Thema: Verbindungen Katar-"Saudi"-VAE  (Gelesen 1797 mal)

ChrisW

« am: 12. Oktober 2012, 23:29 »
Hi,

ich spiele spontan mit dem Gedanken im Januar nach Katar zu fliegen. Und wenn ich schon mal da bin wollte ich mir evt auch noch mal Saudi Arabien und VAE anschauen... Hat einer Informationen oder Tipps wo man sich da einlesen kann, wie mit "öffentlichen Verkehrsmitteln" aussieht? Also von Doha - Riyadh - Abu Dhabi - Dubai so in dem Gebiet..

danke schon mal

Gruß Chris
0

Stecki

« Antwort #1 am: 12. Oktober 2012, 23:35 »
Fliegen kostet dort fast nix.
0

Stecki

« Antwort #2 am: 13. Oktober 2012, 10:30 »
So, und jetzt noch etwas ausführlicher. In Katar gibt es so etwas wie öffentliche Verkehrsmittel nicht. Es gibt 1-2 Buslinien in der Innenstadt wo 1-2 mal am Tag mit etwas Glück ein Bus kommt. Zudem ist das Ganze Land sehr fussgängerunfreundlich, jeder geht überallhin mit dem Auto. Auto fahren ist allerdings der Horror! Die Kataris rasen ohne zu schauen auf die Kreisverkehr zu, und es gibt fast nur solche in Doha. Auf dem Land geht es etwas gemütlicher zu, doch dort gibt es jetzt nicht so viel zu sehen.

In Dubai soll es ein guts Metrosystem geben sowie Busverbindungen in die anderen Emirate. Nach Saudi Arabien würde ich fliegen, inzwischen gibt es auch dort Billigflieger und auch sonst kostet ein Flug innerhalb Arabiens kaum etwas. Mehr Sorgen würde ich mir da über das Saudi Arabien-Visum machen, welches offenbar nicht einfach zu bekommen ist.

Berichte über Katar gibt es hier, leider wurden die Fotos gerade wieder mal gelöscht: http://stecki.followmysteps.de/blog/reiseblog-von-andreas-sennhauser/katar
0

ChrisW

« Antwort #3 am: 13. Oktober 2012, 18:56 »
Hi,

danke für die schnelle Antwort ;)

Ok das mit dem Visum für Saudi, hab ich natürlich nicht bedacht... na dann bleibt ja eh nur fliegen!
Gibts da spezielle Seiten wo man schauen sollte oder einfach über die hier bekannten..???

Gruß und danke Chris
0

Dutchman

« Antwort #4 am: 23. Oktober 2012, 19:22 »
Hey,

Visum für Saudi-Arabien ist grundsätzlich nicht möglich, es sei denn Du bist Muslim oder hast Familie dort.

Öffentliche Verkehrsmittel in Dubai sind gar kein Problem, sehr zuverlässig, schnell, modern und regelmäßig. Autofahren ist aber eher empfehlenswert, da einfach und günstig. Mietwagen kannst Du auch mit über die Grenze nach Oman nehmen gegen kleine Extragebühr.

Gruß,
Dutchman
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK