hatten beide keinen Ausweis dabei und ein Urintest blieb uns auch erspart.
0

chaotin

« Antwort #145 am: 28. Dezember 2014, 12:30 »
Hi,
Mir hat's Thailand ja irgendwie angetan und deswegen plane ich in gut 2 Wochen zum 3. Mal nach Thailand einzukreisen. Hab bloß gerade bemerkt, dass man lei 90 Tage innerhalb von 180 Tagen bekommt. Ich hab 68 aktuell und befürchte nun Probleme an der Grenze zu bekommen. Ich plane max 3 Wochen zu bleiben. Sollt ich mir diesmal n Ausreisenachweis besorgen bzw vorher n Visa beantragen? Falls irgendwer Erfahrungen hat... ;D
0

hawk86

« Antwort #146 am: 28. Dezember 2014, 16:15 »
Zitat
Hab bloß gerade bemerkt, dass man lei 90 Tage innerhalb von 180 Tagen bekommt. Ich hab 68 aktuell und befürchte nun Probleme an der Grenze zu bekommen.

68 + 21 = 89. Passt doch genau.
0

Stecki

« Antwort #147 am: 28. Dezember 2014, 16:17 »
Sollt ich mir diesmal n Ausreisenachweis besorgen

Den brauchst Du sowieso.
0

chaotin

« Antwort #148 am: 29. Dezember 2014, 05:29 »
Sollt ich mir diesmal n Ausreisenachweis besorgen

Den brauchst Du sowieso.
Bis jetzt noch nie gebraucht. Weder beim Hinflug, noch bei der Aufenthaltsverlängerung und auch nicht bei der letzten Wiedereinreise  ;)
Zitat
Hab bloß gerade bemerkt, dass man lei 90 Tage innerhalb von 180 Tagen bekommt. Ich hab 68 aktuell und befürchte nun Probleme an der Grenze zu bekommen.

68 + 21 = 89. Passt doch genau.
Ja ich weiß. Aber gibt mir der Thai an der Grenze da auch lei die 22Tage die noch möglich sind oder sind nur 15 und 30 möglich. Mit Glück fällt es ihnen eh nicht auf
0

Alina

« Antwort #149 am: 24. Januar 2015, 18:54 »
Hallo zusammen,

ich werde am 23.2. OneWay nach BKK fliegen und dann über Land weiter nach Laos und Vietnam. Ich besitze weder ein Ausreiseticket aus Thailand noch ein Visum für Thailand. Ich wollte gerade Sherrys Tipp mit dem Zugticket von Hat Yai nach Padang Besar folgen, aber anscheinend sind schon alle Züge ausgebucht  :o (wobei ich nur bis 22.2. schauen konnte).
Allerdings besitze ich ein Vietnamvisum, das bereits ab dem 28.2. gilt (auch wenn ich noch nicht zu diesem Zeitpunkt nach Vietnam reise). Ist das auch ein gültiger Ausreisenachweis aus Thailand? Dann müsste ich mich gar nicht um ein Zugticket kümmern...  :)

LG Alina
0

Tags: thailand visum 
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK