Thema: Neue Preisliste bei der DKB: Keine Erstattung von Gebühren für Abhebungen mehr  (Gelesen 27175 mal)

Stecki

Bezüglich sperren wurde ich jeweils an die Bayern Card weitergeleitet. Versuchs doch dort mal: +49 89 217126655
0

Buddy

@Apfelsaft

Wegen deinen Telefonkosten. Mit Skype kann man auch normale Anrufe tätigen. Man muss nur etwas Geld aufladen, ist aber viel günstiger als über deinen handyvertrag
3

koka

Nachfolgende Rückmeldung habe ich von der DKB erhalten:
Bzgl Gebühren

Bezahlen in Geschäften oder bei Online-Händlern
Sie können mit der DKB-VISA-Card kostenlos im Euroraum bezahlen.
Bei Zahlungen in anderen Währungen fällt ein Auslandseinsatzentgelt
von 1,75% des Umsatzes an.

Geld am Automaten abheben
Mit der DKB-VISA-Card ist das Abheben im Euroraum für Beträge in Euro
weiterhin seitens der DKB kostenlos.
Bei Abhebungen in anderen Währungen
fällt ein Entgelt von 1,75% vom verfügten Betrag an.

Bzgl Aktivkunde:

Sofern Sie in einem Monat keinen bzw. nicht den Mindestgeldeingang haben,
werden die Leistungen ab dem Folgemonat auf Standardleistungen umgestellt.

Sie werden wieder Aktivkunde, wenn monatlich mind. 700 Euro auf Ihrem
Internet-Konto eingehen.

Die Voraussetzungen prüfen wir monatlich und schauen uns dabei die
vergangenen 3 Monate an.

Beispiel: Geldeingang für die Januar, Februar und März

Ab dem Monat April sind die Voraussetzungen für den Aktivkunden wieder
erfüllt.
0

koka

Liebe Schweizer

Ab CHF 25‘000 auf dem Konto der Postfinance ist die Abhebung mit der Debitkarte weltweit kostenlos!
0

Stecki

Liebe Schweizer

Ab CHF 25‘000 auf dem Konto der Postfinance ist die Abhebung mit der Debitkarte weltweit kostenlos!

Wie kommst Du denn darauf? Die aktuelle Preisliste der Postfinance sagt da etwas anderes: https://www.postfinance.ch/content/dam/pfch/doc/cust/download/cardcompare_biz_de.pdf

"Bargeldbezug an Geldautomaten im Ausland (es kann vorkommen, dass ausländische Finanzinstitute zusätzliche Gebühren erheben)
CHF 5.– (unabhängig von der Landeswährung)
CHF 5.– (unabhängig von der Landeswährung)"

Mir ist in der Schweiz keine einzige Karte bekannt mit der Geldabheben im Ausland komplett kostenlos ist. Die Gebühren der Automatenbetreiber werden meines wissens immer berechnet.

PS: Ich führe lieber ein komplett kostenloses Konto und zahle dann halt mal wenn ich Geld abheben muss als dass ich für die Kontoführung bezahle.
0

iuw

Man braucht ein Privatkonto Plus bei der Post. Dann gibt es diese kostenlosen Bargeldbezüge im In- und Ausland.
Ab CHF 25'000.- ist einfach die Kontoführung kostenlos.
0

Stecki

Man braucht ein Privatkonto Plus bei der Post. Dann gibt es diese kostenlosen Bargeldbezüge im In- und Ausland.
Ab CHF 25'000.- ist einfach die Kontoführung kostenlos.

Aber auch dann ist es nicht wirklich kostenlos:  https://www.postfinance.ch/de/privat/produkte/konto/privatkonto-plus.html

"Bargeldbezug am Geldautomaten im Ausland
   
Kostenlos

Ausgenommen Gebühren von Dritten"
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK