Thema: Weihnachtsmärkte im Jahr 2020  (Gelesen 2224 mal)

Eka

« am: 04. Dezember 2020, 00:17 »
Hallo zusammen,

ich erstelle hiermit eine Liste aller geschrumpften Weihnachtsmärkte, die in diesem verrückten Jahr 2020 noch stattfinden. Doch leider darf oder sollte ich diese nicht Weihnachtsmärkte benennen.

Ihr könnt gerne die Liste vervollstaendigen.
Falls Ihr wieder Lust haben solltet auf gebrannte Mandeln, Lebkuchen und sonstiges Weihnachtsliches an den Ständen kaufen möchtet, dann seid ihr hier genau richtig.

Dann solltet ihr wenigstens informiert sein, wo es noch etwas wie einen geschrumpften/verkleinerten Weihnachtsmarkt gibt.

Stuttgart:
"Adventszauber" in der Stuttgarter Innenstadt  vom 25. November 2020 bis 9. Januar 2021

Ort:
Haupteinkaufsstrasse"Königsstrasse" bis S-Bahn Stadtmitte und vor dem Rathaus/ Ecke Breuninger

Hier gibt es immerhin 33 Stände, das entspricht einem Zehntels der sonstigen Größenordnung.

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag von 10 Uhr bis 21 Uhr
Sonntags leider geschlossen.

Quelle: https://www.stuttgart-tourist.de/e-adventszauber-stuttgart
0

Eka

« Antwort #1 am: 04. Dezember 2020, 14:28 »
Karlsruhe

Dezentraler Weihnachtsmarkt vom 24. November 2020 bis 23. Dezember 2020

Wo:
Hier befinden sich die Stände auf den Karlsruher Plätzen
  • Marktplatz
  • Stephanplatz
  • Kirchplatz St. Stephan
  • Friedrichsplatz
  • Kaiserstraße/Ecke Lammstraße
  • Kaiserstraße/Ecke Karl-Friedrich-Straße
  • Kronenplatz

Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag:
11:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sonntags:
12:00 Uhr und 19:00 Uhr

Quelle: https://meinka.de/christkindlesmarkt-karlsruhe-2020/
0

redfred89

« Antwort #2 am: 08. Dezember 2020, 15:07 »
Homberg

Weihnachtsbaumverkauf des örtlichen Sparvereins

Wo
Eigeltingen-Homberg

Ecke Dürrenbühlstraße-Lindenweg, in Richtung Steffis Friseursalon

Neben Christbäumen gibt es auch einen Glühweinverkauf

Öffnungszeiten

Samstag, 19. Dezember 2020, ab 10 Uhr bis 17 Uhr (nicht wie zunächst angegeben 15 Uhr)
Sonntag, 20. Dezember 2020, ab 10 Uhr bis 13 Uhr


Um Vorbestellung der Christbäume wird gebeten und diese werden dann auch reserviert damit nicht wieder wie letztes Jahr zum Schluss nur noch unschöne Exemplare übrig bleiben für die, die später erst kommen können.

Updade (9.12.)

Die Jungsparer aus unserem Verein bieten auch noch selbstgemachte Waffeln an zur Aufbesserung ihrer Kasse. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Organisatorinnen Isi und Anna.

Außerdem haben wir die Veranstaltungszeit noch etwas verlängert damit auch jeder zu seinem Glühwein kommt ;-)
0

Surfy

« Antwort #3 am: 10. Dezember 2020, 16:09 »


Zürich hat die üblichen Verdächtigen eingestampft.

- Auf dem Uetliberg / Utokulm hat es 2-3 Stände - und ist im Schnee recht schön

- Gerolds Garten / vor der Ayabar - hat es Stände

- Viadukt


Aber Morgen wird vermutlich sowieso der Lockdown verhängt, daher spare ich schonmal vorweg an dem Öffnungszeiten.

Surfy

redfred89

« Antwort #4 am: 11. Dezember 2020, 10:09 »
Homberg

Weihnachtsbaumverkauf des örtlichen Sparvereins

Wo
Eigeltingen-Homberg

Ecke Dürrenbühlstraße-Lindenweg, in Richtung Steffis Friseursalon
Schräg gegenüber von Babsis Schmuckwerkstatt, in Richtung Brunnenwies

Neben Christbäumen gibt es auch einen Glühweinverkauf

Öffnungszeiten

Samstag, 19. Dezember 2020, ab 10 Uhr bis 17 Uhr (nicht wie zunächst angegeben 15 Uhr)
Sonntag, 20. Dezember 2020, ab 10 Uhr bis 13 Uhr


Um Vorbestellung der Christbäume wird gebeten und diese werden dann auch reserviert damit nicht wieder wie letztes Jahr zum Schluss nur noch unschöne Exemplare übrig bleiben für die, die später erst kommen können.

Updade (9.12.)

Die Jungsparer aus unserem Verein bieten auch noch selbstgemachte Waffeln an zur Aufbesserung ihrer Kasse. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Organisatorinnen Isi und Anna.

Außerdem haben wir die Veranstaltungszeit noch etwas verlängert damit auch jeder zu seinem Glühwein kommt ;-)

Updade (11.12.)

Wir haben uns dazu entschlossen den Christbaumverkauf zu verlegen um die neuen Hygienemaßnahmen besser durchsetzen zu können. Wir sind jetzt hinten raus in Richtung Brunnenwies, schräg gegenüber von Babsis Schmuckwerkstatt. Für die Infrastruktur wie Strom und Wasser ist gesorgt. Einen herzlichen Dank hier an Harry fürs Organisieren! Und danke nochmal Bruno, dass wir auf dein Feld dürfen!
0

redfred89

« Antwort #5 am: 14. Dezember 2020, 10:07 »
Homberg

Weihnachtsbaumverkauf des örtlichen Sparvereins

Wo
Eigeltingen-Homberg

Ecke Dürrenbühlstraße-Lindenweg, in Richtung Steffis Friseursalon
Schräg gegenüber von Babsis Schmuckwerkstatt, in Richtung Brunnenwies

Neben Christbäumen gibt es auch einen Glühweinverkauf

Öffnungszeiten

Samstag, 19. Dezember 2020, ab 10 Uhr bis 17 Uhr (nicht wie zunächst angegeben 15 Uhr)
Samstag, 19. Dezember 2020, ab 10 Uhr bis 13:00 Uhr
Sonntag, 20. Dezember 2020, ab 10 Uhr bis 13 Uhr


Um Vorbestellung der Christbäume wird gebeten und diese werden dann auch reserviert damit nicht wieder wie letztes Jahr zum Schluss nur noch unschöne Exemplare übrig bleiben für die, die später erst kommen können.

Updade (9.12.)

Die Jungsparer aus unserem Verein bieten auch noch selbstgemachte Waffeln an zur Aufbesserung ihrer Kasse. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Organisatorinnen Isi und Anna.

Außerdem haben wir die Veranstaltungszeit noch etwas verlängert damit auch jeder zu seinem Glühwein kommt ;-)

Updade (11.12.)

Wir haben uns dazu entschlossen den Christbaumverkauf zu verlegen um die neuen Hygienemaßnahmen besser durchsetzen zu können. Wir sind jetzt hinten raus in Richtung Brunnenwies, schräg gegenüber von Babsis Schmuckwerkstatt. Für die Infrastruktur wie Strom und Wasser ist gesorgt. Einen herzlichen Dank hier an Harry fürs Organisieren! Und danke nochmal Bruno, dass wir auf dein Feld dürfen!

Updade (14.12.)

Aufgrund der aktuellen Situation sehen wir uns gezwungen, keinen Glühwein an unserem Christbaumverkauf anzubieten :-( Die aktuelle Lage zwingt uns, uns einzuschränken und wir werden dieses Jahr nur Christbäume anbieten. Das nächste Jahr wird bestimmt besser!
Dies betrifft auch den Waffelstand unserer Jungsparer!
Dementsprechend können wir auch die Öffnungszeiten anpassen und haben am Samstag nur bis 15:00 Uhr geöffnet.
0

redfred89

« Antwort #6 am: 18. Dezember 2020, 10:58 »
Homberg

Weihnachtsbaumverkauf des örtlichen Sparvereins

Wo
Eigeltingen-Homberg

Ecke Dürrenbühlstraße-Lindenweg, in Richtung Steffis Friseursalon
Schräg gegenüber von Babsis Schmuckwerkstatt, in Richtung Brunnenwies

Neben Christbäumen gibt es auch einen Glühweinverkauf

Öffnungszeiten

Samstag, 19. Dezember 2020, ab 10 Uhr bis 17 Uhr (nicht wie zunächst angegeben 15 Uhr)
Samstag, 19. Dezember 2020, ab 10 Uhr bis 13:00 Uhr
Sonntag, 20. Dezember 2020, ab 10 Uhr bis 13 Uhr


Um Vorbestellung der Christbäume wird gebeten und diese werden dann auch reserviert damit nicht wieder wie letztes Jahr zum Schluss nur noch unschöne Exemplare übrig bleiben für die, die später erst kommen können.

Updade (9.12.)

Die Jungsparer aus unserem Verein bieten auch noch selbstgemachte Waffeln an zur Aufbesserung ihrer Kasse. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Organisatorinnen Isi und Anna.

Außerdem haben wir die Veranstaltungszeit noch etwas verlängert damit auch jeder zu seinem Glühwein kommt ;-)

Updade (11.12.)

Wir haben uns dazu entschlossen den Christbaumverkauf zu verlegen um die neuen Hygienemaßnahmen besser durchsetzen zu können. Wir sind jetzt hinten raus in Richtung Brunnenwies, schräg gegenüber von Babsis Schmuckwerkstatt. Für die Infrastruktur wie Strom und Wasser ist gesorgt. Einen herzlichen Dank hier an Harry fürs Organisieren! Und danke nochmal Bruno, dass wir auf dein Feld dürfen!

Updade (14.12.)

Aufgrund der aktuellen Situation sehen wir uns gezwungen, keinen Glühwein an unserem Christbaumverkauf anzubieten :-( Die aktuelle Lage zwingt uns, uns einzuschränken und wir werden dieses Jahr nur Christbäume anbieten. Das nächste Jahr wird bestimmt besser!
Dies betrifft auch den Waffelstand unserer Jungsparer!
Dementsprechend können wir auch die Öffnungszeiten anpassen und haben am Samstag nur bis 15:00 Uhr geöffnet.

Updade (18.12.)

Wir haben uns nun nochmal im Führungskremium besprochen und sind leider zu einem traurigen Entschluss gekomen: Leider findet unser Christbaumverkauf dieses Jahr nicht wie gewohnt statt :-(
Der Glühwein- und Waffelverkauf wurde ja schon vor ein paar Tagen gecancelt aufgrund der aktuellen Situation. Da auch recht wenige Bestellungen für unsere Christbäume eingegangen sind haben wir uns dazu entschlossen, diese am Samstag, 19.12. an die Empfänger auszuliefern. Bitte haltet dazu das Geld bereit (Nordmann 40,-€; Fichte 18,-€; für Mitglieder 2,50€ Rabatt)
Wir hoffen, dass das nächste Jahr wieder etwas normaler abläuft und wir unseren Christbaumverkauf ganz normal abhalten können. ;-)

Bis dahin alles gute und bleibt gesund!

Eurer Sparverein Eigeltingen-Homberg
0

reisefreudig

« Antwort #7 am: 18. Dezember 2020, 18:53 »
Ist schon recht trist, so ohne Weihnachtsmärkte. Wir haben in unserem Wohnblock einen Balkonglühweinevent gemacht. Also wir haben für einen Abend unsere Balkone geschmückt, uns dick eingepackt und sind mit einem Glühwein oder einem anderen Heissgetränk auf unsere Balkone gestanden und haben uns so unterhalten. War echt 'ne nette Stunde, die wir so verbracht haben.
1

Reisender215

« Antwort #8 am: 21. Dezember 2020, 08:24 »
Bei uns in Murnau am Staffelsee,  hat es einen Weihnachtsmarkt.  Allerdings als drive in .

Also alles wie immer , aber man fährt mit Auto durch. Ich persönlich finde das ja furchtbar,  aber wer Glühwein und Zucker in der Karre möchte . Bitte :)
1

echidna

« Antwort #9 am: 22. Dezember 2020, 14:36 »
Also alles wie immer , aber man fährt mit Auto durch. Ich persönlich finde das ja furchtbar,  aber wer Glühwein und Zucker in der Karre möchte . Bitte :)
Glühwein beim Drive In? Finde ich ja schon skurril....
Ich selbst habe mir vorletztes Wochenende einen alkoholfreien Pseudoglühwein gegönnt, der von einer ansonsten geschlossenen Pizzeria ausgeschenkt wurde. Genaugenommen handelte es sich um warmen Fruchtsaft mit Zimtaroma. Naja, richtig weihnachtlich war mir da nicht zumute gewesen...
0

Kama aina

« Antwort #10 am: 22. Dezember 2020, 14:45 »
Wir haben uns beim Sonderangebot unseres Lieblingsglühweins eingedeckt und veranstalten alle paar Tage unseren privaten Weihnachtsmarkt zu Hause.
Ach ja! Das ist schon traurig. :)

Ohne Weihnachtsmärkte fehlt schon was!
0

Radlerin

« Antwort #11 am: 22. Dezember 2020, 16:20 »
Ja, vor allem, wenn man sonst um die Zeit meistens unterwegs ist  :-\ ??? :D
0

echidna

« Antwort #12 am: 23. Dezember 2020, 08:38 »

Ohne Weihnachtsmärkte fehlt schon was!
Dezember auf der Nordhalbkugel ohne das übliche Weihnachts-Spektakel ist halt hauptsächlich eines: dunkel. Ich bin ja schon froh, dass die Wintersonnwende vorbei ist. Wenigstens die Hoffnung auf hellere Tage kann einem niemand nehmen.
0

Surfy

« Antwort #13 am: 07. Januar 2021, 18:28 »
Bei uns in Murnau am Staffelsee,  hat es einen Weihnachtsmarkt.  Allerdings als drive in .

Also alles wie immer , aber man fährt mit Auto durch. Ich persönlich finde das ja furchtbar,  aber wer Glühwein und Zucker in der Karre möchte . Bitte :)

Immerhin mal ein kreativer Ansatz. Die Rennleitung kann sich dahinter auch positionieren und gleich zum blasen vorladen ;-)

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK