Thema: Seperate Krankenversicherung für USA?  (Gelesen 734 mal)

Mr.Floppy

« am: 29. Januar 2014, 18:03 »
Moin moin!

Ich plane bald auf ne Weltreise zu gehen und bin grad bei dem Thema Krankenversicherung gelandet. Ich habe mir schon den Test der Stiftung Finanztest durchgeguckt und werde mich für eine der oberen Versicherungen entscheiden. Jedoch ist es wie euch sicher bekannt ist, sehr viel teurer wenn man wärend seiner Reise in die USA bzw Kanada einreist. Das habe ich aber vor. Jetzt war meine Idee, eine Krankenversicherung abzuschließen, die nicht die USA abdeckt um Geld zu sparen und für die Zeit in den USA eine zweite abzuschließen, die halt nur den Zeitraum abdeckt.
Ist das sinnvoll oder gibt es da vill sogar irgendwelche Bedingungen, die das verbieten?

Vielen Dank für die Hilfe!
0

Stecki

« Antwort #1 am: 29. Januar 2014, 18:14 »
Benutz doch bitte die Suche, dazu gibt es schon unzählige Threads.
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK