Thema: Reisebegleitung Weltreise 2018  (Gelesen 1414 mal)

Woodstock777

« am: 21. August 2017, 13:18 »
Servus zusammen,

ich heiße Justine, bin 29, komme aus Bayern und möchte endlich meine Weltreise starten.
Beginn wird zwischen Februar und April 2018 sein.
Geplanter Startpunkt ist in Mexico - Isla Holbox, wobei ich hier flexibel bin.
Von dort aus möchte ich dann durch Mittel- und Südamerika reisen.
Danach bin ich offen für alles, egal ob Australien, Afrika, oder Asien.

Ich möchte ganz ohne Stress, Zeitdruck und langsam reisen um so viel wie möglich sehen zu können, Land, Leute und Kultur kennenlernen.
Gegen ein bisschen jobben unterwegs habe ich nichts einzuwenden.

Auf meinen letzten Reisen (Malediven, Tunesien, Kroatien) war ich immer alleine unterwegs.
Ich bin spontan, flexibel, unkompliziert, liebe mein Leben und möchte es in vollen Zügen genießen, man lebt schließlich nur einmal!

Die Reisedauer ist unbegrenzt.

Als Fortbewegungsmittel bevorzuge ich Zug, Bus, Schiff, Trampen und Laufen. Fliegen schließe ich aber nicht komplett aus.
Übernachten möchte ich in Hostels, Zelt, Hängematte, Couchsurfen, oder Unterkünfte über Airbnb.


Falls jemand ähnliche Pläne hat und ein Stück mit mir, oder auf längere Zeit reisen möchte kann mir gerne eine Nachricht schreiben.

Ich bin sehr entspannt, offen und freue mich auf deine Nachricht! :)

Richard1980

« Antwort #1 am: 13. Januar 2018, 21:59 »
Hallo,

hier mein Beitrag https://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=14766.0 bei interesse einfach melden.

lg
Richard

sakha

« Antwort #2 am: 08. März 2018, 14:00 »
Hi Justine,
hört sich echt toll an. will auch gechillt reisen so viele Eindrücke mitnehmen wie es nur geht :)
Du hast recht man lebt nur einmal
Kannst dich gern melden
Liebe Grüße
Sami

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK