Thema: Kamerakauf  (Gelesen 24363 mal)

Jens

« Antwort #60 am: 23. Januar 2015, 07:08 »
Ich habe mir nun die Sony DSC-RX100 II bestellt.

Mich würde interessieren, wie dein Fazit ausfällt v.a. bezüglich des doch eher geringen Zooms.

Ich habe die jetzt ein 3/4 Jahr im Einsatz und bin begeistert von der Bildqualität!!! Vorallem Nachts und in dunklen Räumen macht die Spaß. Dafür hat sie so gut wie keinen Zoom, den ich aber nicht unbedingt vermisse!!! Ich würde sie mir immer wieder kaufen!! Wobei ich jetzt auf den Nachfolger zurückgreifen würde DSC-RX100 III. Dauem hoch für diese Kamera!!
0

Taemaera

« Antwort #61 am: 24. Januar 2015, 16:51 »
Ich habe mir nun die Sony DSC-RX100 II bestellt.

Mich würde interessieren, wie dein Fazit ausfällt v.a. bezüglich des doch eher geringen Zooms.

Ich habe die jetzt ein 3/4 Jahr im Einsatz und bin begeistert von der Bildqualität!!! Vorallem Nachts und in dunklen Räumen macht die Spaß. Dafür hat sie so gut wie keinen Zoom, den ich aber nicht unbedingt vermisse!!! Ich würde sie mir immer wieder kaufen!! Wobei ich jetzt auf den Nachfolger zurückgreifen würde DSC-RX100 III. Dauem hoch für diese Kamera!!

Danke für die Rückmeldung.

Ich werde sie auf jeden Fall in die ganze enge Auswahl nehmen!
Das Nachfolgermodell ist mir etwas zu teuer!
Aber ein paar Monate hab ich ja noch; mal schaun ob sich preislich vielleicht noch was tut!??
0

pawl

« Antwort #62 am: 26. Januar 2015, 17:20 »
Hallo,

für Technik würde ich immer auf Ebay (auch Kleinanzeigen) schauen. Der Preisverlust ist gigantisch! Das lohnt sich immer.

Grüße
0

santiago

« Antwort #63 am: 27. Januar 2015, 09:26 »
So, nun brauche ich mal eure Tipps & Meinungen.

Prinzipiell fotografiere ich mit einer Spiegelreflexkamera und hab die auch immer bei meinen Reisen dabei, sei es in Mittelamerika oder auf Städtetrips in Europa.
Zusätzlich hatte ich bisher immer auch eine kleiner kompakte Kamera für Wanderungen, etc., die jetzt kaputt ist (war eine Panasonic DMC TZ5).

Also, welche kleinen kompakten Kameras (evt. wasserdicht fürn Strand oder Schnorcheln) könnt ihr mir empfehlen? Anforderungen habe ich nicht wirklich. Bildqualität sollte gut sein und zumindest ein paar manuelle Einstellungen sollten schon möglich sein. Preislich habe ich mir ca. 200€ vorgestellt.

Bin gespannt auf eure Tipps!
0

Crung

« Antwort #64 am: 27. Januar 2015, 10:51 »
Ich habe mir nun die Sony DSC-RX100 II bestellt.

Mich würde interessieren, wie dein Fazit ausfällt v.a. bezüglich des doch eher geringen Zooms.

Ich habe die jetzt ein 3/4 Jahr im Einsatz und bin begeistert von der Bildqualität!!! Vorallem Nachts und in dunklen Räumen macht die Spaß. Dafür hat sie so gut wie keinen Zoom, den ich aber nicht unbedingt vermisse!!! Ich würde sie mir immer wieder kaufen!! Wobei ich jetzt auf den Nachfolger zurückgreifen würde DSC-RX100 III. Dauem hoch für diese Kamera!!

Da kann ich mich Jens nur anschließen. Die Bilder sind klasse und den Zoom habe ich bisher auch nicht vermisst.
Wichtig war für mich noch, dass die Kamera ziemlich kompakt ist und somit auch in die Hosentasche past.
Auch ich würde sie ebenfalls immer wieder kaufen.

Wenn du es nicht eilig hast mit der Beschaffung, würde ich einfach mal warten, evtl. kommt sie beim nächsten Ausverkauf bei Amazon mal wieder unter die 400 Euro.

Ergänzung:
@ Jens: Was nutzt du als Schutz/Tasche für die Kamera? Denn da bin ich noch unschlüssig.
0

nepomuc

« Antwort #65 am: 27. Januar 2015, 16:44 »
Also, welche kleinen kompakten Kameras (evt. wasserdicht fürn Strand oder Schnorcheln) könnt ihr mir empfehlen? Anforderungen habe ich nicht wirklich. Bildqualität sollte gut sein und zumindest ein paar manuelle Einstellungen sollten schon möglich sein. Preislich habe ich mir ca. 200€ vorgestellt.

Wir hatten uns auch für die Kombi DSLR + kompakte und robuste Digicam entschieden.
Für die kleine war mir wichtig, dass sie robust ist (auch mal runterfallen kann, zum Schnorcheln, staubdicht), so klein, dass man sie wirklich in jede Hosentasche stecken kann und eine möglichst kleine Start-Brennweite hat, die ich mit meiner DSLR nicht abdecken konnte. Daher fiel 2010 die Wahl auf eine Sony TX5.
Die hielt dann die Reise auch ganz gut durch. Letztes Jahr ging dann leider der Autofokus kaputt und wir haben sie durch den aktuellen Nachfolger (TX30, ca. 200€) ersetzt. Im Gegensatz zu den anderen Outdoorkameras find ich die immer noch schön klein und unauffällig, allerdings gibts sicherlich bessere was die Bildqualität angeht...
1

Taemaera

« Antwort #66 am: 27. Januar 2015, 18:16 »
Da kann ich mich Jens nur anschließen. Die Bilder sind klasse und den Zoom habe ich bisher auch nicht vermisst.
Wichtig war für mich noch, dass die Kamera ziemlich kompakt ist und somit auch in die Hosentasche passt.
Auch ich würde sie ebenfalls immer wieder kaufen.

Wenn du es nicht eilig hast mit der Beschaffung, würde ich einfach mal warten, evtl. kommt sie beim nächsten Ausverkauf bei Amazon mal wieder unter die 400 Euro.

Das klingt ja sehr vielversprechend! :) Vor allem auch, dass die Kamera kompakt und somit jederzeit Griffbereit ist, ist für mich persönlich ein wichtiger Punkt.

Werde auf jeden Fall Ausschau nach Angeboten halten.
Danke auch pawl für den Hinweis bezüglich e-bay (Kleinanzeigen). Werde ich auch ein Auge drauf haben.
0

santiago

« Antwort #67 am: 27. Januar 2015, 19:40 »
Danke, werd ich mir mal anschauen @nepomuc

Die Canon Powershot S110 oder 120 oder so schauen auch sehr verlockend aus..
0

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK