Thema: Airlines - Neue Routen, wichtige Updates, Schnäppchen etc.  (Gelesen 45628 mal)

Stecki

« Antwort #15 am: 17. September 2012, 06:52 »
Air Asia bietet in Thailand neuerdings Flüge inkl. "island transfer" an, also inklusive Transport zum Pier und Fähre auf die Insel. Zurzeit stehen 5 verschiedene Inseln zur Verfügung. Buchbar ganz normal wie die Flüge.

Ein paar Stichproben ergaben ziemlich günstige Preise ab Bangkok und stellen sicher eine komfortablere Alternative zu den Khao San Road-Abzockerbussen dar.
1

Stecki

« Antwort #16 am: 17. September 2012, 23:36 »
Zwar keine Airline, trotzdem interessant: Bei Best Western gibts momentan denjenigen Status umsonst den man auch bei einem anderen Hoteltreueprogramm hat.
0

Stecki

« Antwort #17 am: 18. September 2012, 11:52 »
Condor und Volaris schließen Partnerschaft

Condor hat eine neue Kooperation mit der mexikanischen Fluggesellschaft Volaris geschlossen, wodurch weitere Ziele in Mexiko erreicht werden können. Dies teilte das Unternehmen am Montag mit.

Ab 1. Oktober 2012 können Fluggäste über das Condor Ziel Cancun nach Mexiko City und bald auch nach Guadelajara, Puebla und Toluca fliegen. Die Destinationen seien ab sofort buchbar.

Auf dem Hinflug muss das Gepäck in Cancun entgegengenommen und von den Gästen selbst durch den Zoll gebracht werden. Danach kann das Gepäck am nächsten Schalter der Volaris abgegeben werden, wo die Gäste auch ihre Bordkarte für den Weiterflug erhalten. Auf dem Rückflug wird das Gepäck durchgecheckt, Gäste erhalten ihre Bordkarte am Condor Check-in in Cancun nach der Angabe der Flight-Secure-Daten.

Neben Flügen zu vielen Destinationen der Karibik bietet Condor mit ihren Partnern Volaris, Copa Airlines und Gol Transportes Aéreos auch eine Vielzahl an Urlaubszielen in Lateinamerika. Zudem umfasst das Condor Angebot durch die Partnerschaft mit Air North und Alaska Airlines/Horizon zahlreiche zusätzliche Ziele in Nordamerika und Hawaii sowie durch den Partner Bangkok Airways viele weitere Ziele in Südostasien.
2

Stecki

« Antwort #18 am: 09. Oktober 2012, 11:22 »
Qatar Airways schließt sich oneworld-Allianz an

Qatar Airways schließt sich dem internationalen Airlineverbund oneworld an. Der Integrationsprozess werde voraussichtlich in 12 bis 18 Monaten abgeschlossen sein, teilten Qatar Airways und oneworld am Montag in New York mit. Allianzschwergewicht British Airways werde Qatar Airways bei der Aufnahme als Sponsor zur Seite stehen. Qatar Airways ist die erste Golfairline, die sich in die Strukturen einer Allianz begibt.

Über eine Mitgliedschaft der Airline bei oneworld war in den vergangenen Wochen und Monaten immer wieder spekuliert worden. Dem Vernehmen nach warb vor allem British Airways um einen Beitritt des Carriers aus Doha. Nach einer unlängst beschlossenen Kooperation zwischen Emirates und Qantas benötigte British Airways einen neuen Partner für Verkehre nach Australien.

"Allianzen spielen in der heutigen Luftfahrt eine zunehmend wichtige Rolle", sagte Qatar Airways-Vorstandschef Akbar Al-Baker. Qatar Airways habe ihre strategischen Optionen sorgfältig abgewogen und sei zu dem Schluss gelangt, dass ein oneworld-Beitritt der beste Weg sei, das eigene Angebot zu stärken.
0

Stecki

« Antwort #19 am: 12. Oktober 2012, 09:28 »
Emirates: Täglich mit der A380 nach Australien und Neuseeland

Kurz nach dem Abschluss eines Kooperationsabkommens mit Qantas erhöht Emirates ihre Kapazität nach Australien deutlich und setzt täglich ihr Flaggschiff Airbus A380 nach Melbourne ein. Nach einem Tankstopp wird jeweils auch noch Auckland in Neuseeland angesteuert Emirates expandiere in Australien und Neuseeland und setze ab sofort auf einem ihrer drei täglichen Flüge vom Drehkreuz Dubai nach Melbourne einen Airbus A380 ein, teilte Emirates am Mittwoch mit.

Ab dem 1. November werde die Fluggesellschaft zusätzlich Nonstop-Flüge von Dubai nach Adelaide aufnehmen, ab dem 1. Dezember ergänze ein dritter täglicher Flug nach Perth das Angebot. Adelaide sei bereits die fünfte Emirates-Destination in Australien.
0

Stecki

« Antwort #20 am: 15. Oktober 2012, 10:33 »
Dragonair to Start Myanmar Service from Jan 2013

Dragonair is set to become latest carrier to tap into Myanmar market, with planned 4 weekly Hong Kong – Yangon Airbus A321 service, starting 09JAN13.

Reservation for this route to open shortly. Schedule:

KA250 HKG2120 – 2335RGN 321 x246
KA251 RGN0100 – 0600HKG 321 x357
0

Stecki

« Antwort #21 am: 23. Oktober 2012, 17:08 »
Mit dem Gutscheincode OSBEST2012 gibt es 20% Rabatt auf alle Flüge mit Austrian Airlines ab der Schweiz (Zürich, Basel, Genf und Altenrhein).

Buchbar bis 20 Dezember 2012
3

Stecki

« Antwort #22 am: 28. Oktober 2012, 17:41 »
Big Sale bei Air Asia: Ab 120€ nach Australien und für 15€ innerasiatisch z.B. nach Vietnam

Alle, die eine Asienrundreise planen, sollten heute bei Air Asia vorbeischauen: Die größte Billigfluglinie Asiens hat aktuell einen Ihrer berühmten "Big Sales" mit extrem günstigen Tarifen. So beginnen die Tarife auf den Air Asia Flügen innerhalb Südostasien im Reisezeitraum Mai bis November. So geht es zum Beispiel ab 120€ für die einfache Flugstrecke von Kuala Lumpur nach Perth, Gold Coast und ab etwa 160€ auch nach Sydney und Melbourne. Von Kuala Lumpur nach Tokyo (Haneda) geht es ab 105€, nach Osaka ab 94€. Für kurzfristiger Reisende gibt es einen Sale für Flüge im November, Dezember und Januar mit Preisen ab 18€ für Flüge innerhalb Südostasiens.
0

Stecki

« Antwort #23 am: 30. Oktober 2012, 16:08 »
Malaysia Airlines schon bald One World-Mitglied

Malaysia Airlines erhält am 01. Februar 2013 den Status eines Vollmitglieds in der internationalen Airlineallianz oneworld. Die Fluggesellschaft wird dann unter anderem Partner von British Airways, Japan Airlines, Qantas, American Airlines und Air Berlin.

Malaysia Airlines sollte eigentlich schon zum Jahresende vollwertiges Mitglied des Airlineverbunds werden. Das Aufnahmeprogramm verlaufe zwar planmäßig, wegen der Ferienzeit habe man sich aber für einen etwas späteren Startschuss entschieden, erklärte oneworld am Montag.
0

Teal

« Antwort #24 am: 31. Oktober 2012, 21:24 »
Hier ein paar Flugdeals, die ich gerade auf sparacuda entdeckt habe:

Bei der Lufthansa gibt es gerade 20 € Rabatt auf alle Flüge: hier gehts zum Angebot

und bei opodo gibts für jede Flugbuchung einen 50 € Gutschein für die nächste Reise hier gehts zum Angebot

Viele Grüße :)
0

serenity

« Antwort #25 am: 07. November 2012, 21:09 »
... und Etihad hat gerade das Gepäcklimit für die Economy auf 30 kg erhöht http://resources.etihadairways.com/etihadairways/htmls/Newsletter/EyGuest/Economy_Baggage_Increase_Global_web_11_12.html !
(Für den Hinflug vielleicht nicht so wichtig - aber wenn man viele Souvenirs mitbringen möchte ....)
0

Stecki

« Antwort #26 am: 07. November 2012, 21:13 »
Wer noch Emirates Skywards-Meilen hat kann diese nun in Easy Jet-Flüge umwandeln. So langsam machts bei den Airlines jeder mit jedem, unabhängig von Allianzen.
0

Stecki

« Antwort #27 am: 27. November 2012, 15:12 »
American Airlines bietet als Entschuldigung für viele verspätete Flüge bis Ende Jahr doppelte Meilen und Statuspunkte (gilt nur für das AAdvantage-Programm).

http://www.americanairlines.ch/intl/ch/newsAndPr/thank-you.jsp
0

Stecki

« Antwort #28 am: 29. November 2012, 10:20 »
Shenzhen Airlines jüngster Neuzugang der Star Alliance
 
Die Star Alliance hat Shenzhen Airlines als neues Vollmitglied in ihr Bündnis aufgenommen. Shenzhen Airlines ist mit etwa 100 Flugzeugen die fünftgrößte Fluggesellschaft in China.

Mit dem Beitritt von Shenzhen Airlines erweitere sich das Allianznetzwerk in China um fünf Ziele, sagte Star Alliance Vorstand Mark Schwab. Shenzhen Airlines gehört mehrheitlich dem chinesischen Star Alliance-Anker Air China, der in den vergangenen 16 Monaten auch den Aufnahmeprozess als Pate begleitet hatte.
0

Stecki

« Antwort #29 am: 11. Dezember 2012, 08:22 »
Jetstar Asia: 2 für 1

Jetstar Asia feiert das 8-Jährige Jubiläum mit einer tollen Aktion: Aktuell kann man einen Freund gratis mitnehmen. Zwei Personen reisen zum Preis von Einer. Und im Gegensatz zu den 2:1 Aktionen von Abzockairlines wie Air Berlin oder Tuifly wo der zweite Passagier beim Freiflug meist Steuern & Gebühren und sämtliche Phantsieabgaben der Airlines die ohnehin oft 99% des Ticketpreises ausmachen ist das Angebot von Jetstar Asia kein Werbegag sondern real: Die zweite Person fliegt hier wirklich gratis! Und das im jeweils billigsten Tarif!

Jetstar Asia mit Basis am Flugahfen Changi in Singapore bedient vom Stadtstaat aus zahlreiche Ziele in ganz Asien und Australien. Los geht es ab 38 Singapore Dollar - was ziemlich genau 0 SGD plus Airport-Gebühren für einen Reisenden entspricht - zum Beispiel auf der Strecke nach Kuala Lumpur. Das Angebot gilt aber auch für Flüge nach Bangkok, Penang, Jakarta, Bali, Manila, Surabaya, Haikou, Hong-Kong,Guangzhou, Darwin oder Taipeh.

Besonders günstig ist das Angebot nach Darwin: Zwie Reisende zahlen zusammen nur 178 SGD (113€) also weniger als 60€ pro Person. Jetstar ist eine Tochter von Qantas und operiert mit modernen Airbus A 320 und Airbus A 330 ab Singapore. Einige Flüge werden dabei von Valuair, einige von Jetstar Australia durchgeführt.

Die einzigen Gebühren die für die zweite Person anfallen können sind Gebühren für vorbestellte Hot-Meals, Aufgabegepäck und Sitzplatzreservierungen. Diese sind aber nur optionale Add-Ons - der Flug mit allem drum und dran ist wirklich gratis.
 
Die Aktion läuft noch bis zum 13. Dezember 2012, buchbar nur über die Sonderseite auf der Homepage von Jetstar.
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK