Thema: HTTP Fehler bei Wordpress  (Gelesen 1721 mal)

Chrissi

« am: 02. März 2012, 06:25 »
Hallo ihr Lieben,

ich habe seit zwei Tagen ein Problem: Immer wenn ich Bilder auf meinen Blog in einem neuen Artikel hochladen möchte (verwende den Flashuploader), wird es hochgeladen bis 100%, dann steht da wie gewohnt "Ratter" und dann erscheint oben in rot die Meldung "HTTP Fehler".

Auch mit dem Browserupload klappt es nicht.

Habe schon mal ein bisschen gegoogelt und bin unter anderem auf die Antwort gestoßen, dass das Bild zu groß sein könnte - aber auch bei Bildern, die ich bereits in der Vergangenheit erfolgreich hochgeladen habe, kommt diese Meldung (und die haben ja dieselbe Größe wie damals).

Kann mir jemand sagen, wo der Fehler liegt und was ich tun muss?

Vielen Dank und liebe Grüße aus Koh Tao

Chrissi

karoshi

« Antwort #1 am: 02. März 2012, 07:13 »
Hallo Chrissi,

wenn Du bis zum "Ratter" kommst, war das Bild nicht zu groß zum Hochladen. Das bedeutet nämlich, dass es gerade auf dem Server angekommen ist und automatisch verkleinert wird. Danach muss es allerdings noch in die Datenwolke übertragen werden, und anscheinend ist dabei ein Fehler aufgetreten. Ich habe versucht, das hier nachzustellen, konnte den Fehler dabei aber nicht reproduzieren. War das eventuell ein temporärer Fehler?

LG, Karoshi

Chrissi

« Antwort #2 am: 02. März 2012, 07:43 »
Hi Karoshi,

hm, habe es eben nochmals versucht, aber es klappt immer noch nicht. Habe ich zu viele Bilder schon in meinem Blog? Sodass diese Wolke voll ist?! Oder könnte es an der Wifi-Verbindung liegen? Ich nutze seit zwei Tagen das Wifi hier und konnte in dieser Zeit kein Bild hochladen... Komisch...

Grüßle


Chrissi

« Antwort #3 am: 02. März 2012, 08:43 »
Okay, am Wifi kann es nicht liegen, bin gerade wo anders und nutze eine andere Verbindung, aber da geht es auch nicht. Blööööd!

Chrissi

« Antwort #4 am: 02. März 2012, 09:56 »
Okeee, sorry Karoshi, sieht so aus, als sei das Problem weg. Ich weiß nicht, wieso, aber als ich es eben nochmals getestet habe, hat es wieder geklappt  :)

Danke schön für's checken!!!

karoshi

« Antwort #5 am: 02. März 2012, 14:23 »
Tja, wahrscheinlich werden wir nie erfahren, woran es lag. Es sind heutzutage einfach zu viele vernetzte Komponenten im Spiel, das macht die Fehlersuche nicht einfacher. Oft handelt es sich um Leitungsstörungen oder Serverausfälle bei Dritten, die nach kurzer Zeit vom Betreiber behoben werden.

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK