Thema: USA - aktuelle Corona-Situation  (Gelesen 743 mal)

martenot

« am: 26. Januar 2022, 13:00 »
Da mein Reisepartner derzeit eifrig am Planen ist und es sich abzeichnet, dass wir in die USA reisen könnten, würde ich mich gern mal ein wenig umhören, ob einige von Euch in jüngster Zeit in die USA eingereist sind, und was bzgl. Corona zu beachten ist, bzw. wie streng die Maßnahmen sind, die man zu erwarten hat.

Bisher weiß ich, dass man vor Abflug einen PCR-Test machen muss, der nicht älter als 24 Stunden alt sein darf. Aber gibt es nach der Ankunft weitere Maßnahmen, Kontrollen, Einschränkungen? Und wie sieht es mit Reisen innerhalb der USA und bei der Rückreise aus?

Ich würde mich freuen, wenn Ihr Eure Erfahrungen mit mir teilen würdet.
0

Eka

« Antwort #1 am: 26. Januar 2022, 13:51 »
Laut Reiseberichten im Vielfliegertreff sind Antigen-Tests und PCR Tests verdammt teuer ( ab 100 USD bis 400 USD) und manchmal kommt das Ergebnis auch nicht innerhalb von 72h wenn's blöd läuft. Falls ihr einen Test für die Rückreise in die Schweiz, Österreich oder Deutschland braucht, dies ist abhängig von der Risiko Einstufung. Momentan braucht man von USA Richtung Deutschland noch keinen Test.

Bitte nehmt auch euren Impfpass in Papierformat, ja der gelbe, und euren QR Code Impfzertifikat mit, da je nach Bundesstaat  und Restaurant, Kino usw. Mal beides brauchen könntet. Selbst beim Check-in am Flughafen könnte es sein, dass ihr erst mit dem gelben Impfpass eure Boardkarten erhaltet.

Die Regeln in den Bundesstaaten unterscheiden sich. Sehr hohe Mietwagen Preis und hohe Hotelkosten aufgrund der Nachfrage.


Bitte beachtet die ständigen Änderungen der Einreisebestimmungen eures Ziellandes, was heute noch gilt, ist morgen ungültig.

Passt bitte auf, falls ihr die dritte COVID Impfung schon erhalten habt und die 15 Tage nach der Impfung sind noch nicht vorüber, dann kann es sein, dass euch der  Flug verweigert wird!




https://thepointsguy.com/news/tips-for-international-travel/


https://thepointsguy.com/news/%e2%80%8b%e2%80%8brapid-pcr-tests/


https://www.crm.de/rc/corona/reise_checker.asp?lid=198



https://www.klm.de/information/airport/travel-usa

https://travel-dealz.de/news/einreise-usa-november-2021/
0

Nocktem

« Antwort #2 am: 26. Januar 2022, 14:42 »
@eka
dazu habe ich eine frage, ich will zwar nicht in die usa aber mal allgemein gefragt, ich habe die impfung (vor ca 10 tagen booster) schon erhalten ABER es gab nie einen eintrag ins gelbe impfbüchlein bei keinem der 3 piekser...
was würde bzw. was macht man in diesem fall??

kann auch einen eigenen foreneintrag machen weil es hier evtl untergehen kann
0

Jef Costello

« Antwort #3 am: 26. Januar 2022, 16:33 »
@eka
dazu habe ich eine frage, ich will zwar nicht in die usa aber mal allgemein gefragt, ich habe die impfung (vor ca 10 tagen booster) schon erhalten ABER es gab nie einen eintrag ins gelbe impfbüchlein bei keinem der 3 piekser...
was würde bzw. was macht man in diesem fall??

kann auch einen eigenen foreneintrag machen weil es hier evtl untergehen kann

Du hast doch den Nachweis in der App oder als QR-Code Ausdruck. Das reicht und wird anerkannt. Das gelbe Buch wird teilweise gar nicht mehr anerkannt weil es zu oft gefälscht wird.
0

Nocktem

« Antwort #4 am: 26. Januar 2022, 20:13 »
ich hab alle unterlagen ausgedruckt, aber bin eben verwundert das das gelbe impfbüchlein trotzdem benötigt wird eben weil ich darin keine einträge wegen der corona impfung bekommen habe, daher meine frage.
0

Damaris

« Antwort #5 am: 27. Januar 2022, 09:18 »
Zitat
ich hab alle unterlagen ausgedruckt, aber bin eben verwundert das das gelbe impfbüchlein trotzdem benötigt wird eben weil ich darin keine einträge wegen der corona impfung bekommen habe, daher meine frage

Dann geh doch zu deinem Hausarzt (oder ggf. Impfzentrum) mit den Ausdrucken bzw. den QR-Codes und lass es ins gelbe Büchlein nachtragen.
0

Nocktem

« Antwort #6 am: 27. Januar 2022, 10:04 »
nicht lachen, hab ich versucht und beide haben sich geweigert (hausarzt waren die ersten 2 und den booster hab ich in ner apotheke gemacht)
0

Eka

« Antwort #7 am: 29. Januar 2022, 12:54 »
https://backofhouse.io/stories/restaurant-dining-restrictions-covid


Hier findet ihr einen Überblick über die Massnahmen in Restaurants.

In den USA gibt es keinen Genesenen- Status, nur das zur Info. Viel Spaß beim Planen.
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK