Thema: irgendwie klappt die anmeldung nicht  (Gelesen 1354 mal)

Vombatus

« am: 04. Dezember 2010, 09:03 »
was mache ich nur falsch?

habe versucht mich anzumelden. Auf der ersten Seite der Anmeldung ist alles klar (name, e-mail, Code eingegeben), wenn ich die zweite Anmeldeseite ausfülle (Blogtitel) und auf weiter drücke, komme ich zurück zur ersten. Und immer so weiter.

Kann mir bitte jemand weiterhelfen? Vielleicht verstehe ich es aber auch nur einfach nicht.

Vielen Dank.


Jens

« Antwort #1 am: 04. Dezember 2010, 09:46 »
Hast du vielleicht die Cookies mal abgelehnt??? So dass das System nichts auf dein Rechner schreiben kann? Hmm, sonst fällt mir jetzt gerade nichts ein.....

karoshi

« Antwort #2 am: 04. Dezember 2010, 10:04 »
Irgendwie gibt es gerade Probleme mit dem Einladungscode. Die Ursache habe ich noch nicht gefunden. Und abschalten will ich das Feature nicht, weil sonst wieder alles zugespammt wird.

Ein Workaround, der bei mir funktioniert: Beim ersten Mal gar keinen Einladungscode eingeben, nach der Fehlermeldung dann beim zweiten Mal den richtigigen ("gültigen") Code eingeben.

LG, Karoshi

karoshi

« Antwort #3 am: 21. Dezember 2010, 13:58 »
So, das Problem scheint gelöst.

Es war ein Fehler in dem Plugin, das den Einladungscode verarbeitet. Dadurch war es nicht möglich, zusammen mit der Benutzerkennung gleich einen Blog anzulegen. Ich habe das Plugin jetzt selbst erweitert, und zumindest bei mir (Firefox 3.6) funktioniert es.

Der zwischenzeitliche Versuch, den Spamschutz mit einem anderen Plugin zu machen, hat sich übrigens nicht bewährt, deshalb ist der Einladungscode ab sofort wieder Pflicht bei der Registrierung.

LG, Karoshi

sommerjogurth

« Antwort #4 am: 25. Dezember 2010, 14:52 »
@Vombatus: hat es geklappt, hast du jetzt deinen eignen Blog :) wie lautet den die URL?

Vombatus

« Antwort #5 am: 30. Dezember 2010, 09:22 »
HI Sommerjogurth.
Nun, seit dem es funktioniert hab ich es nicht nochmal probiert.

Inzwischen denke ich, dass meine doch recht auschschweifenden und satirischen, vor allem aber sehr persönlichen Ansichten nicht für die (breite) Öffentlichkeit bestimmt sind :-) ... oft kommt Geschriebenes anders rüber als es gemeint ist und Leute die mich nicht kennen würden vieles im falschen Hals bekommen.

Zudem hätte ich wohl Probleme die letzten 5 Wochen nachzuholen.

Eine Auswahl der "besten" Bilder lade ich auf Facebook und ab und an wird eine e-Mail mit Freunden gewechselt oder via Skype und FB gechattet. Ansonsten wird Be_Merkenswertes in einem kleinen schwarzen Büchlein notiert.

Aber wer weiß, wenn ich mal mehr zur Ruhe komme, kann ich mich vielleicht mehr um das Thema Blog kümmern. Schlecht wäre er ja nicht ... Grundsätzlich.

Grüße aus Kuala Lumpur

lucke99

« Antwort #6 am: 31. Dezember 2010, 00:48 »
@ Vombatus : Viel Spaß und viel Erfolg würd mich freuen wenn ich einen blog mitlesen könnte

und.... genieß die Zeit... der Alltag kommt früher oder später sowieso wiederzurück


Gruß

lucke99

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK