Thema: Wie viel Akkulaufzeit habt/braucht ihr reell? Wie schwer ist euer Netbook?  (Gelesen 2433 mal)

Bobsch

Hallo Leute,

bei meiner ersten Reise (3 Monate) hatte ich kein Netbook mit. Auf der nächsten Reise (1 Monat) hatte meine Freundin ein Netbook mit. Nun soll für die Weltreise auch Netbook oder Subnotebook her. Genutzt werden soll es zum Bloggen, Videos schauen, Fotos sortieren, bearbeiten, surfen und sollte einigermaßen gut geeignet sein zur angenehmen Office-Nutzung, da ich evtl. einen Teil Arbeit für meiner Doktorarbeit mit auf Reise nehmen muss. Gerade wegen dem letzten Aspekt (und der höheren Leistung) tendiere ich eher zu einem Subnotebook mit 11 Zoll.

Dabei habe ich mich ein wenig in folgendes Modell verliebt http://www.notebookcheck.com/Test-Lenovo-Thinkpad-X121e-204562U-Subnotebook.59615.0.html, v.a. da ich es für 299€ als Vorführmodell schiessen kann!
Laut dem Test hat dieses aber "nur" 5 Stunden Akkulaufzeit im Praxistest bei Surfen und Office und das Display ist nicht optimal für den Außeneinsatz, aber doch schon matt!


Ich kann es momentan irgendwie gar nicht einschätzen wie viel Akkulaufzeit man eigentlich wirklich braucht. Meint ihr das reicht? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Welche Werte liefern eure Notebooks/Netbooks im Praxistest?

Mit 1,5kg zählt dieses ja nicht unbedingt zu den Leichtgewichten! Was haltet ihr davon und was bringen eure so auf die Waage?


Freue mich auf Antworten!
Gruß
0

tetsi

Ich hab n ACER Aspire Happy One und das wiegt knapp 800g. Mir reicht die Akkulaufzeit im Allgemeinen. Ich hab unter normalen Umständen (WiFi an, Bluetooth aus, Display mittel, Raumtemp unter 30°C) beim Surfen so um die 4-5h Batterielaufzeit.

WilleValle

Haben ebenfalls ein Acer dabei. Ist schon etwas älter darum schwankt die Laufzeit zwischen 3 und 4 Stunden. Das Gewicht beträgt 1.1Kg
0

Jens

Also ich habe ein 11´MacBook Air und der hält mit Video und WIFI so 5 Stunden. Mit externer Festplatte vielleicht 2-3 Stunden. aber so lange habe ich ihn wirklich selten benutzt ohne Netzanschluß.
Ganz ehrlich hatte ich mir da auch vor meiner Reise gedanken gemacht, aber unterwegs habe ich festgestellt das 4-5 Stunden völlig ausreichen sind, bis er wieder aufgeladen wird.
0

Bobsch

Danke für eure Posts! damit sollte die Akkulaufzeit von etwa 5 Stunden kein Problem sein!
Allerdings muss ich mir nochmal Gedanken wegen dem Gewicht machen... 1,54kg! Man versucht ja sonst überall am Gewicht zu sparen ;-)
0

Shal

Ich hab einen Eee PC 1015BX, der wiegt 1,17 kg (ohne Netzteil). Akkulaufzeit ist 3 - 4 Stunden. Ob das stimmt, weiß ich allerdings noch nicht, da ich das Netbook bis jetzt kaum benutzt habe. Habs auch nur jetzt schon gekauft, weil Netbooks ein Auslaufmodell sind und die ohnehin recht dürftige Auswahl garantiert nicht besser wird.
0

der_dicke82

Moin, ich habe ein ziemlich schweres (1,5 KG) aber auch etwas Leistungsstärkeres Subnotebook, das X220 von Lenovo und mit dem 9 Zellen Akku hält es dann 6-7,5 h also wirklich ok, durch einen zusätzlichen Akku (Wird unter Notebook am Dockinganschluß angebracht) könnte man auf fast 20 h kommen, aber das bedeutet dann auch wieder zusätzliches Gewicht!

Gruß, Stefan

PS: Meine Zeiten sind selbst gemessen unter Verwendung von WLan und nicht mit Windows sondern Ubuntu, unter Win7 sollte die Akkuperformance noch etwas besser sein als unter Linux

Herstellerangabe: bis 13 h Akkulaufzeit das wäre dann aber wohl sehr dunkler Bildschirm ohne WLan und nur ein bisschen in Word schreiben oder so ;-)
0

Bobsch

Also ich habe mich jetzt vorerst für das Thinkpad x121e entschieden. Ich wollte bei meinem Reisenotebook unter 300€ bleiben (damit ich mich nicht zu sehr ärgern muss wenn es geklaut wird) und konnte das jetzt auch, dadurch dass es ein Vorführmodell war mit einigen Kratzern, die es auf der Reise vermutlich eh abbekommen hätte.
Von Leistung und Akkulaufzeit her ist es wirklich super und würde ich einem klassischen Netbook deshalb auch vorziehen. Einzig das Gewicht mit 1,5kg ist ein Minuspunkt. Sollte ich auf die Reise nichts an "Arbeit" mitnehmen müssen, weil ich damit schon vorher durch bin, dann - so habe ich mir überlegt - würde ich es gegen ein Nexus7 mit Tastatur austauschen.

Gruß Boris
0

Bella

Ich hab einen ASUS Eee PC 1016P und bin hoch zufrieden mit der Akkulaufzeit. Für mich war es das wichtigste Kriterium beim Kauf. Sie war mit bis zu 11 Stunden angegeben, was natürlich davon abhängt, was man so macht. Aber mit Musik, mal 30 Minuten Video, Mails, bloggen usw. hält der Akku auf jeden Fall 7-8 Stunden, was ich wirklich super finde.
Gewicht liegt glaube ich mit Akku und Ladegerät bei 1,5Kg, und somit meiner Meinung nach völlig im Rahmen. War ein Jahr damit unterwegs und habe es nie aufgrund seines Gewichts verflucht  ;D
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK