Thema: Heureka:eierlegende WollmilchsauReisekrankenversicherung - günstig+14Tage USA  (Gelesen 1722 mal)

magmatronic

Liebe Alle,
hab mich jetzt länger mit dem Thema Reisekrankenversicherung beschäftigt. Und ich bin auf ein Juwel gestoßen, das den einen oder anderen interessieren könnte. Dass man über Sta Travel günstiger eine Hanse-Merkur-Krankenversicherung als bei der Hanse Merkur direkt abschließen kann, hab ich ja von euch schon gelernt. Damit spart man z.B. bei 20 Monaten ca. 500 Euro (wenn man unter 35 ist). Aber seit 2 Monaten haben die was bei den Konditionen und Bestimmungen geändert, was das ganze noch großartiger macht. Wenn man mind. für 12 Monate eine Krankenversicherung abschließt, darf man nun auch bis zu 14 Tage in die USA einreisen und ist dort auch versichert. Das Dilemma, dass die Krankenversicherung in die Höhe schießt sobald die USA für ein paar Tage eingeplant sind, war ja hier schon oft ein Thema. Ich hab mit denen von Sta Travel eben noch mal nachgefragt und es ist tatsächlich so!
Hab für mich mal eine Vergleichstabelle erstellt. Vielleicht hilft das ja hier dem einen oder anderen bei seiner Planung.

Wer s selbst nachlesen mag, hier sinnvolle Links:
Hanse Merkur über Stra Travel-Angebot:
http://www3.statravel.de/downloads/versicherung/2011_infofolder_krankenversicherung.pdf
und
http://www.statravel.de/reisekrankenversicherung.htm
Hanse Merkur direkt:
http://www.hansemerkur.de/produkte/reiseversicherung/langzeit-auslandsaufenthalt/auslandskrankenversicherung

San Francisco und L.A. : Willkommen zurück in meiner Planung!
Cheerio, Siolita
3

little_earthquake

huhu ihr lieben. muss mal ne 'dumme' frage stellen.

ist die reisegepäckversicherung bei STA travel die einschreitet wenn ein diebstahl vorliegt, gleichzusetzen mit einer Geräteversicherung? oder ist das wieder was anderes?
0

tetsi

Ich zitier einfach mal aus dem Infoblatt:

Zitat
Schließen Sie in Ihrem Versicherungsumfang eine Reisegepäck-Versicherung ab, ist Ihr Reisegepäck gegen Abhandenkommen, Zerstörung und Beschädigungen versichert, solange es sich im Gewahrsam eines Beförderungsunternehmens oder Beherbergungsbetriebes befindet.
Sollte Ihr Gepäck während der Reise durch Diebstahl, Verkehrsunfälle oder Elementarereignisse (z. B. Brand, Sturm, Überschwemmung) abhanden kommen bzw. zerstört oder beschädigt werden, ist es ebenfalls versichert.

Soweit mir bekannt, sichern Geräteversicherungen das Kaputtgehen an sich ab. Also z.B. du telefonierst und plötzlich explodiert dein Handy. Es ist also nicht das Gleiche.

little_earthquake

Ich zitier einfach mal aus dem Infoblatt:

Zitat
Schließen Sie in Ihrem Versicherungsumfang eine Reisegepäck-Versicherung ab, ist Ihr Reisegepäck gegen Abhandenkommen, Zerstörung und Beschädigungen versichert, solange es sich im Gewahrsam eines Beförderungsunternehmens oder Beherbergungsbetriebes befindet.
Sollte Ihr Gepäck während der Reise durch Diebstahl, Verkehrsunfälle oder Elementarereignisse (z. B. Brand, Sturm, Überschwemmung) abhanden kommen bzw. zerstört oder beschädigt werden, ist es ebenfalls versichert.

Soweit mir bekannt, sichern Geräteversicherungen das Kaputtgehen an sich ab. Also z.B. du telefonierst und plötzlich explodiert dein Handy. Es ist also nicht das Gleiche.

danke dir :)

in geräteschadensfällen wie explodierendes handy sollte dann ja eigentlich die garantie greifen. werd ich also net brauchen so ne extra geräteversicherung. :) vielen dank
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK