Thema: Empfehlung Route  (Gelesen 1183 mal)

Styles78

« am: 11. März 2020, 20:45 »
Hallo zusammen,
ich verlasse Mitte April wieder NZ und werde danach 2 Wochen auf den fidschis verbringen. Japan muss ich jetzt leider auf Grund von corona sausen lassen. Ich habe nach den Fidschis noch 3 Monate Zeit und würde gerne in SOA bleiben. Jemand eine Empfehlung welches Land sich schön auf dem Landweg erkunden lasst? Ich hatte grob an Vietnam oder Philipinen gedacht...gerne Kombis von Ländern die man auf dem Landweg kombinieren kann.

Danke :-)
0

Jens01

« Antwort #1 am: 23. März 2020, 09:09 »
Momentan geht das nicht. Du hast derzeit fast überall als Europäer Einreiseverbot. Also bleib am besten in NZ und mach dir die Tage schick. Blöd aber derzeit nicht zu ändern.
1

santiago

« Antwort #2 am: 24. März 2020, 07:59 »
Ich schließe mich Jens an. Bleib lieber in NZ, dort hast du wenns drauf ankommt eine gute medizinische Versorgung, und eine funktionierende Regierung und daher vermutlich auch wohlüberlegte Notfallpläne etc.
Wie schaut das eigentlich mit dem Aufenthalt aus? Werden Visa verlängert aufgrund der Notlage?

Glaub nicht, dass du derzeit in SOA einfach so in ein Land kommst bzw. sie dich einfach so mal über die Grenze lassen. Abgesehen davon, dass wohl ganz viel einfach geschlossen ist bzw. wurde.

0

dirtsA

« Antwort #3 am: 24. März 2020, 08:25 »
Ist in Neuseeland nicht auch herumreisen ab Freitag verboten? Selbst im eigenen Camper. Hatte das gerade irgendwo gelesen, auf BBC glaub ich. Also müsstest du halt permanent irgendwo campen/irgendwas mieten.

Denke schon, dass Visa verlängert werden. Sogar Indonesien macht das kostenlos und ohne Antrag, und die sind ja sonst eher nervig wenns um Verlängerungen etc. geht. Also so ein entwickeltes Land wie NZ macht das sicher nicht schlechter als Indonesien mein ich ;)
0

Styles78

« Antwort #4 am: 24. März 2020, 08:28 »
Der Post ist so alt das sich schon wieder alles geändert hat:-). Damals gab es noch Länder in SOA die die Grenzen offen hatten. Aktuell kommt man evtl nur noch mit 14 Tage Quarantäne rein. Und reisen in dem Land ist das dann auch nicht mehr mit den vielen Einschränkungen. NZL hat in 24h Stufe 4 ihres alerts, bedeutet absoluter lockdown. Jeder bleibt in selbst Isolation nur noch lebenswichtiges hat offen, der Rest ist zu.
Ich bin heute mit meinem Camper nach Christchurch reingefahrene um in der Nähe eines internationalen Flughafens zu sein. Werde aber wenn möglich mach D zurück fliegen.
Visum habe ich gehört kann verlängert werden, wird aber in jedem Fall einzeln entschieden.
0

Styles78

« Antwort #5 am: 24. März 2020, 08:30 »
Ist in Neuseeland nicht auch herumreisen ab Freitag verboten? Selbst im eigenen Camper. Hatte das gerade irgendwo gelesen, auf BBC glaub ich. Also müsstest du halt permanent irgendwo campen/irgendwas mieten.

Denke schon, dass Visa verlängert werden. Sogar Indonesien macht das kostenlos und ohne Antrag, und die sind ja sonst eher nervig wenns um Verlängerungen etc. geht. Also so ein entwickeltes Land wie NZ macht das sicher nicht schlechter als Indonesien mein ich ;)
Korrekt! Keiner darf mehr tun fahren :-)...bin gerade dabei eine airbnb zu mieten für meine Zeit hier
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK