Thema: Mitfahrgelegenheiten im Ausland  (Gelesen 3485 mal)

trunz

« am: 10. Mai 2009, 18:37 »
Hallo!

Weiß jemand von euch wie ich an Mitfahrgelegenheiten bzw. Mitfahrzentralen im Ausland komme.
Ich bin bald in Osteuropa, v.a. Ex-Jugoslawien unterwegs, also interessiert mich dich diese Gegend am meisten.

Hoffentlich antwortet jemand!

Katti
0

Stecki

« Antwort #1 am: 10. Mai 2009, 21:59 »
Fast alle Regionen findest Du hier: http://www.drive2day.de/index.htm1

Falls Du auch an trampen denkst habe ich hier ne interessante Seite: http://trampen.veitkuehne.de/

Gelegentlich lässt sich auch hier was gen Osten finden: http://www.mitfahrgelegenheit.de/
0

Jens

« Antwort #2 am: 11. Mai 2009, 07:52 »
In Serbien gibt es auch überall Busse, die die Städte verbinden, jedoch spricht so gut wie keiner englisch und serbisch ist auch nicht so einfach, da sie kyrillisch schreiben!
0

trunz

« Antwort #3 am: 13. Mai 2009, 12:12 »
Hallo!

Über Mitfahrgelegenheit.de habe ich mir schon die Fahrt nach Prag und Wien organisiert. Aber die andere Seite kannte ich nicht. Danke!

Denkt ihr es ist billiger mit dem Bus oder Zug fahren oder mit einer Mitfahrgelegenheit?

Trampen ist bestimmt die billigste Variante. Das habe ich jedoch noch nie allein gemacht und das traue mich eigentlich auch nicht.

Kann mir noch jemand Tipps für Städte oder Stätten in Osteuropa geben? (Sollte ich hierfür einen neuen Thread aufmachen?)

Gruß, Katti
0

Stecki

« Antwort #4 am: 13. Mai 2009, 13:02 »
Je nachdem wie weit runter Du fährst ist Interrail vielleicht eine Lösung. Grundsätzlich kann man sagen dass die Züge in Westeuropa sonst recht teuer sind, im Osten kommst Du aber recht weit. Beispiel Nachtzug Bukarest - Chisinau kostete im Schlafwagen mit Reservierung ca. 45 Euro hin- und zurück.

Interrail gibts ja global (also fast ganz Europa) oder jeweisl die einzelnen Länder. Bis 26 Jahre ist es es saubillig, danach gibts schon einen rechten Anstieg.
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK