Thema: Ägypten  (Gelesen 1996 mal)

AmyVega

« am: 22. Januar 2011, 10:27 »
Es ist so weit, ich habe wieder etwas auf das ich mich freuen kann. Es geht wieder einmal nach Ägypten!!

Eine Arbeitskollegin von mir will unbedingt eine Nilkreuzfahrt machen und was für ein Glück für mich, sie traut sich nicht alleine dort hin. Also muß ich diese Chance nutzen ;D!!

Auf meiner letzten Reise (1994) nach Ägypten habe ich schon einmal eine Kreuzahrt dort gemacht und so mußte ich meine Kollegin noch überreden eine weitere Reise anzuhängen, was mir gut gelungen ist.
Jetzt sieht die genaue Reiseroute so aus:
 -  Anflug München - Luxor
 -  6 Tage Nilkreuzfahrt
 -  Fahrt mit dem Schlafwagenzug nach Kairo
 -  3 Tage Kairo
 -  2 Tage Alexandria
 -  Suezkanal
 -  2 Tage Sinai
 -  2 Tage Hurghada
 -  Hurghada - München

Das hat ihr dann auch gut gefallen und ich komme auch noch an Orte die ich bei meinen anderen Reisen in Ägypten noch nicht gesehen hatte.

Jetzt noch eine Frage, hat einer von Euch schon einmal eine Fahrt mit dem Schlafwagenzug gemacht und muß ich jetzt schon die Panik bekommen?? Ich stelle mir das eigentlich sehr unbequem vor und das gefällt mir nicht so gut.

Danke schon einmal für die Antworten.

AmyVega
0

AmyVega

« Antwort #1 am: 01. Februar 2011, 15:07 »
Was ist los in Afrika? Erst Tunesien und jetzt machen die Ägypter auch noch mit!
Damit dürfte sich meine Reise in Rauch aufgelöst haben?!! :-\

AmyVega
0

dirtsA

« Antwort #2 am: 01. Februar 2011, 15:15 »
Für wann hast du denn gebucht bzw. geplant? Wenn es noch ein paar Monate hin sind, würde ich auf jeden Fall erst mal abwarten. Dann kann die Lage schon wieder ganz anders aussehen. Du kannst ja evtl. einen Flug blocken lassen, aber noch nicht buchen...? Damit es kurzfristig nicht zu teuer wird, meine ich.  ::)
0

Xenia

« Antwort #3 am: 01. Februar 2011, 15:23 »
Was ist los in Afrika? Erst Tunesien und jetzt machen die Ägypter auch noch mit!
Damit dürfte sich meine Reise in Rauch aufgelöst haben?!! :-\

AmyVega

Französische Revolution II ;)
naja dort wird es jetzt einige Unruhen geben, aber ich nehme auch an, dass sich das Ganze nach ner Weile wieder legt. Aber momentan ist es sicherlich nicht so toll dort Ferien zu machen. Auch wenn Touristen ja nicht angegriffen werden so funktionieren viele Dinge nicht mehr.
0

Jens

« Antwort #4 am: 01. Februar 2011, 17:26 »
Bin zwar kein Ägypten-Experte, aber ich denke spätestens zum Freitagsgebet wird er abdanken, da der Druck seit heute zu groß geworden ist. Das liegt daran, dass das Mitlitär nicht mehr hinter ihm steht. Das Militär will es wohl mit den USA nicht verderben, da sie unheimlich von den Staaten Waffen und Geld bekommen.

Als nächstes ist Jordanien dran, da hat vorhin der Köing das Parlament entlassen und dort war seit ca. einer Woche die Hammas an der Spitze. Ich denke, das es da brenzliger werden könnte.
0

AmyVega

« Antwort #5 am: 02. Februar 2011, 09:21 »
@Jens
Also ich hoffe auch sehr stark das Mr. Mubarak es bis Freitag schafft Geld, Gold und Frau (in  der Reihenfolge ;D) in sein privates Flugzeug zu bringen und endlich das Land zu verlassen.
Dann kann man nur hoffen das sich schnell wieder alles beruhigt.

@dirtsA
Leider habe ich meine Reise schon am 24. Januar gebucht und das wird wohl sehr knapp werden. Vor allem weil keiner sagen kann was nach Mubarak kommt. ???

Nun, ich werde jetzt bis Ende der Woche abwarten und spätestens am Montag werde ich wohl meinen Reiseveranstalter konsultieren und dann sehen wir weiter.


AmyVega
0

Ratapeng

« Antwort #6 am: 03. Februar 2011, 10:20 »
Ich wollte auch nach Syrien und Jordanien. Wenn dort alles so bleibt wie jetzt grade werde ich auch fliegen, aber was, wenn dort auch ägyptische zustände ausbrechen?? Naja es sind zwar noch 2 Monate bis dahin, aber...
0

Cheffe

« Antwort #7 am: 03. Februar 2011, 21:58 »
also ich drücke dir und vor allem allen Ägyptern die Daumen, dass sich dort schnellstens alles beruhigt!
Ist ja Wahnsinn!
0

AmyVega

« Antwort #8 am: 05. Februar 2011, 14:50 »
also ich drücke dir und vor allem allen Ägyptern die Daumen, dass sich dort schnellstens alles beruhigt!
Ist ja Wahnsinn!


Heute wurde mir schriftlich die Stornierung der Reise mitgeteilt.



AmyVega
0

Nausikaa

« Antwort #9 am: 12. Mai 2011, 15:31 »
Inzwischen sieht die Lage in Ägypten ja schon wieder besser aus, hast Du Deine Pläne wieder aufgenommen oder bleibt es jetzt bei Malta?

Mit welcher Organisation hast Du Deine Tour eigentlich gebucht?
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK