Thema: Reiseblogs  (Gelesen 1635 mal)

Vada

« am: 03. September 2013, 16:43 »
Da ich ja oft die Artikel von RTW Blogs lese, bin ich auf darauf gestossen... ich weiss ja nicht ob so ein Blog in dieses Forum passt. Auf jeden Fall beunruhigen mich die Einträge!!
EDIT: Link aus Sicherheitsgründen entfernt. LG, Karoshi


Lieber Blogschreiber,
bitte such dir professionelle Hilfe und bedenke dass solche Beiträge anderen Leute, die früher in einer ähnlicher Situation waren, schaden/triggern können und Dir selber auch.

Liebe Grüsse
Vada

Stecki

« Antwort #1 am: 03. September 2013, 16:57 »
Na ja, den Blog hier im Forum zu posten bringt wohl auch nicht wirklich viel. Denke wenn Du der Person helfen willst dann solltest Du eher persönlichen Kontakt aufnehmen.

karoshi

« Antwort #2 am: 03. September 2013, 18:21 »
Ich muss Stecki da Recht geben.
Habe der Besitzerin des Blogs eine ausführliche Mail geschickt.

LG, Karoshi

Vada

« Antwort #3 am: 04. September 2013, 08:21 »
danke Karoshi.

Ja, war  eben der effektiste Weg, sicher nicht korrekt. Ich weiss nicht ob wirklich was passiert wäre, wenn ich einfach einen Kommentar in diesem besagten Blog geschrieben hätte oder es gemeldet hätte.

Sie/er beschreibt ganz klar suizidale Absichten!

Wie schon erwähnt, ich findes es alarmierend wenn jemand solches auf einer Reseblogseite (die ja mit diesem Forum verknüpft ist) postet, erstens macht man sich Sorgen und zweitens ist es für einen selber und für andere gefährlich. Ich kann verstehen, wenn man diese Gedanken loswerden will, aber dafür gibt es spezielle Foren oder Therapeuten.

edit: vielleicht kann jemand ein paar Telefonnummern von Hilfeanlaufstellen in Deutschland hinzufügen?

Gruss
Vada




Eidechsenkönigin


karoshi

« Antwort #5 am: 04. September 2013, 18:11 »
Ganz wichtig hierbei: sich jemandem anzuvertrauen!
So ist es, und genau das habe ich ihr auch sehr deutlich ans Herz gelegt. Ich habe auch schon einige Ansprechpartner benannt.

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK