Thema: Auswandern aber wohin?  (Gelesen 3958 mal)

White Fox

« Antwort #15 am: 07. Februar 2013, 09:19 »
Es gibt in Afrika genug Länder wo man sich sicher und frei bewegen kann - schade das das immer so pauschalisiert wird. Afrika hat 52 so unterschiedliche Staaten. Ich frage mich immer woher das Recht nehmen es zu pauschalisieren und sehr oft wird nur negatives über Afrika geschrieben. - ich bin mal hier in Dland in die Bahn mit lauter Fussballfäns geraten. Solche Angst hatte ich in meinem Leben noch nicht.

Zum Thema Afrika - momentan kann ich nur guten Gewissens und aus eigener Erfahrung Suedafrika empfehlen, wobei da die Einwanderung nicht einfach ist. Generell wuerde ich aber sagen, dass es nicht ausgeschlossen ist, dass in 20-30 Jahren Afrika das neue (Suedost-) Asien ist und fuer Rentner nicht unattraktive, gerade wenn ich an Kenia und Tanzania denke. Die Infrastruktur kann ja nur besser werden und irgendwann wird auch die Wirtschaft in Schwung kommen - spaetestens wenn in Afrika billiger produziert werden kann als in Asien und Lateinamerika. Und der Tag kommt beinahe garantiert.
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK