Thema: Marokko im May  (Gelesen 1313 mal)

Xenia

« am: 09. Februar 2011, 19:15 »
Hey liebe Marokko-Kenner

Ich werde im Mai alleine von Mittwoch bis Dienstag in Marokko sein und zwar fliege ich nach Marrakecsh. Ich bin bereits einige Male in Tunesien und Ägypten gewesen (auch alleine teilweise) und freue mich jetzt sehr auf Marokko.

Da ich eigentlich etwas mehr als nur Marrakesch sehen möchte, wollte ich fragen was ihr so für realistisch haltet? Stressen will ich auch nicht, aber ein wenig mehr sehen (zB Essaouira) und ev. auch nen Ausflug in die Wüste machen.

Habt ihr Tips (auch wo man gut Essen kann, oder schöne Dinge kaufen usw) oder Ideen? Würde mich sehr über einige schöne Insider-Tips freuen :)

Danke schon im Voraus
Xenia
0

Nausikaa

« Antwort #1 am: 09. Februar 2011, 19:42 »
Ich war selbst leider (!!) noch nicht da, würde Dir aber vorschlagen, mal auf der CS-Seite nach Leuten in Marrakesch  zu suchen. Ich hab schon mal nach potenziellen Couches und Coffee-or-Drink-Leuten gesucht und hatte den Eindruck, dass es in Marrakesch sehr viele nette Leute zu finden gibt. Und die kennen sich bestimmt aus! ;)
Aber hier haben bestimmt auch  noch einige Leute Tipps für Dich.
Viel Spaß in dieser sicher umwerfenden Stadt!
0

AmyVega

« Antwort #2 am: 09. Februar 2011, 20:37 »
Ich war 2009 in Marokko und habe dort eine Rundreise gemacht, die mir sehr gut gefallen hat. Marrakesch ist eine tolle Stadt und fast an jeder Ecke gibt es etwas zu sehen.
Auf dem großen Gauklerplatz gab es Sachen zu Essen, von denen ich noch nie etwas gehört hatte, geschweige den geglaubt hätte, das man das auch essen kann.
Es gibt Schlangenbeschwörer und Akrobaten und und und!
Einkaufen, shoppen, alles was das Herz begehrt und natürlich darf man das Handeln nicht vergessen.
Mein Lieblingsplatz war ein Restaurant an der Seite, wo man im 1. Stock sitzen konnte und die Leute von oben beobachten konnte. Da konnte man natürlich auch lecker Essen und in aller Ruhe das geschäftige Treiben der Menschen beobachten.

Es wird dir dort bestimmt gut gefallen und ich wünsche dir dort viel Spaß

AmyVega
0

Xenia

« Antwort #3 am: 09. Februar 2011, 21:03 »
@Nausikaa: Danke für den Tip mit CS, das ist ne super Idee! Ich finde es nämlich sehr spannend Frauen aus diesen Gegenden zu treffen und es ist eben nicht immer einfach (also zumindest in Tunesien und Ägypten ist es eher schwer mal auf einheimische Frauen zu treffen).

@AmyVega: ja ich liebe die orientalischen Länder generell :) es ist einfach toll dort einzukaufen (sogar für shoppingmuffel wie ich es bin).

Weiss jemand ob es möglich ist eine Wüstentour zu machen für zwei Tage? Lonley Planet sagt, dass dies nur bis März möglich ist....kann mir vorstellen das im Mai schon sehr heiss ist, aber ich hab nichts gegen über 50 Grad wenns trocken ist.
0

Sterni

« Antwort #4 am: 23. Februar 2011, 22:54 »
Hallo,

ich war schon sehr oft in Marokko. :D

Marrakkesch ist bekannt für die bunte Vielfalt. Auf dem Djemaa el Fna, dem großen Platz, findest du wirklich alles. Geschichtenerzähler, Schlangen, Akrobaten usw. Das volle Touristenprogramm. :)

Wo genau du essen könntest, kann ich so nicht sagen. Es gibt dort einige Stände mit gegrillten Fleischspießen, Fisch, Hrira (Suppe) usw. Grundsätzlich rate ich dir, auf die Hygiene zu achten. Einige haben es nicht so damit. Wenn du darauf achtest, ist dir schon sehr geholfen :D Deinem Magen auch ;)

Ansonsten ist es im Mai schon relativ heiß dort. Passende Kleidung ;)

Hier ist eine interessante Seite: http://www.marrakech-info.com/marrakech/sehenswuerdigkeiten_marrakech.htm

Die Leute sind dort ähnlich drauf wie in Tunesien. Manchmal etwas zu aufdringlich. Bei Einkäufen musst du immer aufpassen. Gerade für Touristen wird oft mal eben der 3-4-5 fache Preis genannt. Also ordentlich handeln ;)
Aber das weißt du sicherlich schon :D

PS Pass auf deine Sachen auf.

LG




0

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK