Thema: LVM Langzeit Auslandskrankenversicherung  (Gelesen 2536 mal)

hawk86

« am: 17. Mai 2013, 14:04 »
Da meine 3. Langzeitreise bevor steht, befasse ich mich gerade mit dem Thema der Krankenversicherung. In meinem Fall ist es so, dass ich den ersten Monat in den USA sein werde, wodurch der Hanse Merkur Tarif natürlich extrem teuer wird. Der aktuelle Test von "Finanztest" zeigt auf, dass neben der Hanse Merkur auch die LVM Versicherung einen sehr guten Tarif im Programm hat.
In vielen Testpunkten ist die LVM sogar besser als die Hanse Merkur wie z.B.:

Allgemeine Bedingungen       LVM: Note 0,5    HM: Note 1,0
Ausschlüsse b. Gesundheit:  LVM: Note  0,8    HM: Note 2,1



Nur im Krankenrücktransport schneidet die Hanse Merkur besser ab. Hier ist es so, dass die LVM nur den nicht empfehlenswerten "notwendigen Rücktransport" bietet. Jedoch wird das ganze durch eine Klausel entschärft, welche besagt, dass ein Rücktransport übernommen wird, wenn die Behandlungsdauer voraussichtlich länger als 14 Tage dauern wird. Ich denke, dass dies vollkommen ausreicht, denn ich möchte nicht unbedingt wegen einem kurzzeitigem (unter 14 Tage) Krankenhausaufenthalt nach Hause gebracht werden und meine Reise somit abbrechen.

Kosten / 365 Tage: LVM: 496 Euro; HM inkl USA/CAN: 1132 Euro. Bei beiden Versicherungen werden zu viel gezahlte Beiträge bei vorzeitiger Rückreise erstattet.

Über Meinungen und Erfahrungsberichte zu der LVM Versicherung würde ich mich freuen.
0

Maxx

« Antwort #1 am: 11. Juni 2013, 20:13 »
Mit der LVM habe ich keine Erfahrungen, bin beim aktuellen "preis-test-sieger" STA Travel.
Bezahlne knapp 340 Euro für 4 Monate in gestaffelten Beiträgen. Bisher musste ich sie noch nicht in Anspruch nehmen daher kann ich über Leistungen keine Auskunft geben.
Gruß,
Max
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK