Thema: API-Schlüssel/ Nomads Connected/ Wordpress  (Gelesen 2558 mal)

backpackbeers

« am: 11. Juni 2012, 12:32 »
Hallo,
verzweifelt haben wir versucht unsere bei Nomads Connected eingegebene Route in unseren Wordpress-Blog zu integrieren. Es scheitert am API-Schlüssel. Der API-Schlüssel ist auf der bei Nomads Connected verlinkten Seite offensichtlich nicht mehr verfügbar. Funktioniert das tatsächlich nicht mehr? Woher bekommen wir den Schlüssel sonst?   ???
Vielen Dank schon mal!

karoshi

« Antwort #1 am: 11. Juni 2012, 14:41 »
Hallo,

ich nehme an, Ihr meint den Google API-Key?

Da scheint sich bei Google einiges geändert zu haben. Das NC-Plugin arbeitet noch mit der alten Version 2 von Google Maps, das sollte ich möglichst bald mal ändern. Die Version 3 braucht nämlich keinen Google API Key mehr.

Bis dahin müsstet Ihr Euch einen unter https://code.google.com/apis/console holen. Geht kostenlos mit einem Google Account. Für den Key müsst Ihr dann den Service "Google Maps API v2" aktivieren.

LG, Karoshi

backpackbeers

« Antwort #2 am: 11. Juni 2012, 15:06 »
Vielen Dank für die Schnelle Antwort !

backpackbeers

nadinee

« Antwort #3 am: 05. Oktober 2012, 15:06 »
Hmm, also ich verstehe das leider nicht mit dem Google API-Schlüssel.
Ich habe versucht über den Link von karoshi an den Schlüssel zu kommen, aber hinter "Google Maps API v2" ist ein Link 'Pricing' und ich versteh nicht was bzw. ab wann ich bezahlen muss!?
Und obwohl ich es aktiviert habe finde ich trotzdem nicht den Schlüssel..
Alles gar nicht so einfach..

Kann mir jemand helfen?


Edit:
jaja, wie das so ist habe ich es dann innerhalb von 2 Minuten doch hingekriegt. Allerdings würde ich gerne noch wissen, was es mit diesem 'Pricing' auf sich hat!?

karoshi

« Antwort #4 am: 05. Oktober 2012, 16:45 »
Es sind pro Tag 25000 Zugriffe auf Maps mit Deinem API Key umsonst. Diesen Wert wirst Du mit einem privaten Blog nie sprengen. Wenn das wider Erwarten doch an 90 aufeinander folgenden Tagen passiert, wird ab diesem Zeitpunkt für die über 25000 hinaus gehenden Zugriffe Geld genommen. Dafür müsstest Du vorher Guthaben kaufen. Wenn Du keins hast, sind für den Rest des Tages keine Zugriffe mehr möglich. Um 0:00 Standard Pacific Time beginnt in Mountain View, Kalifornien, ein neuer Tag, und alles geht wieder von vorne los.

nadinee

« Antwort #5 am: 06. Oktober 2012, 12:49 »
Achso, vielen Dank karoshi.
Das werde ich defnitiv nicht erreichen :)

markus401

« Antwort #6 am: 02. Januar 2013, 08:38 »
Hallo karoshi :-)

Wir sind jetzt seid 3 Wochen auf unserer Weltreise und versuchen unsere Nomads Connect Karte auf dem rtwBlog zu integrieren.
Leider sehen wir in unserem Blog lediglich die blaue Linie der Reise. Die Karte ist nicht zu sehen.
Was uns wundert ist dass zu Hause auf dem Mac die Karte angezeigt wurde und auf jeden anderen PC/ Laptop und Netbook nichts.
Wir wissen nicht mehr was wir machen können...
Es wäre toll wenn Du uns helfen könntest.

Danke :-)

Markus und Steffi

karoshi

« Antwort #7 am: 04. Januar 2013, 11:08 »
Hallo Markus,

so wie es aussieht, gibt es bei einigen Themes Konflikte mit dem NC-Plugin. Scheint sich um eine verzwickte Sache im Zusammenhang mit den CSS-Definitionen des Themes bzw. des Google Maps API 2 zu handeln. Ob der Fehler auftritt, scheint sogar Browserabhängig zu sein. Mittelfristig wird eine Umstellung des Plugins auf Google Maps API 3 das Problem lösen, kurzfristig gibt es nur die Möglichkeit, mit einem anderen Theme zu arbeiten (muss man ausprobieren, mit welchen es geht).

LG, Karoshi

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK