Thema: Spam  (Gelesen 1217 mal)

querweltein

« am: 11. Juni 2012, 18:24 »
Moin,

seit kurzem (vielleicht so ca 2-3 Wochen) bekommen wir plötzlich viel Kommentarspam auf unseren blog.
Alles so Sachen "blah, toll, aber schreib mal mehr.." oder auch "blah, SEO.." oder so. Auf deutsch und englisch.
Wird zwar von Akismet alles gefiltert, aber ist trotzdem auffällig. Wir hatten im letzten Jahr vielleicht 2x Spam...

Wie sieht das bei euch aus?
Karoshi, deine Meinung? Ignorieren solange Akismet seine Arbeit macht?

Gruß aus Krabi

Quatschnie

« Antwort #1 am: 11. Juni 2012, 20:18 »
Hallo!

Wir haben das gleiche Problem festgestellt. Früher bekamen wir eigentlich nie welche und jetzt bis zu 20 am Tag.

karoshi

« Antwort #2 am: 11. Juni 2012, 21:27 »
Ist immer schwer, die Ursache dafür einzugrenzen. Es kann z.B. durchaus sein, dass genau vor 2-3 Wochen das Spamaufkommen zugenommen hat. Auffällig ist allerdings, dass das zeitlich mit dem Upgrade auf WordPress 3.3.2 zusammen fällt.

Eine mögliche Erklärung ist, dass durch das Update die Reihenfolge verändert wurde, in der die drei Antispam-Plugins ziehen. Neben dem (optionalen) Akismet sind auf RTWBlog auch noch Bad Behavior und Antispam Bee im Einsatz, die beide für alle Blogs aktiviert sind. Normalerweise ist besonders Antispam Bee sehr effektiv, so dass Akismet, wenn es als letztes ausgeführt wird, im Grunde nie was findet. Falls es aber zuerst dran kommt, findet es den ganzen Spam, den Antispam Bee sonst schon rausgefiltert hätte.
Ihr könntet also mal ausprobieren, was passiert, wenn Ihr Akismet kurz deaktiviert und wieder aktiviert. Oder sogar für einen Tag ganz abschaltet.

LG, Karoshi

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK