Thema: Sprachreise vor Auslandsstudium sinnvoll?  (Gelesen 523 mal)

KatrinM

« am: 25. November 2021, 12:06 »
Hallo zusammen,
ich bin gerade in meinem letzten Bachelor Semester und würde gerne nächstes Wintersemester in Lyon an der "ESDES Lyon Business School" studieren. Ich habe zwar seit der 6ten Klasse Französisch, aber ich würde sagen es ist dennoch verbesserungswürdig.
Da der Studiengang, den ich in Lyon belegen will, weitestgehend auf Französisch ist, möchte ich bis zum nächsten Jahr mein Französisch auf ein höheres Level bringen.
Ich habe schon angefangen Französischstunden zu nehmen und lerne auch seit Oktober wieder "relativ" regelmäßig Vokabeln.
Mir wurde von Kommilitonen, die sich auch für ein Auslandsstudium beworben haben, gesagt, dass eine Sprachreise immer gut beim Bewerbungskomitee ankommt. Deshalb wollte ich im Frühling oder im Sommer eine Sprachreise nach Lyon machen.
Die Frage geht hier v.a. an die Studis oder ehemaligen Studis die ein Auslandsstudium gemacht haben :D
Findet ihr eine Sprachreise empfehlenswert? Ich würde mir gerne das Leben vor Ort mal näher anschauen und auch schauen, ob ein Studium dort wirklich für mich infrage kommt. Von meinen Kommilitonen wurde mir eine Sprachreise bei: https://www.dialog.de/ empfohlen. Hat zufällig jemand Erfahrungen mit diesem Anbieter machen können oder kennt zufällig einen guten Anbieter, der qualitative Sprachreisen anbietet?
Und meine letzte Frage wäre noch wie teuer das Leben vor Ort ist v.a in Bezug auf die Wohnungen. Kann man für 500-600 € im Monat eine Wohnung mieten oder muss man mehr einkalkulieren?
LG
Katrin
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK