Thema: Visum Thailand  (Gelesen 35255 mal)

Flynn

« Antwort #30 am: 10. Januar 2011, 14:58 »
Als EU Bürger musst du gar nicht mehr an den VISA application Schalter am Airport - die winken dich sofort zum Zollbeamten durch. Glaub mir, es ist kinderleicht und überhaupt gar kein Problem. Wir haben das mehrmals gemacht und die lassen dich gar kein "amtliches" VISA ausfüllen, sobald die sehen, dass du deinen deutschen Pass rausholst kommt jemand und sagt dir du solltest gleich zum Zoll gehen :D
0

weltentdecker

« Antwort #31 am: 10. Januar 2011, 16:22 »
Ok, das ist ja schonmal gut zu wissen. Oft macht ja auch die Fluggesellschaft Probleme, aber wir wollen mit Air Asia von innerhalb Asiens einreisen und da sollte es wohl keine Probleme geben, denke ich...

Dann wollen wir aber nochmal nach Thailand über Land von Kambodscha oder Laos einreisen. Da müssten wir ja dann auch ein Visum beantragen, wenn wir länger als 15 Tage bleiben wollen. Hoffe, das klappt dann ohne Probleme, auch wenn offiziell ein Weiterreisenachweis gefordert wird (was aber ja total bescheuert ist, wenn man über Land einreist, kann mir nicht vorstellen, dass man in der Embassy was vorzeigen muss, aber auf der Homepage steht es halt so). Immerhin machen das ja tagtäglich Tausende von Travellern  :D ich mach mir wohl wieder viel zu viele Gedanken...
0

Flynn

« Antwort #32 am: 11. Januar 2011, 07:24 »
Falls es dich beruhigt: wenn sich an der aktuellen Praxis etwas ändert, dann sind verdammt viele Backpacker betroffen. Thailand ist sowas wie das Gateway für Laos, Kambodscha, Burma und für einige auch nach Vietnam (siehe AirAsia & Co). Es spricht sich verdammt schnell herum, wenn es Probleme gibt. Nahezu alle Backpacker sind 2,3 oder gar 4 Mal in Thailand auf einer SOA-Reise. Bangkok ist immer ein guter Ort um schnell an Informationen heranzukommen, denn da findest du immer Leute die vor ein paar Tagen aus Laos, Kambodscha & Co kamen...
0

Grotesque

« Antwort #33 am: 11. Januar 2011, 09:12 »
ach toll, ich liebe diese forum. genau die gleich frage hatte ich auch, da ich wohl relativ häufig in bangkok sein werde wegen flügen. ist halt einfach die beste destination, wenn man fliegen muss/will.
0

karoshi

« Antwort #34 am: 11. Januar 2011, 09:20 »
Vielleicht noch ein paar Hintergrundinformationen dazu:

Die Visumbestimmungen in Thailand waren bis vor ein paar Jahren total entspannt. Einfach 30 Tage Visa on Arrival, das war's. Leider wurde das immer wieder auf missbräuchliche Weise ausgenutzt. Der Begriff "Visa Run" bezeichnet eine kurze Reise ins benachbarte Ausland (oft nur für wenige Minuten), um wieder einen neuen Stempel zu kriegen. Diese Praxis war in Thailand weit verbreitet, sogar die Reisebüros haben ganz offen Touren unter dem Namen "Visa Run" angeboten. In letzter Konsequenz ging das so weit, dass die Person gar nicht mehr mitfahren musste, sondern nur der Pass. Viele Aussteiger haben sich auf diese Art über Monate, teils Jahre in Thailand aufgehalten und gleichzeitig z.B. schwarz gearbeitet.

Dass die Regierung dem einen Riegel vorschieben wollte, ist für mich verständlich. Man versucht nun einen gewissen Spagat: verhindern, dass Leute sich für längere Zeiträume als angebliche Touristen im Land aufhalten, und gleichzeitig die echten Touristen möglichst wenig treffen. Dazu gehört auch, dass die Bestimmungen im Allgemeinen sehr liberal ausgelegt werden, wenn Du nicht den Verdacht erweckst, ein "Dauergast" zu sein.

LG, Karoshi
0

Roberto

« Antwort #35 am: 19. Februar 2011, 07:49 »
bloede Frage, ich weiss...:
ich werde ueber den landweg in thailand einreisen, habe aber kein weiter/rueckflugticket, weil ich dann ueber den landweg weiter nach kambodscha gehe.
muss ich mir noch ein ticket buchen, um ueberhaupt in thailand einreisen zu koennen?

gruss aus singapur
0

karoshi

« Antwort #36 am: 19. Februar 2011, 09:37 »
Probier's erst mal ohne, meistens sind die Thais an Landgrenzen nicht so streng. Es passiert ja nicht viel, wenn Du nicht rein kommst. Dann kaufst Du Dir halt ein Ticket und versuchst es noch mal.
0

djmuh

« Antwort #37 am: 20. Februar 2011, 14:02 »
Hey ho,

kleine Ergaenzung:
Einreise per Flugzeug: 30 Tage Aufenthalt, Weiterflugticket noetig (faktisch aber nicht kontrolliert, 45 EUR verschwendet)
Einreise ueber Land: 15 Tage Aufenthalt, kein Weiterflugticket noetig

LG

djmuh
0

Roberto

« Antwort #38 am: 21. Februar 2011, 07:07 »
i like
0

reeko

« Antwort #39 am: 10. März 2011, 08:53 »
bin vor 3 tagen in Bangkok angekommen, hatte weder touristen visa noch weiterflugticket - keine einzige frage wurde gestellt und "immigration" dauerte keine 2 minuten  :)
0

Dennis

« Antwort #40 am: 10. März 2011, 09:52 »
Tag zusammen,

ich würd gerne sicherheitshalber mal ein Visum beantragen, da ich nicht weiß wie lange ich bleibe und wohin ich weiterfliege.

Aber WO kann ich das im Netz machen?! Hat die KL Botschaft eine Homepage über die man das beantragen kann?! Ich finde nur 1000e von Dienstleistungsanbietern die das gegen eine Gebühr für einen erledigen. MUSS ich die nutzen? Oder kann ich das nicht selbst dort beantragen?! Denn das Visum selbst ist kostenlos wenn ich das richtig gelesen habe.

Thx
0

reeko

« Antwort #41 am: 10. März 2011, 12:56 »
bin vor drei tagen mit österreichschen pass und one-way ticket in bangkok "immigriert" und hatte keine probleme.. im gegenteil es wurde keine einzige frage gestellt und innerhalb einer minute war die sache erledigt  :)

flog mit air berlin und die haben im "kleingedruckten" dass der reisende die (rückreise-)kosten selbst übernehmen muss sollte er nicht einreisen dürfen, also wird auch von ihnen aus kein weiterflug ticket verlangt

gruß
0

Dennis

« Antwort #42 am: 10. März 2011, 14:13 »
dennoch würde ich gerne wissen, wo ich ein visum beantragen kann.

denn ich hätte die befürchtung, karoshi korrigiere mich, wenn ich irre, dass strafen drohen, sollte ich mich länger als 30 tage ohne visum dort aufhalten.

dann habe ich womöglich kein problem bei der ein- aber vielleicht bei der ausreise.

oder?
0

Flynn

« Antwort #43 am: 10. März 2011, 16:17 »
Na in der thailändischen Botschaft :D

Aber wie schon gesagt wurde, du brauchst kein klassisches Visum. Genau genommen bekommst du mit dem Stempel eines, nicht jedes Visum ist auch ein riesiger Aufkleber ;)

Wenn du es verlängern willst, dann zahlst du entweder Strafe bei der Ausreise oder du beantragst das in Thailand direkt oder eben in der Botschaft deiner Wahl bei Besuch von Kambodscha, Laos, Vietnam etc.

0

Dennis

« Antwort #44 am: 10. März 2011, 19:09 »
ich habe aber kein weiterflugticket und bleibe vermutlich länger als 30 Tage!
0

Tags: thailand visum 
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz