Thema: 2 Jahre dauerurlaub.. Hallo ich bin...  (Gelesen 760 mal)

Pfeffi21

« am: 11. Januar 2021, 12:36 »
Hallo, ich bin Steffi und mein Freund und ich planen mit unserem Hund für 2 Jahre eine Reise in unserem selbstausgebauten lkw zu machen! Wir werden in Österreich starten, wollen dann Rumänien, Albanien, Bulgarien, Griechenland bereisen.. Bis wir schlussendlich in die Türkei rüberdüsen! Wohin uns die Reise danach bringt ist noch ungewiss. Ich würde gerne nach Aserbaidschan weiter reisen. Zurzeit bin ich dabei etwas die Route zu planen. Nun bin ich auf der suche nach Anregungen zum überwintern. Was könnt ihr da so empfehlen?

Liebe grüße
Pfeffi

Surfy

« Antwort #1 am: 13. Januar 2021, 13:59 »
Je nach Route könnt ihr das eigentliche Überwintern auch komplett weglassen.

Wir feilen unsererseits an der Seidenstrasse als nächste etwas grössere Reise



Spannend in naher Zukunft dürfte insbesondere die Transsibiria werden, da es nicht soviele Visas braucht, weniger PCR Tests und weniger Quarantäne. Da wird dafür das Überwintern eine eher frostige Angelegenheut

Link: Transsibiria und/oder die Seidenstrasse

Die südlichere Variante mit dem Iran/Pakistan/Indien dürfte wohl im 2021 noch etwas ambitioniert sein, wegen der Grenzschliessungen rund um Covid. Am schönsten wäre ja beides zu bereisen. Dem verschiffen von Vietnam nach Japan oder Südkorea und dann mit der Fähre (Auto/LKW) via Russland und Transibiria zurück nach Europa.

So rein aus dem Gedächnis heraus, verschiffen die meisten dann aus dem asiatischen Raum eher in Richtung Autralien, aber da ist der letzte Reiseblog oder Reisebericht auch schon eine ganze weile her.

Ein Reisezeitfenster vom 2 Jahren würde ja so einiges ermöglichen...  Euch viel Spass beim planen - und haltet uns hier auf dem laufenden.

Surfy

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK