Thema: Weltreisestecker vs Ladekabel Netbook  (Gelesen 4278 mal)

Vada

« am: 09. Oktober 2013, 14:03 »
Ahhhhhhh, ik habe ein PRoblèm!

Ich habe nun bei meinem neuen NEtook das ich geschenkt bekommen habe (weil mein altes kaputt gegangen ist) einen 3-poligen Stecker, aber aufgrund meines damaligen Netbooks einen 2poligen Adapter.

Kann man den 3-poligen in einen 2-poligen mechanisch abändern oder was würdet Ihr tun? FInds irgendwie doof, nochmals einen Adapter zu kaufen (die sind recht teuer).

 ??? >:(
0

Ratapeng


Vada

« Antwort #2 am: 09. Oktober 2013, 14:22 »
das ich einen ungeerdeten (2 Löcher, Europa) Weltreiseadapter von SKROSS habe, in den ich kein 3-poliger (Stecker mit 3 Löcher) reinpasst. Mein vorheriges Netbook hatte eben einen solchen Stecker. Kann man den einen Stab in der MItte abbrechen oder gibts dann einen Kurzschluss?

Oder was würdet Ihr tun?
0

Ratapeng

« Antwort #3 am: 09. Oktober 2013, 14:25 »
http://de.wikipedia.org/wiki/Netzstecker#Netzsteckertypen

Sag doch mal welchen Typ der neue Stecker hat, bitte. Und für welchen Typ dein Weltreiseadapter ist. Und am besten auch noch von welchem Typ dein Ladekabel vom alten Netbook war. Dann kann man dir auch helfen.
0

Vada

« Antwort #4 am: 09. Oktober 2013, 14:31 »
schaue heute abend nach zuhause. Wie gesagt, von SKROSS ist der Adapter. Das Ladekabel von einem Acer Aspire one 250.
BB
0

Ratapeng

« Antwort #5 am: 09. Oktober 2013, 14:34 »
schaue heute abend nach zuhause. Wie gesagt, von SKROSS ist der Adapter. Das Ladekabel von einem Acer Aspire one 250.
BB

Ja dann schau mal bitte nach, vorher kann man dazu nix sagen. Am besten machst du auch Fotos vom Steckern, vom Adapter und vom Ladegerät.

Generell bedeuten drei Stifte, dass ein Schutzleiter vorgesehen ist. Ob der im konkreten Fall wirklich benötigt wird, muss man sehen. Dafür musst du aber mehr Infos liefern, sonst wird es richtig gefährlich.
0

Vada

« Antwort #6 am: 09. Oktober 2013, 14:36 »
https://www.galaxus.ch/de/s1/product/skross-world-travel-adapter-3-pol-weiss-stromadapter-217832

ich depp ich glaube es geht doch, zumindest steht hier dass auch 3-polig geht.

 ::)
0

Ratapeng

« Antwort #7 am: 09. Oktober 2013, 14:43 »
https://www.galaxus.ch/de/s1/product/skross-world-travel-adapter-3-pol-weiss-stromadapter-217832

ich depp ich glaube es geht doch, zumindest steht hier dass auch 3-polig geht.

 ::)

Ja kommt halt auch auf die Anordnung der Stifte an, ob es passt, und vorallem ob es auch richtig verdrahtet ist!!! Wo hast du dein Ladegerät denn her?
0

Stecki

« Antwort #8 am: 09. Oktober 2013, 16:20 »
Ich hatte beim Netbook auch 3 Pole, habe den mittleren abgesägt und mit Isolierband abgeklebt. Ist keine grosse Sache und funktioniert super.
0

Vada

« Antwort #9 am: 09. Oktober 2013, 19:27 »
muss ich wohl auch so machen denn es geht nicht, Anschluss an den Adapter nur für Stecker mit 2 Stiften möglich.
0

Ratapeng

« Antwort #10 am: 09. Oktober 2013, 23:32 »
Ich klinke mich mal raus, du scheinst ja hier nicht wirklich Hilfe zu wollen...
0

Stecki

« Antwort #11 am: 10. Oktober 2013, 06:14 »
paralyzed: In der Schweiz gibt es bei handelsüblichen Geräten (also nicht Industriegeräte oder so) nur diese 2 Steckertypen, Vada hat den zweiten. Wenn man dann den mittleren Stift absägt hat man quasi den ersten:

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Euro-Flachstecker_2.jpg

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:J_plug.jpg
0

Ratapeng

« Antwort #12 am: 10. Oktober 2013, 07:44 »
So, mit vernünftigen Angaben kann man auch helfen!!

paralyzed: In der Schweiz gibt es bei handelsüblichen Geräten (also nicht Industriegeräte oder so) nur diese 2 Steckertypen, Vada hat den zweiten. Wenn man dann den mittleren Stift absägt hat man quasi den ersten:

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Euro-Flachstecker_2.jpg

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:J_plug.jpg

Nur dass man dann den Schutzkontakt ("Erdung") wegsägt  ::) :o Das sollte man so ohneweiteres NICHT machen.

Erst gucken, ob da "nur so" ein Stecker mit Schutzkontakt verwendet wurde, oder ob der Schutzkontakt wirklich nötig ist. Einfach absägen könnte Lebensgefahr bedeuten. (Ja, wenn im Ladegerät nichts kaputt ist passiert nichts, aber wenn doch, wundern sich wieder alle wie das nur passieren konnte. Der Schutzleiter hat seinen Sinn!)

Um zu klären, ob der Schutzkontakt abgesägt werden kann:

Vada, bitte schaue mal, ob etwas was auf dem Kabel steht. Schreib das mal bitte für uns ab. Und bitte sage uns noch, ob das Kabel mit dem Ladegerät fest verbunden ist, oder dort eingesteckt. Und bitte mache uns ein Foto von dem, was auf dem Ladegerät steht.
0

Vada

« Antwort #13 am: 10. Oktober 2013, 09:07 »
ok werde ich machen! Danke
0

Stecki

« Antwort #14 am: 10. Oktober 2013, 14:03 »
paralyzed: Keine Panik, mir hat ein Bekannter der Computer baut den Stift abgesägt, der wird wohl wissen was er macht. Er hat mir ausdrücklich versichert dass dieser nicht nötig ist.

Ich reise seit 3 Jahren mit diesem Kabel um die Welt.

Und in der Regel sind die Kabel mit dem Ladegerät nicht fest verbunden.

Also bei mir steht da auf dem Kabel (mit dem abgesägten Stift): AO41481 3LDC/75 4V-75 V-75(75°C) 250/250V Light Duty Q90096 -LF
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK