Thema: J'burg  (Gelesen 2084 mal)

melle

« am: 17. Januar 2011, 09:26 »
Kann mir  jemand einfach nen Tip für ein gutes Guesthouse in / um J'burg geben??
Ich lande am 10.04.2011 und von dort soll es weiter Richtung Botswana und dann Namibia gehen...
Möchte einfach nen gelungen Start in meine 1 jährige Auszeit haben... :-)
Bin auch für weitere Tips was meine Weiterreise angeht dankbar !!!
0

Flynn

« Antwort #1 am: 17. Januar 2011, 09:35 »
Das (einzige) Guesthouse in Soweto soll toll sein haben wir dort gehört. Waren selbst in einem anderen, keine Ahnung mehr welches das war.

Auf hostelword.com findest du aber für Südafrika im Allgemeinen ne Menge Hostels & Backpacker. Dort kannste durch die Bewertungen recht schnell gute finden...
0

Jens

« Antwort #2 am: 17. Januar 2011, 09:39 »
Hallo Melle,
was willst du in Jo´burg machen?? Die Stadt an sich ist nicht besonders sehenswert und auch nicht sehr sicher. Du schreibst, dass du nach Namibia weiter willst, machst du eine Overlandtour von Jo´burg aus??? Und wie lange willst du in Joúrg bleiben???
Wenn es nur eine Nacht ist und du nicht nach Jo´burg rein willst, dann gibt es direkt neben dem Airport ein Backpacker, der aber recht einfach ist. Das liegt wahrscheinlich daran, dass die Leute da nur eine Nacht bleiben.
In Sandton (eine Art Stadtteil) gibt es noch einen Backpacker, der recht gut ist. Ich suche dir gerne die Webseite raus, aber vor sag halt mal, was du dort machen möchtest.  :)
0

melle

« Antwort #3 am: 17. Januar 2011, 09:47 »
ging ja rats-fatz ! DANKE
in J'burg will ich nichts grossartiges machen.
einfach nur 1 o. 2 Nächte ankommen und dann weiter richtung Botswana.....im moment hab ich nur noch keinen plan wie es von J'burg dorthin gehen soll, --- komm erst jetzt langsam dazu mich über mein tour zu machen !

(muss jetzt noch loswerden, wie genial diese seite aufgebaut ist und wieviele brauchbare Infos ich schon gelesen hab!!!!  DANKE! )
0

Jens

« Antwort #4 am: 17. Januar 2011, 09:53 »
Also in Jo´burg ist nichts besonderes, vorallem als Touri der sich nicht auskennt. Habe Freunde die dort fünf Jahre gewohnt haben und daher war ich öfters dort. Du kommst auch alleine fast garnicht weg nach Botswana. Hostels kannst du ganz einfach unter http://www.coastingafrica.com finden. Von denen gibt es in jeden Hostel inSA auch ein kostenloses Buch zum mitnehmen, damit du kein Internet brauchst um herauszufinden, wo ein Hostel ist!  ;D Super das Ding!!!

Ich würde dir raten erst einmal zu überlegen, wie du dort weg kommen willst! Wenn du einen Mietwagen nimmst, dann fahre vom Flughafen direkt aus der Stadt raus.
1

curi

« Antwort #5 am: 17. Januar 2011, 19:19 »
www.mbizi.com ist ein tolles Backpackers. Sehr freundlich, gepflegt, sauber und familiär. Die meisten sind da auch nur für eine oder zwei Nächte. Und meistens stehen sie am Anfang oder am Ende ihrer Reise.

In Jo'burg gibts wirklich nichts grosses. Nur ein Apartheid-Museum auf dem Areal des Gold Reef City Vergnügungspark (seperater Eingang) und 1, 2 grosse Shopping Center (East Gate, West Gate) und ein riesiges Entertainment Center (Monte Casino), obwohl das Casino da nur einen ganz kleinen Teil ausmacht, der Rest sind Shops, Kinos, Skateparks und Restaurants. Das alles in einem europäischem Ambiente. Hat man alles an einem Tag gesehen.
0

melle

« Antwort #6 am: 28. Februar 2011, 20:28 »
Hola,
wollte jetzt nur nochmal verkünden was ich geplant bzw. gebucht habe.
komm jetzt am 11.04. in j'burg an (backpackers ritz als 1. hostel gebucht) und weiter geht es erst am 20.04. per overland-truck richtung uganda.....im moment nicht wirklich eine ahnung was ich die 9 tage so treiben werde....aber einfach mal faul sein würde mir eventl. auch gut tun.
bin aber nach wie vor dankbar für tips......
nach 46 tagen werde ich dann in nairobi landen,--- danach???
auf jeden fall wird es spannend und ich freu mich auf die eindrücke, begegnungen, erfahrungen und natürlich die tierwelt.
m.
0

Jens

« Antwort #7 am: 28. Februar 2011, 20:41 »
Overlandtruck ist eine gute und angenehme Art in Afrika zu reisen ;) mir hat es spaß gemacht! Wenn du aus Jo´burg raus willst, dann nimm dir ein Mietwagen und fahr in die nördlichen Drakensberge und besuche das Amphitheater (siehe hier ab 24.4), da kannst du locker 4-5 Tage verbringen! Besser als in Jo´burg zu bleiben!
0

melle

« Antwort #8 am: 01. März 2011, 10:24 »
Danke Jens !!!
Denke das werde ich machen....dachte nur, dass die Drakensberge einfach zu weit weg sind....aber gut, ich hab ja 9 Nächte Zeit um dann wieder in J'burg zu landen.  Mein Overlandtruck geht am 20. April von dem Guesthouse weg....
Thanks !
M.
0

Jens

« Antwort #9 am: 01. März 2011, 10:41 »
Mein Overlandtruck geht am 20. April von dem Guesthouse weg....
Ist das der Backpacker am Flughafen??? Wenn ja, dann hab ich damals mir den Mietwagen geholt/bringen lassen. War billig, da es ein ortsansässiger Verleiher war!
Viel spaß und das Amphitheater ist einfach klasse!!! Traumhaft schön!
0

Tags: guesthouse 
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK