Thema: Städte Tour und Routen Planung.  (Gelesen 1220 mal)

reisefieber2019

« am: 28. August 2021, 13:31 »
Moin zusammen ,
Ich starte demnächst meine nächste kleine Urlaubs  Tour.
Dabei werde ich mir auch einige Städte anschauen.

Ich musste leider in der Vergangenheit fest stellen , das mich das erkunden der Städte zu Fuß und das damit verbundene mitschleppen des schweren Reiseführers ein wenig nervt. ( ich bin auch ohne Rucksack o. ä unterwegs )
Ebenso nervt mich auch das ständige in der Hand halten des mobile Telefons um der Route zu folgen die ich zum Beispiel bei Google Maps eingegeben habe.

Oft mache ich es auch so, das ich ein Tag vor meinem Fuß marsch in einer Stadt die Highlights in Maps me oder Google Maps eintrage. Aber das ist auch viel Aufwand, zumindestens fur mich.

Deshalb meine Frage:
Gibt es eine Internetseite wo ich mir die “ wichtigsten Stadtteile “auf jeweils einer Seite ausdrucken kann und wo gleichzeitig auch die Highlights / Sehenswürdigkeiten / eventuell Metro Stationen etc.  eingetragen sind?

Ich wurde am liebsten mit Papier rum laufen.

Oder hat jemand noch ne andere Idee ?Gibt es vielleicht andere Möglichkeiten auf dem
Handy die einem das Leben erleichtern ?

LG
0

dirtsA

« Antwort #1 am: 30. August 2021, 10:01 »
Es hat doch eigentlich jedes Hotel einen gratis Stadtplan herumliegen, den du dir immer mitnehmen könntest? So habe ich es jedenfalls vor der Smartphone Zeit gemacht ;)
0

reisefieber2019

« Antwort #2 am: 30. August 2021, 11:07 »
Ja von Asien kenne ich das auch mit den Karten.
Aber weniger von Ost Europa 😉
0

dirtsA

« Antwort #3 am: 30. August 2021, 12:49 »
Dann halt bei der nächstgelegenen Tourist-Info vorbei schauen? Oder vorher über Google Bildersuche "xxx city map attractions" oder so googlen, da bekommt man oft auch recht annehmbare Karten, die man sich dann ausdrucken könnte.
0

Marla

« Antwort #4 am: 30. August 2021, 15:47 »
Ich war ja gerade in Osteuropa und in den meisten Hotels/Hostels gab es immer noch solche gratis Stadtpläne, teilweise sogar auch in Apartments. Manchmal war es sogar so, dass mir die in die Hand gedrückt wurden, obwohl ich die gar nicht wollte, weil ich eben lieber mit Smartphone rumlaufe. Für mich wäre das, wenn überhaupt, nur interessant in Ländern mit sehr niedrigem Sicherheitsniveau, wo man auf der Straße Angst um sein Smartphone haben könnte.

Oder wie Astrid vorschlägt, in den Touristen-Infos. Dort habe ich - während ich darauf gewartet habe, dass sie mir Corona-Testmöglichkeiten herausgesucht haben :) - auch überall solche gratis Stadtpläne gesehen. Ich glaub, das wird es noch eine Weile geben, weil nicht jeder sein Smartphone nutzen will. Meine Eltern z.B. laufen auch lieber mit Papierplan rum, obwohl sie beide Smartphones haben und auch gut damit umgehen können.
0

Railjeter

« Antwort #5 am: 30. August 2021, 17:58 »
Ich war ja gerade in Osteuropa und in den meisten Hotels/Hostels gab es immer noch solche gratis Stadtpläne
Und manche sind sogar brauchbar ;)
Ich schaue auch gerne mal bei https://de.wikivoyage.org/wiki/Tallinn und drucke mir Maps und Highlights vor der Reise aus.
Und auch Google Maps um dies und das zu finden.
0

Marla

« Antwort #6 am: 30. August 2021, 20:38 »
Und manche sind sogar brauchbar ;)
Szimmt, die Quali variiert. Aber meistens fand ich sie ok, früher, als ich noch selber welche benutzt hab :)

Beim Ausdrucken muss man halt vorher wissen, was man will. Ich entscheide einiges auch spontan auf Reisen, und dann ist es ja meistens komplizierter mit Drucken.
0

reisefieber2019

« Antwort #7 am: 12. September 2021, 12:08 »
Danke erst mal fur  die Antworten.
So was mich richtig begeistert ist nicht dabei.

Plan B
Gibt es eine gute App die ich benutzen kann um einfach die sehenswurdigkeiten u erreichen. ???
0

dirtsA

« Antwort #8 am: 12. September 2021, 21:25 »
Klar, gibt es die! Maps.me oder Google Maps offline maps. Ich selbst bevorzuge für Städtereisen Maps.me, wo ich mir vorher interessante Orte/Sehenswürdigkeiten markiere. Funktioniert bestens :)
0

reisefieber2019

« Antwort #9 am: 12. September 2021, 21:37 »
Na ja das markieren und die damit verschenkte Zeit wollte ich ja grade damit verhindern.
Das ist einfach nur zeitaufwendig und nervig.
Maps me habe ich auch.
0

Jef Costello

« Antwort #10 am: 12. September 2021, 22:03 »
Es gab von Google die App "Google Trips", die aber leider vor zwei Jahren eingestellt wurde. Ich habe einen Artikel gefunden, der ein paar Alternativen auflistet: https://bellevue.nzz.ch/reisen-entdecken/die-reise-app-google-trips-wird-eingestellt-vier-alternativen-ld.1496733

Aber eigentlich musst du bei Google Maps nur nach "Sehenswürdigkeiten" suchen und kannst dir innerhalb weniger Minuten die Top-Sehenswürdigkeiten einer Stadt markieren.
0

dirtsA

« Antwort #11 am: 14. September 2021, 13:12 »
Zitat
Aber eigentlich musst du bei Google Maps nur nach "Sehenswürdigkeiten" suchen und kannst dir innerhalb weniger Minuten die Top-Sehenswürdigkeiten einer Stadt markieren.
Das Gleiche gilt auch für Maps.me
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK