Neueste Beiträge

Seiten: 2 3 ... 10
1
Arbeitsamt / Antw:Südostasienreise - Agentur für Arbeit & GKV
« Letzter Beitrag von Eka am 26. Juni 2022, 21:28 »
Bitte kläre diesen Punkt mit deiner Bosch BKK! Nur die Ansprechpartner können dir eine 100% richtige Auskunft zu diesem Thema geben.
2
Reisepartner gesucht / Suche Reisepartner/in, mit Fahrrad nach Thailand
« Letzter Beitrag von Shwagins am 26. Juni 2022, 20:06 »
Hallo,
ich habe vor, Start im Herbst diesen Jahres, mit dem Fahrrad von Deutschland aus nach Thailand zu radeln. Prinzipiell würde ich die Reise auch alleine angehen, ein Partner gäbe aber eine Sicherheit die auf so einem Trip absolut nicht schaden würde. Ich bin 18 Jahre alt, deshalb jetzt nicht gerade der reicheste, aber dafür aber flexibel und sehr spontan. Wer also Lust hat (relativ spontan) mit mir das Abenteuer zu beschreiten, gerne anschreiben! 
3
Arbeitsamt / Antw:Südostasienreise - Agentur für Arbeit & GKV
« Letzter Beitrag von BackpackNomad am 26. Juni 2022, 15:58 »
Ist es nicht so, dass man mittlerweile nach neuester Gesetzeslage keine Anwartschaft zahlen muss sofern man eine ausreichende Auslandskrankenversicherung nachweisen kann? Und ist meine derzeitige GKV nicht verpflichtet mich wieder aufzunehmen sobald ich mich zurückmelde?
4
Arbeitsamt / Antw:Südostasienreise - Agentur für Arbeit & GKV
« Letzter Beitrag von Eka am 25. Juni 2022, 17:06 »
Bei der Daimler BKK gibt's es eine Anwartschaft, d.h. falls du nach deiner Reise wieder bei deiner BKK wieder versichert werden möchtest und diese dich auch wieder als Versicherten aufnehmen möchte. Dann musst du eine monatliche Pauschale bezahlen ohne irgendwelche Leistungen nutzen zu können. Da nicht jeder x-beliebige zur Daimler BKK oder Bosch BKK kann. Kläre dieses Thema bitte mit deiner Bosch BKK.

Bei den anderen Punkten kann ich dir leider keine Auskunft geben.


5
Arbeitsamt / Südostasienreise - Agentur für Arbeit & GKV
« Letzter Beitrag von BackpackNomad am 25. Juni 2022, 16:51 »
Hallo Leute,

ich hatte bereits Anfang des Jahres einen Thread gestartet, allerdings hat sich an meiner Situation noch bisschen was geändert.
Zusammen mit meiner Freundin fliege ich am 15.08. nach Bangkok auf Südostasienreise. Die Reise wird voraussichtlich bis ca. Juli/August 2023 gehen, also ein knappes Jahr.

Folgendes zu meiner Situation: ich bin seit August 2013 unbefristet angestellt (Ausbildung mit eingerechnet). Meinen Job möchte ich kommende Woche zum 31.07. kündigen.
Somit hätte ich noch knapp zwei Wochen zwischen Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses und dem Reisebeginn.

Daraus ergeben sich für mich folgende Punkte bzw. Fragen:
- ich melde mich am Tag der Kündigung arbeitssuchend, korrekt?
- am 01.08. muss ich persönlich bei der Agentur für Arbeit erscheinen und mich dort arbeitslos melden, korrekt?
- wann sollte ich der Agentur mitteilen, dass ich ab 15.08. auf Reise gehe um den wenigsten "Stress" zu haben - bei der Arbeitssuchend- oder Arbeitslosmeldung oder doch später?
- welche Dokumente benötige ich vom Arbeitgeber und der Sozialversicherung um die Ansprüche auf ALG1 vor der Reise noch bescheinigt zu bekommen?
- die gesetzliche Krankenversicherung wird für den Zeitraum 01.08. bis 15.08. (bis ich mich abmelde) von der Agentur übernommen, korrekt?
- hat hier jemand Erfahrungen wie das mit dem/der Pausieren/Kündigung der GKV abläuft? Ich bin bei der Bosch BKK. Ich habe gelesen meistens reicht es die Auslandskrankenversicherung für die Länge der Reise sowie das Abflugticket nachzuweisen. Reicht das eine E-Mail an die GKV mit diesen Daten aufzusetzen?
- wie läuft das nach der Rückkehr, kontaktiere ich selbst vorab die GKV, dass ich wieder zurückkomme oder läuft das dann über die Agentur für Arbeit wenn ich mich bei ihr wieder arbeitslos und arbeitssuchend anmelde?

Danke schon vorab für eure Antworten!
6
Arbeitsamt / Arbeitslos melden nach +4 Jahren Reise
« Letzter Beitrag von Happy Days am 25. Juni 2022, 16:27 »
Moin zusammen lange nicht mehr gesehen.

Ich habe meinen Weg leider zurück nach Deutschland gefunden ;D. Nach mehr als 4 Jahre Unterwegs, bin ich jetzt seit 2 Wochen in Deutschland. Ich habe mich noch nicht angemeldet, da ich geplant hatte schnell wieder abzureisen. Die Situation hat sich geändert.

Ich fange ab den 11 July einen neuen remote Job an und leider muss ich mich dazu in Deutschland anmelden.

Soweit ich weiß muss ich mich erst einmal beim Arbeitsamt wieder melden (natührlich sage ich bin gerade erst angekommen) damit ich die Krankenkasse zurück kann. Sobald die mich wieder auf genommen hat werde ich mich melden mit meinem neuen Arbeitsvertrag.

Im gleichen Zuge werde ich mich auch wieder mit einem Wohnsitz hier in Deutschland melden. Leider will mein Arbeitgeber, dass ich das so mache auch wenn ich nach dem Training wieder abreise.

Muss ich irgendetwas bei der wieder Anmeldung hier im Lande beachten?

Danke und freue mich darauf aktiver zu werden, da ich nun auch meine Erfahrungen gesamelt habe. 8)

LG,
Yannik
7
Ausrüstung / -
« Letzter Beitrag von Intite am 25. Juni 2022, 10:05 »
Danke für eure Antworten
Habt ihr noch einen Tipp für den besten Reisemonat, um möglichst viel und möglichst  trocken von der Insel zu sehen. Was haltet ihr vom Februar?
8
Arbeitsamt / Antw:Überbrückungszeit + Mitteilungspflicht/Verhalten Arbeitsamt
« Letzter Beitrag von Thalia am 24. Juni 2022, 23:52 »
So, ich bin schon auf Weltreise und es war alles zum Glück unkompliziert. Hab mich bei der TK und beim Arbeitsamt ganz einfach abgemeldet. Hatte natürlich eine Auslandsversicherung genommen. Die TK wollte einen Beweis für die Auslandskrankenversicherung und einen Flugticket dann haben die mich abgemeldet. Ich werde wenn ich zurückkomme vielleicht nach Flugtickets und so gefragt. Also werde ich alles aufheben.

9
Amerika / Antw:Vier Wochen in Ecuador - Eure Tipps?
« Letzter Beitrag von Jef Costello am 22. Juni 2022, 20:07 »
Übrigens als Hinweis, man sollte aktuell wohl komplett Reisen nach Ecuador unterlassen. Diese Woche war es zum Beispiel nicht möglich, von Quito aus rauszufliegen!
10
Allgemeine Diskussionen / Antw:Der Foto-Rate-Thread (Wo oder was bin ich?)
« Letzter Beitrag von Sebi am 22. Juni 2022, 08:59 »
Leider nicht richtig, aber grobe Region stimmt
Seiten: 2 3 ... 10
Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK