Thema: Vietnam, Kambodscha und Laos in 4 Wochen  (Gelesen 3135 mal)

Nocktem

« Antwort #30 am: 27. November 2016, 10:08 »
das re entery visa, einfach in die botshaft mit ein paar aus$, dem ausgefüllten wisch (das formular bekommst du in der botschaft und kannst es auch gleich dort ausfüllen) und deinem reisepass gehen dann einige tage (keine ahnung wie lange) warten und dann deinen pass mit visa wieder abholen. klingt schwerer wie es am ende ist ;) .
0

Worldsafari

« Antwort #31 am: 27. November 2016, 11:25 »
@ Nocktem: Dann werde ich der vietnamesischen Botschaft in Canberra oder dem Konsulat in Sydney einen Besuch abstatten. Danke dir!

0

GschamsterDiener

« Antwort #32 am: 27. November 2016, 11:42 »
Wie überall gilt auch hier: Keine Tour von Hanoi aus buchen, sondern einfach per Nachtbus (wird aber eine harte Tour) oder Zug nach Sa Pa rauf und vor Ort was organisieren, da gibt es massenweise Anbieter.

naja hl tour würde ich wie gesagt in hanoi buchen, hab einige kennengelernt die auch unbedingt auf eingene faust alles machen wollten und alle ohne ausnahme sind damit auf die schnauze geflogen, bei sa pa allerdings kann ich dir nur beipflichten....

Gut, Ha Long ist dann eine Ausnahme von der Regel, weil Hanoi nicht weit weg ist. Allerdings habe ich es auch auf eigene Faust gemacht und bin nicht auf die Schnauze geflogen - aber vielleicht hatte ich auch einfach nur etwas Glück ;)
0

Nocktem

« Antwort #33 am: 27. November 2016, 19:41 »
in dem fall hattest du glück, ich hab n 1 tagestripp gemacht und habe 17 dollar gezahlt also boot, fahrt von und zum hotel und die höhle in der halong bay, ach ja mittagessen incl...
wie gesagt in hanoi gebucht :) auf dem boot waren auch einige die 20 - 30 dollar für das gleiche programm gemacht haben.
0

Trabbee

« Antwort #34 am: 28. November 2016, 07:58 »
da hab ich wohl etwas unklar ausgedrückt: mit 3. Welt meinte ich eigentlich Laos und Kambodscha :-)
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK