Thema: Word Press und Nomands Connected  (Gelesen 2425 mal)

ColorfulCori

« am: 24. August 2012, 08:48 »
Hallo zusammen,

bin gerade dabei einen Blog zu basteln und habe Nomands Connected integriert.
Google API V2 habe ich eingetragen, auch den API von NC

die Karte ist grau, die wegpunkte und Verbindungen werden aber angezeigt.

Hat jmd eine Idee was ich falsch mache?

Danke :)

karoshi

« Antwort #1 am: 24. August 2012, 09:37 »
Du machst nichts falsch, sondern aller Wahrscheinlichkeit nach verträgt sich das gewählte Theme nicht mit der im NC-Plugin verwendeten Version von Google Maps (V2). Ob es am Stylesheet oder an Namenskollisionen im JavaScript liegt, weiß ich noch nicht. Auf jeden Fall gibt es eine Reihe von Themes, wo es einwandfrei funktioniert.

Ich habe schon seit einiger Zeit auf der ToDo-Liste, das Plugin auf Google Maps API V3 umzustellen, das wird das Problem eventuell beheben.

Mitch85

« Antwort #2 am: 10. September 2012, 18:40 »
Habe dasselbe Problem mit meinem Blog. Habe aber bemerkt, dass mit dem Safari Browser die Route korrekt angezeigt wird.

Blog: http://mitch.rtwblog.de/route/

Gruss

christiank

« Antwort #3 am: 12. Oktober 2012, 22:01 »
Ich habe das gleiche Problem... Wie ist denn der aktuelle Stand? Wird es in naher Zukunft ein Update geben?

Speedy

« Antwort #4 am: 13. Oktober 2012, 10:52 »
1.) Bei mir wird die Karte auch grau angezeigt und man erkennt nur die schon zurückgelegte/zukünftige Route (als Linien), aber nicht wo das ganze ist. Mit welchen Themes funktioniert es denn? Habe das "Twenty Eleven" - Theme ausgewählt, aber prinzipiell ist mir das Design eigentlich egal, sodass ich auch ein anderes Theme wählen würde, damit die Karte angezeigt wird.

2.) Noch eine Frage zur Integration von NC in Wordpress: Muss ich das Ganze denn machen wie hier (http://www.nomadsconnected.com/integration/wordpress.html) beschrieben? Denn dann muss ich ja WordPress anscheinend erst mal als Programm auf dem Rechner installieren, was ich bisher gar nicht gemacht habe, sondern nur einen WordPress-Account erstellt habe.

Wer weiß mehr??

Speedy

« Antwort #5 am: 15. Oktober 2012, 14:00 »
Okay, zu 1.): Habe jetzt das Freshy-Theme und damit funktioniert das Integrieren der Karte. Liegt also an der Theme-Auswahl.

karoshi

« Antwort #6 am: 13. August 2013, 16:53 »
So, heute habe ich endlich das WordPress-Plugin umgebaut und die neue Version auf RTWBlog installiert. Es setzt jetzt nicht mehr auf das Google API v2 auf, sondern auf das aktuelle API v3. Und schon werden die Karten auch in den anderen Themes (z.B. in den mitgelieferten Standard-Themes von WP) richtig dargestellt.

Sorry, dass es so lange gedauert hat, aber irgendwie habe ich mich immer davor gedrückt.

flitsch

« Antwort #7 am: 31. August 2013, 14:31 »
Ich bin gerade an der Einrichtung eines RTW-Blogs. Ich möchte dabei die Route von Nomads Connected auf einer Seite integrieren, komme allerdings nicht mehr weiter  :-\ Ich habe bisher auf der Site von Nomads Connected die ersten Wegpunkte erfasst und bei den Einstellungen den API-Schüssel aktiviert. Im RTW-Blog habe ich daraufhin das Plugin von NC aktiviert und unter den Einstellungen den Nomads Connected API-Schüssel erfasst. Wenn ich nun aber einen Beitrag oder eine Seite erstelle, sehe ich nirgends eine Möglichkeit bzw. gemäss Anleitung eine neue Box Nomads Connected, um die Route einzufügen. Kann mir jemand weiterhelfen?

karoshi

« Antwort #8 am: 31. August 2013, 14:51 »
Sorry, war mein Fehler. Die Nomads Connected Box wurde nicht angezeigt, wenn kein Google API Key da war, obwohl der gar nicht mehr gebraucht wird undn auch nirgendwo eingegeben werden kann. Bei alten Blogs hat's natürlich funktioniert, nur bei neuen nicht. Ist korrigiert.

flitsch

« Antwort #9 am: 31. August 2013, 15:25 »
Sorry, war mein Fehler. Die Nomads Connected Box wurde nicht angezeigt, wenn kein Google API Key da war, obwohl der gar nicht mehr gebraucht wird undn auch nirgendwo eingegeben werden kann. Bei alten Blogs hat's natürlich funktioniert, nur bei neuen nicht. Ist korrigiert.
danke!

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK