Thema: Kurztrip nachLanzarote  (Gelesen 2881 mal)

AmyVega

« am: 08. Oktober 2011, 21:29 »
Nachdem ich den ersten Kälteschock überwunden habe und mir nun die grauenhaftesten Bilder über den kommenden Winter gemacht habe (Wind, Schneeschaufeln, Kälte, noch mehr Schneeschaufeln). Bin ich nun zu der Einsicht gekommen, daß man da etwas unternehmen muß und so habe ich eine kleine Reise nach Lanzarote gebucht.

Ich kann alles schon vor meinem geistigen Auge (wenn ich die Brille abmache) sehen und manchmal höre ich sogar das Meer rauschen. (mein Arzt sagt es ist der Tinitus*grrr)
Es kann mich niiiiiieeeeemand aufhalten und ich werde das schöne Wetter genießen und es mir einfach nur gut gehen lassen. Natürlich werde ich mir auch wieder etwas anschauen, es soll dort Vulkane geben und bestimmt auch ein Aquarium und vor allem viel Sonne.

Eigentlich könnten wir doch einen kleinen "Betriebsausflug" machen. Ich bin mir sicher das einige hier den Winter auch nicht so gerne mögen. Dann machen wir einen Stammtisch auf Lanzarote  ;D und das jeden Tag!!! ::)


AmyVega
1

sommerjogurth

« Antwort #1 am: 09. Oktober 2011, 03:32 »
ich glaube das gehört dann in die katergorie Termin, oder?  ;)

Ich wünsch dir jedenfalls viel Spass, wann geht es denn los? Ich bleib aber lieber in Lateinamerika
0

AmyVega

« Antwort #2 am: 09. Oktober 2011, 08:58 »
ich glaube das gehört dann in die katergorie Termin, oder?  ;)

Ich wünsch dir jedenfalls viel Spass, wann geht es denn los? Ich bleib aber lieber in Lateinamerika




Da kann ich Dich schon verstehen, ich würde auch lieber in Lateinamerika bleiben.   ;D
Da siehst und erlebst Du bestimmt mehr als ich in meinem winzigen Lanzarote Trip.
Los geht es übrigens am 10. Januar 2013
Naja, ich freue mich schon auf einen Kurzurlaub, hauptsache wärmer als bei uns hier.

Dir wünsche ich auch noch viel Spaß und alles Gute.


AmyVega
0

sommerjogurth

« Antwort #3 am: 09. Oktober 2011, 17:36 »
Los geht es übrigens am 10. Januar 2013

2013???????? Na hoffentlich war da ein kleiner Fehlerteufel, ansonsten hast du sehr lange Vorfreude
2

AmyVega

« Antwort #4 am: 09. Oktober 2011, 21:33 »
Los geht es übrigens am 10. Januar 2013

2013???????? Na hoffentlich war da ein kleiner Fehlerteufel, ansonsten hast du sehr lange Vorfreude


Natürlich war es ein Fehlerteufel  ::) bis 2013 würde ich das nicht aushalten. Also machen wir es lieber 2012!! ;D


AmyVega
0

Cheffe

« Antwort #5 am: 11. Oktober 2011, 10:21 »
viel Spaß auf jeden Fall...drücke die Daumen, dass Du gutes Wetter bekommst. Habs übrigens auch so gemacht und Lanzarote gebucht...allerdings für März!  8)
0

AmyVega

« Antwort #6 am: 11. Oktober 2011, 11:51 »
viel Spaß auf jeden Fall...drücke die Daumen, dass Du gutes Wetter bekommst. Habs übrigens auch so gemacht und Lanzarote gebucht...allerdings für März!  8)


Oooooh schade! :'(
Der März ist mir aber zu spät, weil ich im April/Mai schon was anderes plane.
Ich sag Dir aber was ich angeschaut habe und wie es dort gewesen ist.

AmyVega
0

dirtsA

« Antwort #7 am: 11. Oktober 2011, 13:43 »
Lanzarote ist toll!!!! :) Da habt ihr eine gute Wahl getroffen. Ich war vor ca. 6 Jahren dort und es hat mir super gefallen.

El Golfo ist eine schöne Lagune, v.a. gegen Abend in der Stimmung hab ichs genossen! Auf gar keinen Fall versäumen solltet ihr auch den Timanfaya Nationalpark solltet ihr nicht versäumen - aber ich bin auch einfach ein riesen Fan von allem, was mit Vulkanen zu tun hat ;)
Dann die ganzen Projekte von Cesar Manrique: Mirador del Rio (gemütlich einen Kaffee mit toller Aussicht trinken), Jameos del Agua (fand ich voll schön!), und den Kakteengarten wenn man daran interessiert ist - ist ziemlich schön angelegt. Achja stimmt und das Haus von Manrique selbst hat mich auch verzaubert! :)
Außerdem wenn man Wein kosten möchte nach La Geria fahren, auch die Anpflanzungsmethoden sind sehr interessant!

Ohje, ich könnte noch ewig aufzählen...  ::)

Die schönsten Strände waren für mich die Papagayo-Strände, wobei man auch nach links und rechts gehen sollte und nicht nur am mittleren (leider sehr überlaufenen, aber auch wunderschönen) Strand bleiben sollte.

Und einen langen Lavatunnel gibt es auch zu besichtigen, wenn man gerne unter die Erde kraxelt ist das was Tolles!

In Teguise gab es einmal in der Woche einen Markt, da ich Märkte liebe war das natürlich ein Muss. Im Palmental bei Haria waren wir auch - am besten ist eigentlich alles mit einem Mietauto zu erkunden - und es ist es absolut wert!!!

So, jetzt halte ich wirklich die Klappe. Eigentlich hat mir nämlich wirklich alles dort gefallen.  ;D
1

AmyVega

« Antwort #8 am: 11. Oktober 2011, 22:39 »
Danke für die tollen Tips!! :-*
Mich interessieren Landschaften, Tiere und auch die Vulkane. Ich sehe schon, daß meine Kamera viel arbeiten bekommen wird.

AmyVega
0

Mila

« Antwort #9 am: 07. Dezember 2011, 14:57 »
Hey Amy Vega,

wie lange bist du denn in Fuertenventura?


Du solltest dir auf jeden Fall Schnorchelsachen mitnehmen und eine Einwegunterwasserkamera!
0

AmyVega

« Antwort #10 am: 07. Dezember 2011, 21:59 »
Hey Amy Vega,

wie lange bist du denn in Fuertenventura?


Du solltest dir auf jeden Fall Schnorchelsachen mitnehmen und eine Einwegunterwasserkamera!


Nö, ich fliege nach Lanzarote. Das andere kenne ich schon


AmyVega
0

AmyVega

« Antwort #11 am: 31. Januar 2012, 10:56 »
Hallo

Bin wieder da  :'( und trauere dem schönen und warmen Wetter auf Lanzarote nach.

Es war wirklich, auch für einen Kurzurlaub, sehr schön und auch teilweise Erholsam, denn ich habe nicht jeden Tag was unternommen. (ausser Shoppen!!)
Das Wetter war einfach herrlich und ich bin oft nur am Strand gesessen und habe den Wellen zu geschaut.

Natürlich habe ich die obligatorische Nord- und Süd-Tour über Lanzarote gemacht und habe fast 200 Fotos geschossen ::)
Naja, eigentlich wie immer!!

Dann ist mir noch was passiert!! Auf dem Teguise-Markt habe ich doch ganz überraschend meine Nachbarin mit Ehemann getroffen und beide haben wir nicht schlecht gestaunt wie wir so da standen!!  
Kurz um, das mußte natürlich auch gefeiert werden *schluck


AmyVega
0

AmyVega

« Antwort #12 am: 28. August 2013, 11:30 »
Eigentlich habe ich meinen großen Urlaub im Oktober noch vor mir aber trotzdem mußte ::) ich auch noch Lanzarote im Januar 2014 buchen.
Was muß das muß eben und da es das letzten mal so schön war, mache ich es wieder.

Aber wie schon gesagt, erst kommt noch die Azoren Kreuzfahrt.

AmyVega
0

weltentdecker

« Antwort #13 am: 05. November 2013, 14:10 »
Wir überlegen gerade im Januar für eine Woche nach Lanzarote zu fliegen, da es dorthin echt günstige Flüge mit Ryanair gibt (90€!). Die Tipps von dirtsA sind ja schonmal super. Wir wollen vor allem wandern gehen durch die Lavalandschaft (den Fotos nach zu urteilen sieht's da ja fast aus wie in Bolivien  :D).

Nun sind wir am überlegen, in welchem Teil der Insel wir am besten übernachten sollen. Wir wollen auf keinen Fall in diese Touristenzentren, sondern in ein kleines eher ruhiges Örtchen am Meer, das noch ursprünglich ist. Hat da jemand Tipps und Empfehlungen? Bin jetzt mal auf Playa Quemada, Arrieta und Punta Mujeres gestoßen. Irgendwelche Erfahrungen?

Dankeschön  :)
0

AmyVega

« Antwort #14 am: 06. November 2013, 11:33 »
Naja, ich bin immer in Teguise. Da sind natürlich einige Touristen unterwegs aber es ist ein schönes Plätzchen.
Es gibt einen schönen Wanderweg  am Meer entlang und viele kleine Cafes und Essensläden.
Zum übernachten nehme ich immer das Hotel Grand Teguise Playa. Das ist gut, dirket am Meer (Wanderweg) und viele Shops  ;D und ein echtes Cafe gegenüber mit riesengroßen Tassen lecker Milchkaffee und 10 m weiter ein lecker Chinese mit Buffee zu einem guten Preis.
Von den Ausflügen her ist wirklich die Vulkantour zu empfehlen (oder auch selbst) mit oder ohne Kamelreiten.
Ich mache die bestimmt wieder aber ohne Kamelreiten und der Flohmarkt am Sonntag ist auch gut. Da gibt es tolle Sachen zu kaufen.


AmyVega
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK