Thema: TravelSecure - Preisanstieg!  (Gelesen 1510 mal)

White Fox

« am: 14. April 2016, 19:26 »
Ich mache mich derzeit bezüglich einer Langzeitauslandskrankenversicherung schlau. 365 Tage bei TravelSecure kosten auf einmal 675,25 € was einem Tagessatz von 1,85 € entspricht. Das ist ein ziemlicher Preisanstieg zum bisherigen Preis von 1,10 € / Tag (http://weltreise-info.de/versicherungen/auslandskrankenversicherung.html).
Da ist jetzt HanseMerkur deutlich günstiger. Schade eigentlich, es wäre so schön praktisch gewesen auch die Haftpflicht über TravelSecure abzuschließen.
0

karoshi

« Antwort #1 am: 15. April 2016, 11:42 »
Das ist ja irre, von heute auf morgen eine Preissteigerung von fast 70%. Wenn ich es nicht mit eigenen Augen sehen würde, könnte ich es kaum glauben.

EDIT: Ich versuche mal zu klären, ob die das ernst meinen.
0

White Fox

« Antwort #2 am: 15. April 2016, 18:17 »
Ich hab den Online-Rechner auch 3-mal durchlaufen lassen weil ich es nicht glauben konnte. Ich dachte, dass ich vielleicht irgendeine Zusatzoption gewählt hatte. Aber das scheint nicht der Fall zu sein.

Karoshi, lass bitte hören was TravelSecure dazu sagt, es würde mich auch interessieren warum die den Preis auf einen Schlag so stark angehoben haben.
0

karoshi

« Antwort #3 am: 16. April 2016, 15:58 »
Ich hatte gestern noch ein sehr nettes Gespräch mit einer Direktionsbeauftragten der Würzburger Versicherung. Es ist tatsächlich so, dass die Erhöhung notwendig war, um den Anstieg der Schäden aufzufangen. Sie hat explizit die Behandlungskosten in Asien erwähnt, die früher sehr günstig waren, heute aber durchaus ins Geld gehen. Es war jetzt ein großer Sprung, weil die Beiträge lange stabil gehalten wurden, aus Sicht der Würzburger eigentlich zu lange. In dem Tarif haben sie letztlich draufgezahlt.

Die Vermutung ist, dass auch andere Anbieter demnächst nachziehen müssen. Manche versuchen auch einen merkwürdigen Spagat, wie z.B. die HanseMerkur: Sie haben auf ihrer Seite zwei verschiedene Tarife für Langzeit-AKV: für ein Jahr kommt man bei diesem Tarif auf 693,50€, bei diesem auf 419,75€. Muss man nicht verstehen.
2

Uwe@Reiseversicherung-Buchen

« Antwort #4 am: 27. April 2016, 16:13 »
Es gibt in der Tat verschiedene Angebote, die auch von einem einzigen Versicherer kommen können. Das kann am Alter der Produkte liegen (ältere werden noch mitgeschleppt, obwohl es neue gibt) oder auch an der Zielgruppe.

Die in puncto Leistungen und Prämien wohl beste Krankenversicherung ist die STAY Travel Insurance der HanseMerkur, die neben den üblichen Leistungen auch beinhaltet: Vorsorge incl. Schwangerschaftsvorsorge, Versicherungsschutz im Heimatland und Ratenzahlung ohne Mehrkosten!

Zu haben für 39 € im Monat:
[EDIT: Link gelöscht, Moderator]
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK