Thema: weitere Reiseberichte  (Gelesen 812 mal)

Beate

« am: 10. Mai 2020, 21:10 »
Hallo zusammen,

da ich auf meinen letzten Reisebericht unerwartet viele Klicks bekommen habe, kann ich jetzt mutig werden. Und da ich Langeweile habe, weil man momentan ja keine weiteren Reisen planen kann, könnte ich noch einige Reiseberichte hier einstellen.
Deshalb meine Frage: woran wärt Ihr interessiert:
Oman, mit Mietwagen
Oman, mit Dachzelt
Tanzania (Serengeti) im Dachzelt
Pantanal (Brasilien)
Chile im Camper
Alaska, Yukon, Kanada
USA
und ein paar Sachen vom Gardasee habe ich auch noch.


Euer Wunsch ist mir Befehl  ;D ;D ;D ;D

Beate



dirtsA

« Antwort #1 am: 10. Mai 2020, 22:06 »
Ja bitte!!! :)
Ich würde alles gern lesen, aber Tansania würde mich am meisten interessieren.

Knud65

« Antwort #2 am: 11. Mai 2020, 07:18 »
Oman, da ich, wenn Corona es zu lässt, auf der jetzigen Reise auch noch hin möchte. Dabei ist es mir egal, welche Variante.

Tanzania, auch das liegt auf meiner Route, aber hier war ich schon, so dass Oman interessanter wäre.

Gruß aus Kambodscha!

Kabelgleichung

« Antwort #3 am: 11. Mai 2020, 08:21 »
Mich würde ebenfalls Tansania am meisten interessieren. Da vor allem auch der organisatorische Teil (Campsites, Permits...).

Sebi

« Antwort #4 am: 11. Mai 2020, 09:53 »
Pantanal und Yukon wäre toll!

Beate

« Antwort #5 am: 11. Mai 2020, 10:02 »
Ooohhh, so viele Antworten und Wünsche. ;D
Das liebe ich!!!

Also werde ich heute abend mal mit Tansania und Oman im Dachzelt anfangen. Ich nehme an, dass für Knud die Dachzelt-Variante interessanter ist.

@Kabelgleichung: Wahrscheinlich wirst Du im Reisebericht keine für Dich relevanten Informationen wg. Permits, etc. finden. Aber wenn Dir zwischendurch eine Frage einfällt, kannst Du sie ja gerne stellen. Ich werde dann natürlich Deine Fragen beantworten.

@Sebi: Pantanal und Yukon werden dann folgen.


So, jetzt habe ich aber wirklich in den nächsten paar Wochen einiges zu tun, um das Fernweh ein bisschen in Schach zu halten. (Obwohl natürlich verreisen noch viel schöner wäre).

Beate


Knud65

« Antwort #6 am: 11. Mai 2020, 12:36 »
Hallo Beate,

Danke, dass Du mit dem Oman anfangen willst. Da ich mir noch keine Gedanken gemacht habe, wie ich durch den Oman reisen würde (wenn es denn dann wieder geht), wäre es toll etwas über die Beweggründe und den von euch festgestellten Unterschied zu hören.

Das Reisen zur Zeit ist zwar nur beschränkt möglich (gefangen in Kambodscha mit freier Reisemöglichkeit) aber durchaus schön.

Knud

dirtsA

« Antwort #7 am: 11. Mai 2020, 12:37 »
Zitat
Ooohhh, so viele Antworten und Wünsche. ;D
Das liebe ich!!!
Und wir freuen uns!! :)

Ich merke, dass ich von unserer Weltreise am liebsten an 2 Teile zurück denke:
Patagonien mit den ganzen Wanderung und Autostopp
Namibia + Botswana mit 4x4 und Dachzelt

Daher denke ich, dass wir Tansania sicher irgendwann auch mit 4x4 und Dachzelt besuchen wollen!! :)

Beate

« Antwort #8 am: 11. Mai 2020, 13:16 »
Da ich mir noch keine Gedanken gemacht habe, wie ich durch den Oman reisen würde (wenn es denn dann wieder geht), wäre es toll etwas über die Beweggründe und den von euch festgestellten Unterschied zu hören.


Unsere erste Oman-Reise war ganz touristisch, also mit Mietwagen und Hotel (vorher reserviert). Wir haben auf dieser Reise festgestellt, dass der Oman ein sehr gutes Campingziel ist. Und da wir sowieso lieber campen als im Hotel sitzen, war klar, dass wir nochmal mit dem Dachzelt hinfahren.

Der Unterschied ist ganz einfach: Hotel/Mietwagen ist luxuriöser, zivilisierter. Dachzelt ist mehr natur, aber halt auch sehr "rustikal".

Beate

Beate

« Antwort #9 am: 11. Mai 2020, 13:17 »
Zitat
Ooohhh, so viele Antworten und Wünsche. ;D

Ich merke, dass ich von unserer Weltreise am liebsten an 2 Teile zurück denke:
Patagonien mit den ganzen Wanderung und Autostopp
Namibia + Botswana mit 4x4 und Dachzelt


In Namibia und Botswana waren wir auch insgesamt 4 mal, immer im Dachzelt. Ausserdem waren wir mit Dachzelt auch in Malawi und ein paar Tage in Sambia.

Beate

dirtsA

« Antwort #10 am: 11. Mai 2020, 13:47 »
Kann mir auch vorstellen, dort nochmal hinzufahren. V.a. in Botswana haben wir nicht alle NPs geschafft. Namibia eher in 20-30 Jahren wieder, da haben wir nämlich erst mal alles gesehen, was uns interessiert (auch wenn es sehr schön war!).

Nach Sambia und Simbabwe würde ich auch gern (nochmal), und dann mit Dachzelt. Wollten wir zuerst in Sambia auch spontan machen, aber das war viel zu teuer. Denke, da fahren wir besser, wenn wir mal wieder länger Zeit haben und den 4x4 in Südafrika mieten können und dann eine Runde durch Sim und Sam drehen können.
Oder aber wirklich was Langes irgendwann - von Tansania über Malawi nach Mosambik und dann Sim und Sam. Ideen gäbe es genug! ;D Aber das ist wirklich was für die Pension, für 3 Wochen Urlaub ist das natürlich viel zu viel. Aber man muss sich ja auch Dinge aufsparen - und wir hoffen einfach, dass wir dann so fit wie ihr bleiben! :)

Radlerin

« Antwort #11 am: 11. Mai 2020, 19:29 »
Tolle Idee, Beate!
Mich würde am meisten Afrika und Oman mit Dachzelt interessieren und Chile mit dem Camper  :)

Beate

« Antwort #12 am: 11. Mai 2020, 20:42 »
Tolle Idee, Beate!
Mich würde am meisten Afrika und Oman mit Dachzelt interessieren und Chile mit dem Camper  :)

Oman und Tanzania ist bereits begonnen. Chile kommt als letztes, da am wenigsten nachgefragt  ;D

Beate

Radlerin

« Antwort #13 am: 12. Mai 2020, 07:18 »
Ja, das habe ich gesehen, nachdem ich geantwortet hatte  ;)
Chile wird eh noch warten müssen... Etwas Inspiration ist derzeit der einzige Lichtblick.  8)

Kama aina

« Antwort #14 am: 12. Mai 2020, 16:07 »
Ja bitte!!! :)
Ich würde alles gern lesen, aber Tansania würde mich am meisten interessieren.

Ich wäre auch bei allem dabei! ;)
Infos sind immer super! Egal zu was für nem Thema!

Aber besonders interessieren würde mich auch die Serengeti!
Einmal Afrika und man will immer wieder hin .... :)

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK