Thema: Wird überschätzt...  (Gelesen 34674 mal)

echidna

« Antwort #150 am: 02. November 2016, 16:35 »
Ich hatte mir Stonehenge viel grösser vorgestellt und fand den Hype darum übertrieben. Leider durfte man sich auch nicht frei bewegen, sondern nur auf festen Wegen drum herum gehen.


Stonehenge haben wir nicht besichtigt, unter anderem auch, weil man neuerdings sogar ein Ticket online buchen soll mit einem im Voraus schon bestimmten, festgelegten Termin. Das war uns zu umständlich. Dennoch hätte mich interessiert, wie Stonehenge wirklich ist. Gerade der Vergleich zwischen der Fantasie im Kopf und der Wirklichkeit (inklusive des touristischen Rummels) finde ich manchmal besonders interessant.
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK