Thema: GMail-Addresse  (Gelesen 1454 mal)

Nordlys

« am: 13. Juni 2011, 19:06 »
Hallo,

Ich habe meinen Blog mit einer alternativen EMail-Addresse angelegt, weil die Registrierung mit GMail-Addresse nicht automatisch geht.

Jetzt würde ich gerne meine EMail-Addresse ändern, so dass meine GMail-Addresse verwendet wird. Das scheint aber nicht zu funktionieren, weil ich keine Bestätigungs-EMail bekomme. Ist das so gewollt (bzw. ein ungewollter Nebeneffekt der Sperre für GMail-Addressen beim Anlegen von Blogs), oder mache ich möglicherweise irgendwas falsch?

Jens

« Antwort #1 am: 13. Juni 2011, 19:11 »
Da kann bestimmt Karoshi handanlegen, aber er ist gerade online gewesen...... Wird aber bestimmt nicht lange dauern :)

Stecki

« Antwort #2 am: 13. Juni 2011, 20:22 »
Da kann bestimmt Karoshi handanlegen, aber er ist gerade online gewesen...... Wird aber bestimmt nicht lange dauern :)

Karoshi ist zwischendurch auch offline?!?  :o

karoshi

« Antwort #3 am: 13. Juni 2011, 22:53 »
Call of nature.

karoshi

« Antwort #4 am: 14. Juni 2011, 09:09 »
Jetzt würde ich gerne meine EMail-Addresse ändern, so dass meine GMail-Addresse verwendet wird. Das scheint aber nicht zu funktionieren, weil ich keine Bestätigungs-EMail bekomme. Ist das so gewollt (bzw. ein ungewollter Nebeneffekt der Sperre für GMail-Addressen beim Anlegen von Blogs), oder mache ich möglicherweise irgendwas falsch?
Sollte eigentlich gehen. Gmail ist schon seit einiger Zeit wieder möglich, und zwar seitdem der Einladungscode aktiv ist.
Hast Du mal in Deinen Spam-Ordner geschaut? Ich kann aber die Email-Adresse auch selbst ändern, ist das die aus Deinem Forum-Profil?

LG, Karoshi

Nordlys

« Antwort #5 am: 14. Juni 2011, 10:44 »
Hab's nochmal probiert, und es hat auf Anhieb funktioniert. Die Bestätigungs-EMail war sofort da.

Es hat sich also erledigt. In meinem Spam-Ordner war allerdings nichts. Keine Ahnung, was da los war...

karoshi

« Antwort #6 am: 14. Juni 2011, 14:15 »
In meinem Spam-Ordner war allerdings nichts. Keine Ahnung, was da los war...
Du hattest Dich beim ersten Mal bei der Adresse vertippt. Die Bestätigungsmail ist als unzustellbar zurück gekommen.

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK