Thema: 3 Wochen Irland  (Gelesen 356 mal)

Floisch

« am: 09. Mai 2022, 14:25 »
Hallo zusammen,

wir wollen zu dritt im Juni/Juli drei Wochen Irland bewandern. Ist die erste Route über einen Tag hinaus und drei Fragen beschäftigen mich aktuell noch ein wenig:

1. Wie verhält es sich mit dem Thema Wildcampen? Ich weiß dass es einige Wildcampingplätze gibt, und dass, wenn man sich an gewisse Regeln hält, das dort überwiegend toleriert wird, aber hat schon wer konkrete positive oder negative Erfahrungen gemacht?

2. Ist das verrichten der Notdurft in der Natur dort ein Problem bzw. kann ich schwer einschätzen wie weit man dort wirklich dauerhaft weg vom Schuss ist (je nach Route).

3. Was gibt es zum Feuermachen (unter sicheren Bedingungen) dort für Alternativen zu Espit? Habe mir sagen lassen dass das im Flugzeug nicht gerne gesehen oder sogar verboten ist, abgesehen vom Sicherheitsaspekt.

Danke vorab für die Hilfe :)

Liebe Grüße
Floisch
0

Railjeter

« Antwort #1 am: 10. Mai 2022, 18:18 »
3. Was gibt es zum Feuermachen (unter sicheren Bedingungen) dort für Alternativen zu Espit? Habe mir sagen lassen dass das im Flugzeug nicht gerne gesehen oder sogar verboten ist, abgesehen vom Sicherheitsaspekt.
Man glaubt gar nicht, was man in Irland alles kaufen kann. Selbst Trockenbrennstofftabletten.
0

Floisch

« Antwort #2 am: 12. Mai 2022, 08:32 »

Zitat
Man glaubt gar nicht, was man in Irland alles kaufen kann. Selbst Trockenbrennstofftabletten.

Dachte ich auch, bis mir gegenteiliges gesagt wurde.
Und wenn man dann mal dort ist, und es nichts gibt, steht man da :)
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK