Thema: Rucksack für Gepäck + Flossen gesucht  (Gelesen 263 mal)

diving

« am: 09. August 2020, 11:52 »
Hallo liebe Leser,

ich möchte von einem Koffer auf einen Rucksack umsteigen, da ich mir davon mehr Vorteile erhoffe.

Verreist wird jährlich für einen Monat nach Südostasien. Ortswechsel ca 10x mit unterschiedlichen Fortbewegungsmitteln, von Boot, Roller, Auto bis Flugzeug, da ich oft kleinere Inseln besuche und mich sehr für die Unterwasserwelt interessiere. Vor Ort nutze ich dann einen Tagesrucksack / Drybag.

Mein Gepäckvolumen schätze ich als durchschnittlich ein. Neben unterschiedlichen Klamotten, etwas Hygieneartikel und Kleinigkeiten kommt lediglich meine Schnorchelausrüstung hinzu, welche ich nicht vor Ort leihen möchte, sondern die eigene Ausrüstung dabei haben möchte. Das wäre ein Shorty/Tauchanzug, Maske, Schnorchel, Goprostick, Bootys und FLOSSEN.

Ich habe noch keine guten Informationen gefunden, WIE / WO man die Flossen am besten verstaut und welche Volumengröße dafür geeignet ist. Hoffentlich kann mir jemand weiterhelfen.

Danke fürs Lesen und ich freue mich auf eure Antworten!

Tom
0

dirtsA

« Antwort #1 am: 09. August 2020, 12:22 »
Ich würde nach einem Tauchrucksack suchen. Flossen sind das Sperrigste, was mir je untergekommen ist und Tauchrucksäcke haben da spezielle Taschen an der Außenseite, sodass im Hauptraum nicht zu viel Platz weg genommen wird. z.B. Apeks oder Aqua Lung haben glaub ich welche.
0

Bobsch

« Antwort #2 am: 10. August 2020, 11:17 »
Ich hatte auf unserer Weltreise auch ne ganze Zeit lang Schnorchelausrüstung und Flossen mit. Ich habe die Föossen einfach außen am Rucksack festgeklippt. Zum Transport (z.B. Flugzeug) kam einfach eine Transporthülle um den Rucksack wie diese hier https://www.zalando.de/tatonka-reisezubehoer-black-ta254h016-q11.html?size=One%20Size&allophones=0&wmc=SEM490_NB_GO._7713128529_677809348_38274312407.&opc=2211&mpp=google|v1||pla-263575088135||9043363||g|m||149790717794||pla|TA254H016-Q110ONE000|263575088135|1|&gclsrc=aw.ds&&gclid=CjwKCAjw4MP5BRBtEiwASfwAL4AjStZUS4F7UOWbBzMGrJw9B2n3qJs4pnp5N1ulJI2MFMp7oLqHKBoCYQEQAvD_BwE oder auch einfach ein oder zwei stabile Mülltüten. Das hat bei mir monatelang und zahlreiche Flüge lang wunderbar funktioniert.

Grüße
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK