Thema: Wohin im Juli für 1 Monat ?  (Gelesen 661 mal)

Nowhere85

« am: 15. Mai 2018, 16:31 »
Hallo liebe Forumeinwohner :)

Ich habe mir für den kompletten Juli (Pflichtmonat) Urlaub genommen und wollte eigentlich nach Indien. Nun ist es dort zu dieser Jahreszeit zu heiß und ich muss mir etwas anderes überlegen..

Südostasien hatte ich schon bis auf Indonesien bereist und hätte Lust auf sowas ähnliches - schöne Strände/Berge+eine andere Kultur. Ich werde wohl mit dem Rucksack reisen, aber nicht auf dem absoluten low budget Niveau..
Meine Interessen sind Essen/Boardfahren(egal welches)/Schnorcheln/Salsa-Bachata&Co

Was könnt ihr mir für den Monat empfehlen? Könnt ihr vielleicht aus eurer Erfahrung berichten?
0

GschamsterDiener

« Antwort #1 am: 15. Mai 2018, 20:56 »
Du könntest eigentlich - nach Indien in die Berge, da ist das Wetter im Sommer ideal.

Ansonsten: Südamerika von Kolumbien bis Bolivien ist im Juli nicht schlecht.

Nicht so weit weg: Skandinavien, evtl. gekoppelt mit Baltikum.

Abenteuerliche Option: Zentralasien (Kirgisistan, Tajikistan, etc.) oder die Mongolei. Für beide Gegenden die beste Jahreszeit.

Besser mit Mietwagen, aber grundsätzlich immer gut: Südafrika.
0

chaotin

« Antwort #2 am: 16. Mai 2018, 09:18 »
Hey Alex,
versuch's mit Sri Lanka. Dort kann man das ganze Jahr hinreisen.
Wir fliegen da im Oktober hin.
Sollte alle deine Punkte außer Salsa erfüllen.
Fürs tanzen müsstest du dich in Richtung Mittel oder Südamerika orientieren.
0

Moehli

« Antwort #3 am: 16. Mai 2018, 13:18 »
Wie wäre es mit Malawi oder Sambia?
Beides mit Rucksack bereisbar, in Malawi hast du Strand, Berge, du kannst Wandern, eine komplett andere Kultur und das Abenteuerfeeling kommt auch nicht zu kurz. Das Wetter sollte in dieser Zeit auch passen, der sambische "Winter" z.B. hat ca. 25-30 Grad und ziemlich viel Sonne.

Falls es eher Europa sein soll: Skandinavien/Lappland!

Nowhere85

« Antwort #4 am: 16. Mai 2018, 22:40 »
Danke für eure Antworten!
Ich tendiere gerade zu Südamerika/Srilanka.. ist ein Kopf an Kopf Rennen gerade :)
Franzi in Oktober ist die Insel super, vom Juliwetter habe ich nicht wirklich was gutes gelesen..
0

chaotin

« Antwort #5 am: 17. Mai 2018, 09:13 »
Franzi in Oktober ist die Insel super, vom Juliwetter habe ich nicht wirklich was gutes gelesen..
Hey Alex,
ich hab das eher so verstanden, dass Okt./Nov. eigentlich die schlechteste Zeit ist, da es zwischen den Monsunen liegt und es so überall regnen kann.
Im Juli sollte man den Norden und Nordosten gut bereisen können.
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK