Thema: Umsteigezeit Jo'burg  (Gelesen 1858 mal)

urseline

« am: 05. Dezember 2010, 19:59 »
Hallo zusammen,

ich könnte eure Erfahrungen mit dem Umsteigen am Flughafen Johannesburg gebrauchen. Mein Flieger landet (wenn alles gut geht) morgens um 8:25 Uhr in Jo'burg. Ich würde von dort aus gern direkt weiterfliegen nach Nelspruit. Dafür gibt es einen Flug um 11:10 Uhr - somit hätte ich 2,5 Stunden zum Aus- und wieder Einchecken. Meint ihr, das schafft man?
Ansonsten geht der nächste Flieger nach Nelspruit um 15:30 Uhr, das wäre schon eine ganz schön lange Wartezeit am Flughafen - andererseits würde ich das mit Sicherheit schaffen, selbst wenn der Flieger nach Jo'burg Verspätung hat...

Lieben Dank für eure Einschätzungen :)




0

Jens

« Antwort #1 am: 05. Dezember 2010, 20:50 »
Hallo Ureline,

das mit 2,5 Stunden solltest du schaffen. Probiere ruhig schnell zur Immigration zu kommen und stell dich wenn es geht nicht bei einer "Back-Mama" an, da dauert es leider immer etwas länger  ::) , war bis jetzt meine Erfahrung. Der Weg zum Inlandsterminal ist nicht weit und den erreichst du per Fuß recht schnell.
Viel spaß in SA! Ach, da würde ich auch gerne mal wieder hin......
0

urseline

« Antwort #2 am: 07. Dezember 2010, 22:56 »
Hi Jens,

danke für die Info!! Aber was ist denn eine "Back Mama"? Unter "Black Mama" könnte ich mir ja ansatzweise etwas vorstellen... ;)

Na gut, dann probiere ich das also so. Werde berichten :)

0

Jens

« Antwort #3 am: 08. Dezember 2010, 05:39 »
Unter "Black Mama" könnte ich mir ja ansatzweise etwas vorstellen... ;)

Ja da ist wohl ein "l" verloren gegangen  ::) Du stelltst dir das richtige vor!!!  ;)
0

After Backpacking

« Antwort #4 am: 08. Dezember 2010, 12:13 »
Jens, hat schon recht, du brauchst bei den Black Mamas viel Geduld, die dich am Flughafen schon mal in ein längeres Gespräch verwickeln. Im Normalfall geht es aber recht fix.

Vielleicht noch der Hinweis, nicht wundern, das nach dem Gepäckannahme am Flughafen der eine oder andere auf dich zukommen wird, und dir anbieten wird, deinen Rollwagen zum nächsten Gate zu fahren. Für ein kleines Trinkgeld versteht sich, dann bist du aber am richtigen Gate!

Und noch was anderes, in Jo'burg gibt es zwei Flughafen, den INTERNATIONAL und LANSERIA für Inlandsflüge. Immer darauf achten, dass du auch vom International wieder abfliegst, denn zwischen den beiden liegt eine einstündige Fahrt. Ich spreche aus Erfahrung :-)

Tobi
0

urseline

« Antwort #5 am: 09. Dezember 2010, 14:33 »
hey ihr beiden,
danke für eure tips! habe gecheckt, dass es sich jeweils um den internationalen flughafen handelt, werde die black mamas vermeiden und evtl. ein kleines trinkgeld für den gepäckträger bzw. wegweiser bereithalten... wenn das so nicht funktioniert, weiß ich's auch nicht ;)

0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK