Thema: Smartphone in Thailand kaufen?  (Gelesen 8993 mal)

Jessy83

« am: 08. Januar 2014, 17:21 »
Huhu!
Wollte mir heute einen MP3-Player kaufen in einem großen Einkaufscenter in Phuket. So etwas altmodisches scheint nicht mehr zu existieren, ich wurde überall auf Smartphones verwiesen. Da ich ja eh schon länger rumüberlege, mir eines zu kaufen, würde ich das jetzt sogar machen. Es ist einfach soooo unpraktisch Musik nur übers Netbook hören zu können...Ich habe jetzt allerdings von manchen gehört, es sei kein Problem, sich von einer internationalen Firma wie Samsung ein Handy hier zu kaufen, die würden auch in D funktionieren, Garantie sei auch kein Problem. Sicher bestätigen konnte es mir aber keiner.
Hat da jemand konkrete Erfahrungen mit? Funktionieren deutsche Simkarten in einem Smartphone von hier? Hat man Garantie aufs Gerät? Kann ich trotzdem im Anschluss in D mit dem Handy dann einen Vertrag abschließen?
Sorry, kenne mich wirklich gar nicht gut aus  :-[.
Beziehunsgweise: Jemand eine Idee, wo ich doch einen MP3-Player herbekommen könnte?
LG Jessy
0

Bommel64

« Antwort #1 am: 08. Januar 2014, 17:36 »
Also in Bezug auf Thailand kann ich es dir leider nicht sagen, aber mp3 Player gibt es schon noch zu kaufen..

Zumindest hier in Deutschland. Im obersten Segment die ganze iPod fraktion, aber auch kostengünstiger gibt es dort unmengen an Auswahl.

Wenn es wirklich nur ums Musik hören geht ist das meiner Meinung auch die bessere Variante (und auch kostengünstiger wahrscheinlich)
0

Aenima

« Antwort #2 am: 08. Januar 2014, 17:40 »
Hallo! Ich stand vor kurzem vor einem aehnlıchen Problem. Hatte mich auch nach langem zögern dazu entschieden ein Smartphone zu kaufen. War zu dem Zeıtpunkt in KL und kurz darauf in Bangkok.
Kurz gesagt ist das Hauptproblem (aus meiner Sicht)

1. in 99% der Faelle kann man die Sprache nicht auf Deutsch umstellen, sind nur asıatısche Sprachen und Engish zur Auswahl.

2. Wenn man sich nicht auskennt (so wie ich) ist das Risiko sehr gross das man ein Fake Geraet bekommt. Vor allem in KL ist der gesammte Elektronik Markt fest in chinesischer Hand.

İch hab mein Samsung Smartphone jetzt in Istanbul gekauft, sicherlich auch keine 100% Sicherheit, aber ich habe mich wesentlich wohler gefuehlt als ın KL / Bangkok.

Wegen der Musik: Frage bzw. suche nach einem MP4-Player. MP3-Player scheinen wirklich auszulaufen, MP4 Player ist aber praktisch das gleiche, mit dem kann man halt noch Vıdeos abspielen, was aber kein vernünftiger Mensch braucht. ;)
0

Jessy83

« Antwort #3 am: 08. Januar 2014, 17:44 »
Ja, mir wäre auch ein günstiger (kein ipod) Mp3-Player am liebsten, und in D gibt es die, das weiß ich! Hier hab ich aber in zig Läden keinen gefunden und auf Nachfrage immer ein "No-Have" bekommen. Deswegen eben der Gedanke, ein Smartphone zu kaufen...
0

Utzi

« Antwort #4 am: 12. Januar 2014, 10:50 »
Hallo

ich habe mir im September ein Samsung Smartphone in BKK gekauft und ja es ist echt, habe es bei Samsung gekauft ;) es kann zwar kein Deutsch aber was ja auch nicht ein Problem ist.
Aus meiner Erfahrung aus SOA, wurde ich es vermeiden ein Smartphone als MP3-Player zu benutzen, da die Akku Leistung doch sehr leidet und man nicht immer, das Telefon aufladen kann.

In BKK gab es auch zu jede menge MP3-Player. Aber es ist alles nicht viel billiger (wenn es echte sind) als in Deutschland.

0

Janyla

« Antwort #5 am: 12. Januar 2014, 11:49 »
Wieso denn ein Smartphone? Kauf dir einfach eins der alten gebrauchten Nokias dort, die haben den mp3 player ganz häufig drin. Google vorher die passenden fabrikate und frag danach. Mein akku hält eeeeeeewig mit meinem nokia und im notfall kann ih immernch mal ne sms schreiben.
1

icybite

« Antwort #6 am: 12. Januar 2014, 12:15 »
Das nennt man Upselling *lach*
Die neuen sind doch für sowas gar nicht ausgelegt...

Also wenn das Ziel war ein MP3 Player zu kaufen, dann such dir was, wo die Quali und der Akku stimmt...
Und sicher wird Thailand noch nicht soooooo weit sein, dass es keinen mehr gibt.
Wäre ja so, als wenn du im Westen keinen Computer mehr kaufen kannst.

"Entschuldigung es gibt nur noch Laptops und Tablets" *g*
1

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK