Thema: Arbeitsamt, es ist soweit und immer noch eine Frage  (Gelesen 7964 mal)

mieeezi

« Antwort #30 am: 26. November 2012, 22:13 »
Keine Ahnung, wie das andere gemacht haben, aber ich hab gleich alles erzaehlt. Es gab ueberhaupt keine Probleme.

Ich wuerde dir allerdings empfehlen, dich einfach gleich schon umzumelden und dann gleich zur neuen Agentur zu gehen, sonst musst du alles 2x erzaehlen.

Deine Bezuege sind gesetzlich geregelt. Sie stehen dir zu. Da gibts gar keine Disskussionen.
Und wenn du wiederkommst, bevor 1 Jahr vergangen ist, stehen dir die restlichen 50 Wochen auch wieder zu.

Punkt aus!  ;)
0

Kasidu

« Antwort #31 am: 26. November 2012, 22:44 »
Ich wuerde dir allerdings empfehlen, dich einfach gleich schon umzumelden und dann gleich zur neuen Agentur zu gehen, sonst musst du alles 2x erzaehlen.

Das wäre theoretisch wohl die beste Option, allerdings werde ich vor Weihnachten nicht noch einmal in meiner Heimatstadt sein. Und mal eben hinfahren zum Ummelden ist bei 500km oneway jetzt auch nicht so der burner  ;)
0

n_rtw

« Antwort #32 am: 26. November 2012, 23:58 »
Wegen der Bestimmung der Bezüge musst du schauen, dass du alle relevanten Daten von deinem Arbeitgeber (ausgefüllte Arbeitsbescheinigung - von der Homepage beim Arbeitsamt runterzuladen) und Lohnsteuerkarte (bzw. das was es jetzt dafür gibt) am besten frühzeitig bekommst. Erst mit den Unterlagen kannst du den Antrag final stellen und die Ansprüche werden bestimmt (so zumindest hier in Berlin). Mein Arbeitgeber trödelt da einen ganzen Monat und somit bin ich sehr froh, zwischen Beginn der Arbeitslosigkeit und Reisebeginn etwas mehr Zeit zu haben. Mir ist auch nicht ganz klar, inwieweit das Arbeitsamt noch die Ansprüche bestimmt, wenn du ja eigentlich schon abgemeldet bist. Da musst du mal nachfragen.

Ich habe übrigens gleich bei der Arbeitslosmeldung erzählt, dass ich auf Weltreise fahre. Das schien erst mal ok, aber noch habe ich den Antrag auf Feststellung Arbeitslosengeld nicht gestellt und sie haben mir auch einen Termin mit meiner Arbeitsvermittlerin gegeben... Mal sehen, was da noch kommt.

n_rtw
1

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK