Thema: Habt ihr auf euren Reisen eher zu- oder abgenommen?  (Gelesen 19314 mal)

Rasluka

« Antwort #30 am: 04. Januar 2014, 11:06 »
Ich habe in 6 Monaten 20kg abgenommen, ohne groß irgendwas zu machen außer mich zu bewegen. Das war schön. Muss aber dazu sagen, dass ich die viele Bewegung in Deutschland nicht aufrechterhalten konnte und die Freude nicht von langer Dauer war ;)
0

Janyla

« Antwort #31 am: 04. Januar 2014, 15:39 »
In 4 Monaten 4, 5 Kilo zugenommem -.-
0

icybite

« Antwort #32 am: 04. Januar 2014, 16:53 »
Ich glaube es kommt immer drauf an, wieviel Budget man fürs Essen geplant hat *haha*
Also ich habe im Gesicht abgenommen, sonst blieb vieles gleich.
Einige sagen es wurde mehr, andere sagen es wurde weniger =)
0

Wuselchen2011

« Antwort #33 am: 05. Januar 2014, 00:37 »
Ich hab bisher fast immer abgenommen, selbst auf mehreren Mietwagenreisen in die USA mit völlig landestypischer Ernährung. Zugenommen hab ich bisher nur auf meiner letzten Reise nach Indien und damit hätte ich nicht gerechnet.
0

Radlerin

« Antwort #34 am: 10. Januar 2014, 09:41 »
Hab ein bischen abgenommen, schätze mal 2-3 kg, aber ich fahre ja recht viel Fahrrad. Bin mal gespannt, wie es weitergeht, jetzt kommt ja der Inselhopping-Teilder Reise. Ich könnte auch ständig essen und das Bier schmeckt mir auch gut, besonders das Sunset - Bier....
Ich esse so gut wiegarnichts Suesses, ausser Obst und in Laos natürlich sticky rice, aber keine kekse oder Cola. Ich finde wenn es Brot oder toasr gibt nehme ich etwas zu. Immer nur fried rice oder nudelsuppe zum Frühstück ist aber auch nicht mein Fall.
0

Viaggiatore

« Antwort #35 am: 13. Januar 2014, 11:17 »
Ich habe auf meiner 8 wöchigen Italienreise mein Gewicht gehalten, habe mich aber auch etwas schwabbelig gefühlt, weil ich eben zuhause viel Sport mache.
0

Reisefan11

« Antwort #36 am: 20. Januar 2014, 09:47 »
In 2 Wochen in Barcelona eher zugenommen (aber nur ganz wenig)  ;)
0

Oli

« Antwort #37 am: 20. Januar 2014, 11:52 »
Also ich habe in 8 Monaten ca. 8 kg abgenommen. Was vorallem am mehr Bewegung während meiner Reise lag. Und natürlich spielt die Essensumstellung auf Reishaltige Kost immer eine Rolle.

Also für jeden der kein Diät-Fan ist, aber dennoch abnehmen möchte, ist eine Langzeitreise in SOA o.ä. eine Empfehlung  ;D

Reisenoob

« Antwort #38 am: 20. Januar 2014, 15:34 »
Habe in 3 Monaten ca. 5 kg verloren. Ganz einfach weil das Essen manchmal aufgrund anderer Prioritäten etwas auf der Strecke bleibt. :)
0

Curly

« Antwort #39 am: 22. Januar 2014, 13:44 »
Zu in Australien und ab in Asien... bin jetzt wieder auf meinem Normalgewicht (mein Startgewicht)  ;D ;D
0

farang84

« Antwort #40 am: 29. Januar 2014, 16:08 »
Also ich habe in 9 Monaten Asien ganz schön viel zugenommen, aber da bin ich wohl die Ausnahme.
Selbst in Indien fing das schon an, das Essen dort ist einfach viel zu lecker!
Und ich habe auch immer alles gut vertragen, in 9 Monaten habe ich mir 2 Mal den Magen verdorben.

Hatte aber Zuhause mit Sport alles ganz schnell wieder runter.

Nicole

echidna

« Antwort #41 am: 31. Januar 2014, 14:34 »
Leider nehme ich auf Reisen meistens zu.

Generell habe ich eine Veranlagung zum Zunehmen, und im normalen Alltag muss ich relativ viel Sport treiben, um mein Gewicht zu halten. Im Urlaub fällt der Sport weg (und wird durch normales Herumlaufen anscheinend nicht ausreichend kompensiert), und schwupps, nehme ich zu.
0

Rasluka

« Antwort #42 am: 22. Januar 2015, 15:23 »
Bin jetzt seit etwas mehr als 4 Monaten unterwegs und hab 18 cm weniger Taillenumfang als zu Beginn. Bin jetzt beim achten Loch im Gürtel :) Reisen scheint sich bei mir also positiv auszuwirken :)
0

MissMojo

« Antwort #43 am: 22. Januar 2015, 22:57 »
Nordamerika wirkt sich leider eher negativ aus... obwohl ich bisher immer auf der Arbeit in Action war, das ganze fritierte und auch convenience food machen es einem nicht wirklich leicht. Habe ca. 4 Kilo zugenommen und hoffe, dass auf Hawaii mit viel Bewegung und auch Früchten wieder weg zu bekommen, frisches Obst und GEmüse fehlt mir enorm und war bisher an den Orten wo ich war immer eine Rarität und nicht soo einfach zu bekommen. Da lag der Fokus dann auf Zwiebel, Äpfeln, Kartoffeln ect. Not that easy!
0

Michael7176

« Antwort #44 am: 23. Januar 2015, 22:39 »
Meistens habe ich abgenommen (Positiver Nebeneffekt  :D).
Ausnahme war jedoch ein Städtetrip nach Wien  :-\.
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK