Thema: Traumziel für eine Hochzeitsreise?  (Gelesen 2136 mal)

Aromen

« am: 24. Juni 2016, 16:23 »
Guten Tag,

meine Schwester heiratet bald und sie können sich noch nicht entscheiden wohin die Reise gehen soll. Wo wart ihr auf eurer Hochzeitsreise oder wo würdet ihr gerne hin, wenn ihr kurz davor stehen würdet?
Wenn wir schon mal dabei sind, wo findet man eventuell momentan gute Angebote dafür? Gibt es spezielle Angebote für Hochzeitsreisen?
0

Frank!

« Antwort #1 am: 24. Juni 2016, 17:55 »
Hallo Aromen,
wir haben auf den Seychellen geheiratet und dort dann natürlich auch die Flitterwochen verbracht. Für uns war es absolut traumhaft und genau die richtige Wahl. Die Inseln sind nicht so klein wie auf den Malediven, so dass man auch an Land etwas unternehmen kann und die Strände sind atemberaubend schön und absolut nicht überlaufen, so dass wir oft einen Strandabschnitt oder auch schon mal ganzen Strand für uns hatten  8), Tauchen und Schnorcheln ist natürlich auch möglich und lohnenswert.
Wir haben auf La Digue, der kleinsten der drei Hauptinseln geheiratet und dort, auf Praslin und Mahe jeweils eine Woche verbracht, wobei uns La Digue klar am besten gefallen hat...
Wenn du weitere Infos brauchst kannst du dich gerne melden, ansonsten findest du auch mehrere Artikel über die Seychellen auf unserem Blog.

Gruß

Frank
0

Kama aina

« Antwort #2 am: 25. Juni 2016, 03:03 »
Ich glaube entscheidend ist wie deine Schwester gerne reist!

Was gut passt sind Kreuzfahrten, weil die neben viel Abwechslung auch viel Luxus und Unbeschwertheit bieten.
Malediven und Seychellen sind natürlich auch Klassiker.

Aber nicht zu unterschätzen sind auch Roadtrips. Südafrika, Australien, Südamerika, USA.

Denke, da solltest du deine Schwester mal zu ausfragen.
0

Degna

« Antwort #3 am: 25. Juni 2016, 16:32 »
Hey zusammen,
ich glaube es kommt auf die persönlichen Prioritäten an und wieviel man dafür ausgeben kann/will.

Kenne viele Leute,denen Wärme und am Strand liegen ein Alptraum ist,die sich lieber aktiv in einem gemäßtigtem Klima  bewegen.
Manche lieben rustikales  Abenteuer,andere wollen Luxus pur.

Etwas eingrenzen müsstest du das,ebenso wie lange Zeit vorhanden ist,.....

Klar,Malediven ,Seychellen,Hawaii,Tobago sind so die Klischees und sind bestimmt geeignet.
Wobei mir französische Schlösser an der Loire oder ein countryhouse in den Highlands mehr zusagen würde,bzgl. einer Hochzeitsreise.

Am besten du schreibst mal mehr über die persönlichen Vorlieben.
Lg Claudia

Lg Claudia
0

Damaris

« Antwort #4 am: 26. Juni 2016, 11:14 »
Unsere Hochzeitsreise ging nach ISLAND!
Für mich ein absolutes Traumziel. Wenn auch nicht die typische Hochzeitsreise, mit weißem Sandstrand und türkiesblauem Meer....
0

santiago

« Antwort #5 am: 26. Juni 2016, 12:27 »
Wir waren auf den Azoren. Traumhafte Inseln, wo man nicht alle Tage mal hinkommt. Aber auch kein Fall von superschöne Strände mit 5*-Hotel usw.

Dafür mit Whale watching, wunderschöner Landschaft, etc.
0

Moehli

« Antwort #6 am: 27. Juni 2016, 17:51 »
Bei uns ist es nächste Woche soweit mit Hochzeitsreise und es geht nach Norwegen  :D
Ist auch nicht das typische Hochzeitsreisenziel, aber es muss ja v.a. zu uns passen und wir freuen uns auf 5 Tage Wanderabenteuer mit Zelt.

Radlerin

« Antwort #7 am: 27. Juni 2016, 19:05 »
Wir waren auch auf den Azoren  8)
0

Nocktem

« Antwort #8 am: 27. Juni 2016, 20:20 »
malediven, da gibts auch ne masse honeymoon angebote, hab im flugzeug leute kennengelernt die dort geheiratet haben bzw. ihre flitterwochen dort gemacht haben, sagten das es traumahft war.
0

IComeFromAlabama

« Antwort #9 am: 29. Juni 2016, 14:42 »
Es hängt wirklich sehr stark von dem Hochzeitspaar also in dem Fall von deiner Schwester und ihrem (zukünftigen) Mann.
Würde mich mal mit ihnen zusammen setzen und schauen welche Optionen überhaupt in Frage kommen. Vielleicht haben sie ja auch schon bestimmte Vorstellungen und diese könnte man dann in die Planung mit bedenken.
Grundsätzlich gibt es wirklich eine riesige Auswahl wie du auf http://www.travelscout24.de/hochzeit-karibik/ schauen kannst, aber wenn es nach mir geht, dann gibt es kein schöneres Ziel als die Karibik.
War da bislang erst ein Mal und ich würde immer wieder dahin. Einfach unbeschreiblich dort. Für Flitterwochen gibt es auch spezielle Angebote.
Aber wie du wahrscheinlich schon anhand der Reaktionen merkst, hat wirklich jeder seinen eigenen Geschmack und Vorstellung vom perfekten Ziel, um ein Gespräch wirst du also keinesfalls herumkommen  ;)
0

serenity

« Antwort #10 am: 06. Juli 2016, 13:13 »
Hängt ja auch stark von der Jahreszeit ab - dazu hast du nichts geschrieben.

Ab jetzt bis ca. Oktober wäre auch Bali ein tolles Ziel - super Hotels und viel zu sehen, dabei nicht übertrieben teuer.
0

travelstory

« Antwort #11 am: 08. August 2016, 00:17 »
ehrlich gesagt - für mich gibt es nur 1. Reiseziel für einen Honeymoon! Und zwar in einem der 5-Sterne Resorts.

Malediven!


Es gibt wirklich nichts schöneres und romantischeres für ein frisch verheiratetes Paar! Die Einsamkeit, die Stille, die Idylle....
Ganz wichtig: eine Insel auswählen, wo nicht die Chinesischen/Asiatischen Tagestouris herkommen! Auch keine Russen- oder Italienerinsel wählen (Conrad Rangali). Auch keine Eilands in der Nähe von Müllinseln.

ich würde z.b. auf Baros, Maafushivaru oder Mirihi tendieren. Hier hats viele Schweizer/Deutsche/Österreicher.
Das tönt jetzt etwas gemein - aber wenn man für einen Urlaub über 8000.- Euro hinblättert, muss er perfekt sein. Und da gehört auch Ruhe dazu.
0

Vombatus

« Antwort #12 am: 08. August 2016, 10:38 »
Ist das manchmal nicht etwas zu Klischee-Überladen?

Traf ein Pärchen die machten gerade ein Trip durch Südamerika zu ihrer Hochzeitsreise. Kommt halt darauf an, was man erwarten, machen möchte und insgesamt drauf ist. Gemeinsame Abenteuer verbinden doch auch irgendwie stärker als Sandstrand … oder? Wenn ich eine Reise aussuchen würde, dann eher mit Safari, Trekking, Wüste, Urwald, Großstadtdschungel (z.B. NY) oder mit dem Mietwagen durch NZ.

Und ja, ich denke man sollte bei den Malediven aufpassen welche Insel man wählt. Eine Bekannte war zu ihrer Hochzeitsreise zwei Wochen auf einer kleinen ruhigen Luxusinsel, nach 30 Minuten war die Insel umrundet. Ausser sonnen und schwimmen konnte man nichts machen und sie war nach zwei Tagen todesgelangweilt. Ihr Geschichte blieb mir im Gedächtnis. Es zählt halt immer der Reise-Typ.
1

tanileha

« Antwort #13 am: 08. August 2016, 11:30 »
Vombatus triffts. Was hat den deine Schwester für Vorstellungen von Reisen? Hängt sie gerne 2 Wochen nur am Strand rum oder ist sie eher auch für Ausflüge, Trekkings, Abenteuer?

Wieviel wird ausgegeben? Essen sie alles oder haben sie sehr viele Sachen nicht gerne? Ist sicherlich auch ein Punkt. Ich kenne eine Frau, die war auf den Malediven in den Flitterwochen. Der hat jetzt mal gar nix gepasst, vorallem fand sie das Essen grauenhaft. Ist aber eben eine Person die sehr viele Sachen nicht gerne hat und auch nicht probiert. Ich im Gegenzug liebe alles, Meeresgetier eingeschlossen! Für mich wäre es wohl das Paradies da...;-)
0

Nocktem

« Antwort #14 am: 08. August 2016, 12:34 »
Und ja, ich denke man sollte bei den Malediven aufpassen welche Insel man wählt. Eine Bekannte war zu ihrer Hochzeitsreise zwei Wochen auf einer kleinen ruhigen Luxusinsel, nach 30 Minuten war die Insel umrundet. Ausser sonnen und schwimmen konnte man nichts machen und sie war nach zwei Tagen todesgelangweilt.

30 minuten insel umrundet? das läuft bei den malediven schon unter sehr große insel ;) ich war selber 2 mal dort die erste insel bin ich im schneckentempo in 5 minuten mit dem umrunden fertig gewesen, bei der "großen" zweiten warens 15 minuten.

schwimmen, schnorcheln, tauchen, nichts tun.... das einzige was man machen kann, manchmal ganz schön um runterzukommen...
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK