Thema: Von Hannover nach Costa Brava - Schwanger / WoMo / Kleinkind und Hund / Corona  (Gelesen 590 mal)

Nowhere85

Hallo liebe Forum Mitglieder,

wir möchten Mitte Juni mit einem Wohnwagen für 3 Wochen nach Costa Brava.

Meine Frau ist schwanger (Geb.Termin Ende September) und das jüngste Kind 1,5 Jahre alt, daher wollten wir 3 Tage lang unterwegs sein (500 km/Tag) und zwischendurch irgendwo übernachten + Zeit verbringen.

Fällt euch eine sinnvolle oder interessante Route ein - habt ihr eventuell heiße Tipps? :)

Liebe Grüße
Alex
0

chaotin

Hallo liebe Forum Mitglieder,

wir möchten Mitte Juni mit einem Wohnwagen für 3 Wochen nach Costa Brava.

Meine Frau ist schwanger (Geb.Termin Ende September) und das jüngste Kind 1,5 Jahre alt, daher wollten wir 3 Tage lang unterwegs sein (500 km/Tag) und zwischendurch irgendwo übernachten + Zeit verbringen.

Fällt euch eine sinnvolle oder interessante Route ein - habt ihr eventuell heiße Tipps? :)

Liebe Grüße
Alex

Hi Alex,

lang nicht gesehen. Erstmal Glückwunsch zu Frau und Kind.  :)
Ich kann euch zumindest eine Empfehlung für die erste Nacht geben und zwar gibt es in Durbach einen kostenlosen Stellplatz, sogar mit Toilette und wenn man Glück hat mit Strom. Wir waren vor fast 2Jahren dort und haben zwar keinen von den Stellplätzen ergattert, aber der Parkplatz ist groß genug. Auf jeden Fall liegt der Parkplatz umgeben von Weinbergen - traumhaft und viele kleinere Wanderungen starten da. Du findest den Platz bei Park4Night.
0

Sebi

Sorry nur mal gefragt: habt ihr euch das bewusst überlegt mit Kleinkind und hochschwangerer Mama? Also 1) die doch sehr lange Fahrt, und 2) das Ziel das im Juni durchaus körperlich anstrengende Temperaturen haben kann?

Wir haben ähnliche Situation (WoMo gemietet und Kleinkind dabei) und werden uns aus den o.g. Gründen Richtung Normandie und Bretagne auf machen.
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK